Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 20.04.2010, 11:12   #1
Studstar
Benutzer
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Wien, Bremen
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 8
Studstar ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Bolivar Royal Coronas

Moin!

Bin neu hier im Forum und wollte gleich mal eine Frage zu Bolivar Zigarren stellen.
Seit einigen Monaten habe ich die Bolivar Royal Corona für mich entdeckt. Ich bekomme immer wieder die Bolivar Belicosos empfohlen.
Wie sind eure Eindrücke von dieser Zigarre?

lg
Studstar ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.05.2010, 21:49   #2
Markus79
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Markus79
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 479
Renommee-Modifikator: 9
Markus79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Gestern Abend habe ich mal eine Bolivar Royal Coronas getestet. Nun ja es handelt sich um eine recht kräftige Robusto mit erdigen Aromen. Die Zigarre war recht stark und hatte ab dem zweiten drittel einen schwer zu beschreibenden Geschmack. Mein Favorit wird Sie nicht werden, bin der Meinung es gibt einige bessere Robustos in der Zigarrenwelt:001thumbdown:.

Gruß, Markus
__________________
"Ein leidenschaftlicher Raucher, der immer von der Gefahr des Rauchens für die Gesundheit liest, hört in den meisten Fällen auf - zu lesen."
Winston Churchill
Markus79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2010, 22:22   #3
delicious
Stammschreiber
 
Registriert seit: 12.2009
Ort: z'minga
Beiträge: 151
Renommee-Modifikator: 0
delicious befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

dann versuch am besten gleich eine Ramon Allones -specially selectet ! ein humi -standard !!:001thumbup:
http://www.zigarrenwelt.de/Zigarren_..._Selected.html
delicious ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2010, 11:19   #4
Studstar
Benutzer
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Wien, Bremen
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 8
Studstar ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Hi!

Hatte nun ein paar Bolivar BFs und habe alle sehr genossen. Es ist eine stärkere Zigarre mit eher erdigen, holzigen Aromen. Dennoch empfand ich sie nie als zu schwer. Guter Zug und Abbrand.
Für mich ist die Bolivar Royal Corona noch ein wenig besser und von den Aromen vielschichtiger als die Bolivar BF.

Gruß, Niki
Studstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2010, 21:43   #5
Markus79
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Markus79
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 479
Renommee-Modifikator: 9
Markus79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

@delicious
Die Ramon Allones -specially selectet gehört schon seit längerem zu meinen Favoriten und ist was Preis/Leistungsverhältnis schwer zu toppen:001thumbup:.
Eine Klasse Robusto:001thumbup1:!

Gruß, Markus
__________________
"Ein leidenschaftlicher Raucher, der immer von der Gefahr des Rauchens für die Gesundheit liest, hört in den meisten Fällen auf - zu lesen."
Winston Churchill
Markus79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2010, 19:51   #6
Markus79
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Markus79
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 479
Renommee-Modifikator: 9
Markus79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Habe mich heute Mittag mal wieder an eine Bolivar Royal Corona getraut und muss sagen diese war um ein vielfaches besser als die letzte. Mit einem derart großen geschmacklichen unterschied hatte ich absolut nicht gerechnet. Die Zigarre war von Anfang an schön würzig mit Noten von Kaffee, die stärke nahm auch nur langsam ab dem zweiten drittel zu und war bei weitem nicht so brutal als das letzte mal. Also ein großer unterschied zur letzten. Vielleicht habe ich damals einfach eine schlechte erwischt.
Werde auf jeden Fall eine weitere probieren:001thumbup1:.


