Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 28.08.2017, 19:32   #1
QUiGGEDYQUiN
Stammschreiber
 
Benutzerbild von QUiGGEDYQUiN
 
Registriert seit: 03.2017
Beiträge: 200
Renommee-Modifikator: 1945436
QUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes Ansehen
Standard Casa de Torres Churchill

Da hier noch kein Thread zu dem Format besteht. Meine 2 Cents.

Nachdem ich großer Anhänger der CdT Robusto bin (die Gran Robusto kam formatbedingt nicht so gut an) musste ich auch die Churchill versuchen. Das vorliegende Exemplar lag ein halbes Jahr bei 69% Luftfeuchtigkeit im Humidor. Beim Kaltgeruch ist sie noch zurückhaltend, etwas ledrig-würzig, sehr fein und nichts was die Nase jucken lässt. Nach dem Entzünden schmeckt man sogleich die typisch milden CdT-Aromen, eine nussige Cremigkeit, dazu leckere Röstnoten, wie man sie von einem Milchkaffee kennt. Wer Gewürze, Erde oder dunkle Schokolade sucht muss woanders fündig werden.
Den Zug würde ich wie den anderen Zigarren der Serie als eher leicht beschreiben, es könnte etwas mehr sein, aber ich finde ihn irgendwie bequem. Beim Abbrand werde ich ebenfalls nicht enttäuscht, es bleibt ein weißer, fester Aschekegel, der keinen Schiefbrand erzeugt. Auch das Rauchvolumen ist ansprechend und nimmt kontinuierlich zu.
Im weiteren Verlauf nimmt die Creme zu, der Rauch hast fast schon einen festen Körper. Ab der Hälfte nehmen die Röst- und Nussnoten zu. Dazu kommt eine trockene Holzigkeit und ein Hauch weißer Pfeffer. Gegen Ende kommen wieder mehr Röstnoten dazu und sie verliert etwas ihre Leichtigkeit, ohne jedoch bitter zu werden. Insgesamt konnte ich so fast 2,5 Stunden herausholen (#langsamraucher).

Fazit: Für mich bleibt die Robusto die CdT der Wahl, da sie zwar geschmacklich ähnlich, jedoch etwas intensiver ist und die Churchill aufgrund der längeren Rauchdauer dann doch etwas langweilig bleibt. Trotzdem eine Empfehlung von mir.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_8111.jpg (93,1 KB, 24x aufgerufen)
QUiGGEDYQUiN ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.08.2017, 09:12   #2
Moos
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Moos
 
Registriert seit: 02.2016
Ort: Winterthur
Alter: 41
Beiträge: 133
Renommee-Modifikator: 1776365
Moos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes AnsehenMoos genießt hohes Ansehen
Standard AW: Casa de Torres Churchill

Diese Zigarre in diesem Format habe ich dank dem Forum für mich entdeckt.
Die Robusto davon kenne ich nicht, sonst kann ich Dir bei allem nur zustimmen.
Moos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 14:20   #3
QUiGGEDYQUiN
Stammschreiber
 
Benutzerbild von QUiGGEDYQUiN
 
Registriert seit: 03.2017
Beiträge: 200
Renommee-Modifikator: 1945436
QUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes Ansehen
Standard AW: Casa de Torres Churchill

Die Robusto musst du unbedingt versuchen. Wird dur bestimmt gefallen.
QUiGGEDYQUiN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 14:48   #4
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 50
Beiträge: 3.489
Renommee-Modifikator: 6720547
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Casa de Torres Churchill

Zitat:
Zitat von QUiGGEDYQUiN Beitrag anzeigen
Die Robusto musst du unbedingt versuchen. Wird dur bestimmt gefallen.
Hallo!

Sehe ich genauso. Die Churchill war lange mein Lieblingsformat. Speziell bei der CdT ist die Robusto aber echt besser. Nicht so langweilig wie die Churchill... und das ganze zu einem super günstigen Preis... ein Dailyrocker halt!

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Casa de Torres Robusto Vomjura Casa de Torres 7 28.04.2017 18:01
Casa de Torres Perfecto Gichi Casa de Torres 4 28.04.2017 17:34
Casa de Torres EL 2016 Karlaugust Casa de Torres 2 08.03.2016 12:49
Casa de Torres Pipa zulu Casa de Torres 1 04.12.2015 12:20
Casa de Torres Winston Churchill Casa de Torres 55 12.08.2013 10:07


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:42 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test