Slainte, Markus
__________________
"Ein leidenschaftlicher Raucher, der immer von der Gefahr des Rauchens für die Gesundheit liest, hört in den meisten Fällen auf - zu lesen."
Winston Churchill
Markus79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 13:14   #7
trzfft
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: berlin
Beiträge: 201
Renommee-Modifikator: 0
trzfft befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

möhrchen,

grade eben habe ich eine royal corona getestet und kam leider, weil mir ein anruf der meine anwesenheit forderte dazwischenkam, nur bis zur hälfte und muss sagen, nach eingehender untersuchung erinnerte sie mich ein wenig an die partagas d no4, der erste eindruck war schokoladig erdig was bei einer kubaner nicht verwunderlich ist. anfangs stach sie durch keine besonderheiten hervor, nach ca 2-3 cm änderte sich das jedoch recht heftig und ein unerwartetes bouquet entfaltete sich , ich hab nebenbei in meinem handy rumgeblättert und auf dem balkong die aussicht überprüft als ich so in gedanken miteinmal dachte: woaa...wasn nu ? wow ! nicht schlecht !

ein auf jedenfall interessanter verlauf verglichen zb mit einer meiner lieblings zigs der la aurora 1945 robusto (glaub so heisst die ) die von anfang an an gleichmässigkeit und geschmack und volumen kaum zu übertreffen ist, soweit jedenfalls meine bisherige bescheidene erfahrung.

blöderweise muss ich jetzt leider los und kann sie erst heute abend fortsetzen (ich weiss, sowas macht man nicht, aber was soll ich machen ich bin ein armer sünder, dem man nichtmal zeit lässt eine 3/4h eine gute zig. zu geniessen.

also wie gesagt die bolivar RC gefiel mir wirklich gut, wobei die partagas noch besser war. aber mit zigarren ist das so wie mit frauen, man muss sie auf dem richtigen fuss erwischen und in der richtigen stimmung sonst kommt es vor das man einen wahren schatz verkennt. als ich vor 1-2 jahren in die welt der zigarren einstieg wusste ich noch nit WIE wichtig beim verkosten neuer zigarren set und setting sein kann und vorallem die stimmung in der man ist. stimmt ein faktor nicht kann man sich dem genuss nicht vollends hingeben und man verpasst recht viel :/

jez muss ich aber los.

lg
trzfft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 22:51   #8
Wocke
Profi
 
Benutzerbild von Wocke
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Kusel
Alter: 36
Beiträge: 1.966
Renommee-Modifikator: 4450396
Wocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes AnsehenWocke genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

So hab nun meine 3. und auch vorerst letzte RC geraucht.
Mir persönlich ist der Zug durchgängig zu schwer, dachte bei der ersten lag es am Bohren, aber selbst mit dem Cutter bin ich ihr nicht zu Leibe gekommen.
Von Anfang an sehr stark, obwohl jeweils eine warme Mahlzeit meine Basis war, eine Grenzerfahrung.
Geschmacklich irgendwie wie moosiger Baumstumpf, kaum Süße.
Ende 1. Drittel kommt noch eine Schärfe hinzu die ich mir nichtmal mit nem guten Glenrothes von den Lippen spühlen konnte.

Für mich keine Corona die überzeugen konnte.
__________________
Viele Grüße
André
rod plau krün



Wocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2011, 12:55   #9
ExiT
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ExiT
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 393
Renommee-Modifikator: 9
ExiT wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Moin

Mal ne blöde frage: hat den jemand schon mal eine RC gesehen die nicht viereckig war (Box pressed). Alle die ich bis jetzt gekauft hab konnten nicht ohne weiteres vom tisch rollen auch was ich in Stuttgart gesehen hab nur vierecke:001thumbdown:
ExiT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 13:12   #10
T.F.
Profi
 
Benutzerbild von T.F.
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Im Herzen der Pfalz!
Alter: 39
Beiträge: 1.089
Renommee-Modifikator: 23
T.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Zitat:
Zitat von ExiT Beitrag anzeigen
Moin

Mal ne blöde frage: hat den jemand schon mal eine RC gesehen die nicht viereckig war (Box pressed). Alle die ich bis jetzt gekauft hab konnten nicht ohne weiteres vom tisch rollen auch was ich in Stuttgart gesehen hab nur vierecke:001thumbdown:
Die in den Tubos sind perfekt rund!
Das viereckige kommt wohl daher, dass die guten in einer 25er Kiste zu wenig platz haben. Genau betrachtet haben die mahr als ein 50er Ringmaß und die normalen Robustokisten sind eher auf 48er RM ausgelegt.
Ergo: Kein Platz, wenn du runde haben willst, musst du dir Tubos holen, wie ich...
T.F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 15:05   #11
schlicktownsmoker
Profi
 
Benutzerbild von schlicktownsmoker
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Wilhelmshaven
Alter: 49
Beiträge: 1.612
Renommee-Modifikator: 3147922
schlicktownsmoker genießt hohes Ansehenschlicktownsmoker genießt hohes Ansehenschlicktownsmoker genießt hohes Ansehenschlicktownsmoker genießt hohes Ansehenschlicktownsmoker genießt hohes Ansehenschlicktownsmoker genießt hohes Ansehenschlicktownsmoker genießt hohes Ansehenschlicktownsmoker genießt hohes Ansehenschlicktownsmoker genießt hohes Ansehenschlicktownsmoker genießt hohes Ansehenschlicktownsmoker genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Hier ein kleiner Auszug aus cigar-wiki zum Thema:

Alle Habanos sind rund, wenn sie den Arbeitsplatz des Zigarrenrollers in der Fabrik verlassen. Für das Verpacken einer handelsüblichen Menge von 25 Zigarren wurden verschiedene Verfahren entwickelt, je nachdem, ob sie in zwei oder in drei Lagen (8-9-8) übereinander gepackt werden sollen. Um das Volumen einer Zigarrenkiste besser ausnutzen zu können, werden Zigarren oft schon direkt nach der Produktion - wenn sie noch etwas mehr Feuchtigkeit enthalten und daher auch flexibler sind - in eine Kiste gepresst und erhalten so ihre "eckige" Form. Bei einigen Habanos-Marken werden die meisten Formate in die Kiste gepresst, bei anderen nur wenige. Die Nachfrage nach box pressed-Zigarren wächst von Jahr zu Jahr, aber letzten Endes entscheidet der Kunde, welchen Zigarrentyp er geniessen möchte.
__________________
Friese ist das Höchste, was ein Mensch werden kann!
schlicktownsmoker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 20:57   #12
Oldy
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Oldy
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: AR-Schweiz
Alter: 46
Beiträge: 546
Renommee-Modifikator: 10
Oldy sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreOldy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Ich hatte soeben meine erste RC von Bolivar und war nicht sonderlich begeistert.
Irgendwie kam sie an Anfang schön cremig, dann aber schnell wie ein Dampfhammer daher.
Mir persönlich zu "aufdringlich" aber ohne Charme.
Wird wohl nicht im Humi Einzug halten bei mir.

LG M
__________________
... enjoy the smoke :001drool:

Greetz M
Oldy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 23:23   #13
Rex
Profi
 
Benutzerbild von Rex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Alter: 55
Beiträge: 4.103
Renommee-Modifikator: 333
Rex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Damfhammer?

Ich fand sie eher fad, gegenüber z.B. einer Coronas Extra!

Kann das aber wahrscheinlich nicht wirklich beurteilen, da ich nur einige wenige probiert habe...

Gruß!

Rex
Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 23:36   #14
Oldy
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Oldy
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: AR-Schweiz
Alter: 46
Beiträge: 546
Renommee-Modifikator: 10
Oldy sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreOldy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Ja Rex ... war halt grad so mein Eindruck. Irgendwie wie wenn der kleine Tabakzwerg innen drinn den Schalter umgelegt hätte um mal Dampf abzulassen im Stumpen *gg*
Werde wohl auf weitere verzichten da ich wie hier oben von andern Leuten schon geschrieben wurde ebenfalls der Meinung bin dass s bessere Robustos gibt als diese.

LG M
__________________
... enjoy the smoke :001drool:

Greetz M
Oldy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 23:45   #15
Rex
Profi
 
Benutzerbild von Rex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Alter: 55
Beiträge: 4.103
Renommee-Modifikator: 333
Rex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Zitat:
ebenfalls der Meinung bin dass s bessere Robustos gibt als diese.
Hi Oldy,

nun das stimmt (nach meiner Meinung) auf jeden Fall, aber hast Du mal eine Coronas Extra probiert?

Das ist eine ganz andere Hausnummer...

Bis dann!

Rex
Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 23:48   #16
Oldy
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Oldy
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: AR-Schweiz
Alter: 46
Beiträge: 546
Renommee-Modifikator: 10
Oldy sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreOldy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Zitat:
Zitat von Rex Beitrag anzeigen
Hi Oldy,

nun das stimmt (nach meiner Meinung) auf jeden Fall, aber hast Du mal eine Coronas Extra probiert?

Das ist eine ganz andere Hausnummer...

Bis dann!

Rex
... noch nicht, werde ich aber gerne mal versuchen, danke Dir :001thumbup1:

LG M
__________________
... enjoy the smoke :001drool:

Greetz M
Oldy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 06:57   #17
Sopur
Stammschreiber
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 206
Renommee-Modifikator: 7
Sopur wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Hm - also m.M. nach ist die Royal Corona einer der besten Robustos: schön kräftig und mit den typischen citrigen Bolivar-Aromen. Bei mir meistens ein Fingerverbrenner :-)
M
F
G
Sopur
Sopur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 14:58   #18
Picanha
Profi
 
Benutzerbild von Picanha
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: im Ländle
Alter: 40
Beiträge: 6.532
Renommee-Modifikator: 16403792
Picanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Gab es bei mir gestern eine aus dem Tubo.

Ich fand Sie ab einem Drittel als sehr, sehr stark, aber nicht übertrieben aromatisch. Dampfhammer passt gut.

Alles in allem hatte ich Spass dran. Das ist das Entscheidende daran.

Ich denke aber auch es gibt bessere Robustos und auch für 10 EUR kann man mehr Spass haben mit anderen Stumpen.

Irgendwann hole ich mir aber wieder mal eine, denn einmal ist kein Mal.

IMG_6796.JPG
Das Deckblatt hatte sich an einer Stelle etwas gelöst, aber ich glaube das ist passiert als ich sie aus dem Tubo genommen habe.

Zug war OK, Verarbeitung und Abbrand tadellos.
Picanha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 22:51   #19
Pumping Iron789
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 7
Pumping Iron789 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Meines erachtens schwankt die Qualität der Verarbeitung sehr. Hab bis jetzt schon ein paar geraucht und jede schmeckte total anders... Manchmal sehr aromatisch und recht stark.... andere fast nur cremig....und wiederrum andere einfach nur pfeffrig.

Ein paar würde ich als für mich beste Robusto beschreiben... Da jedoch jede so verschieden schmeckt kaufe ich sie nicht häufig
Pumping Iron789 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 12:48   #20
Mak8903
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Moin in die Runde, also ich sitze gerade auf dem Balkon bei herrlichem Sonnenschein, und hatte mir gerade nach dem Mittag eine RC gegönnt. Was soll ich sagen, also sicherlich kann man über Geschmack streiten, aber meiner Meinung nach ist diese Cigarre definitiv eine der besten im Robusto Format. Von Anfang an präsent im Geschmack. Fand sie auch nicht zu stark, entgegen einigen Meinungen hier im Forum.Aber wie schon oft erwähnt Geschmack ist von Raucher zu Raucher unterschiedlich. Also bei mir wird sie umgehend eingelagert. Die Verarbeitung sowie der Zug waren bei allen bisher probierten tadelos.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 22:13   #21
Dominik
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Ich hatte gestern Abend auch eine Bolivar RC.

Ich kann mich meinem Vorschreiber nur anschließen, dass sie auf jedenfall mit zu den besten Robustos gehört. Für den Preis ganz in Ordnung.
Als stark empfand ich sie nicht und es waren die ganze Zeit über typisch cubanische Aromen präsent.

Verarbeitung tadellos, guter Zug und aktzeptable Rauchentwicklung.

Als abschließendes Urteil: Empfehlen würde ich die Zigarre schon, jedoch würde ich persönlich eher zu einer D4 von Partagas greifen, zumindest nach momentanem Stand.
Aber ich werde weitere probieren....denn einmal ist keinmal.:001thumbup1:

IMG670.jpg

Gruß

Dominik
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 08:22   #22
der Sascha
Stammschreiber
 
Benutzerbild von der Sascha
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Detmold
Beiträge: 221
Renommee-Modifikator: 1204874
der Sascha genießt hohes Ansehender Sascha genießt hohes Ansehender Sascha genießt hohes Ansehender Sascha genießt hohes Ansehender Sascha genießt hohes Ansehender Sascha genießt hohes Ansehender Sascha genießt hohes Ansehender Sascha genießt hohes Ansehender Sascha genießt hohes Ansehender Sascha genießt hohes Ansehender Sascha genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

gestern gab es auf dem balkon eine leckere bolivar royal coronas. und wieder weiß ich warum das eine meiner lieblingshavannas ist

etwas fest gerollt, aber es war noch aktzeptabel. zu beginn aromen von dunkler schokolade, eine leichte salzigkeit, fast so wie eine zartbitterschokolade mit meersalz die ich schoneinmal probiert hatte :001drool:. im 2/3 stellte sich sich noch eine holzige und später auch erdige würze ein.

mein fazit: absolut lecker und immer eine wiederholung wert.

gruß, der Sascha
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bolivar rc.jpg (47,8 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg bolivar rc 2.jpg (39,2 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg bolivar rc 3.jpg (49,6 KB, 21x aufgerufen)
der Sascha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 14:49   #23
Double-Smoker
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Double-Smoker
 
Registriert seit: 09.2011
Alter: 48
Beiträge: 221
Renommee-Modifikator: 43976
Double-Smoker genießt hohes AnsehenDouble-Smoker genießt hohes AnsehenDouble-Smoker genießt hohes AnsehenDouble-Smoker genießt hohes AnsehenDouble-Smoker genießt hohes AnsehenDouble-Smoker genießt hohes AnsehenDouble-Smoker genießt hohes AnsehenDouble-Smoker genießt hohes AnsehenDouble-Smoker genießt hohes AnsehenDouble-Smoker genießt hohes AnsehenDouble-Smoker genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Hallo Forum,
interessant, wie die RC die Gemüter spaltet.
Ich finde sie grandios, und ich muss immer ein Kistchen im Humidor haben.
(Ich bin aber als Bolivar Fan ein wenig befangen )
__________________
Viele Grüße
- DS -
Double-Smoker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2011, 21:35   #24
stussy
Profi
 
Benutzerbild von stussy
 
Registriert seit: 07.2011
Alter: 31
Beiträge: 5.336
Renommee-Modifikator: 4709483
stussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Ich hab diese Zigarre vor 2 Wochen Probe geraucht und mir direkt ne Kiste aus Kuba mitgebracht, auf alle 25 freu ich mich jetzt schon...

Und selbst wenn sie durch den Platzmangel in der Kiste leicht eckig wird, find ich das gut, dann rollt sie nicht weg wenn ich sie mal außerhalb des Aschenbechers ableg.


Tolle Zigarre!
stussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2011, 00:27   #25
Habanos Fan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bolivar Royal Coronas

Ich hatte gestern meine erste Bolivar Royal Corona. Ich bin ja nun ein mehr oder weniger eingefleischter RyJ Fan, speziell der Churchills und Short Churchills von denen. Aber die RC von Bolivar hat nach nur EINEM Exemplar schon am Thron der Short Churchill gekratzt. Sollten die nächsten Exemplare sich genauso sinnesüberflutend für meinen Gaumen erweisen, werden sie im Robusto Format auf jeden Fall meine neue No. Uno...
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
tasting

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Partagas Coronas Senior AT schluffen Partagas 8 10.01.2018 13:46
bolivar zigarren delicious Bolivar 28 10.01.2014 08:26


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:32 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test