Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 14.08.2016, 20:58   #276
Al Martin
Stammschreiber
 
Registriert seit: 03.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 170
Renommee-Modifikator: 1109348
Al Martin genießt hohes AnsehenAl Martin genießt hohes AnsehenAl Martin genießt hohes AnsehenAl Martin genießt hohes AnsehenAl Martin genießt hohes AnsehenAl Martin genießt hohes AnsehenAl Martin genießt hohes AnsehenAl Martin genießt hohes AnsehenAl Martin genießt hohes AnsehenAl Martin genießt hohes AnsehenAl Martin genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Zitat:
Zitat von PETROMAX Beitrag anzeigen
Danke für die ehrlichen Worte....

Ich habe mich ähnlich verhalten, muss aber aufpassen, dass ich nicht zu schnell vorpresche:

Mein Geschäftspartner war zusammen mit unserem Justiziar in der Dom. Rep., beide keine Ahnung von Zigarren, haben natürlich an mich gedacht und neben der von mir gewünschten Flasche Mamajuana trotz dringendem Abraten meinerseits, Zigarren gekauft...!

Aber natürlich nur, weil sie die hübsche Tochter eines Zigarrenproduzenten kennen gelernt haben und selten günstige Konditionen bekamen.

Wir trafen uns im Biergarten und mein Geschäftspartner hatte drei dieser edlen Stücke in der Hemdtasche.

Ich sah nur den Montecristo Zigarrenring und meinte, Kinder ich hab doch extra gesagt, keine Zigarren -die sind gefälscht. Beide waren sichtlich pikiert und sagten, sag mal findest Du das nicht ein bisschen vermessen, Du siehst 1/3 der Zigarre und schreist schon Räuberscheisse, dass kann doch niemals wahr sein.

Ich erklärte, dass Montecristo noch nie ein Doublecoronaformat in Cellophan herausgebracht hätte und das nur eine Sonderanfertigung der hübschen Zigarrenspezialistin sein könnte.

Leider hatten sie zwei Kisten dieser "Limitadas" für je 150$ gekauft.

Vielleicht hätte ich doch erst mal interessiert begutachten und nicht so schnell mein Wissen preisgeben sollen (?)
Naja, nach Deiner Beschreibung hast Du nicht unbedingt ein Fake im eigentlichen Sinne geschenkt bekommen, sondern eine Montecristo für die USA aus DomRep-Fertigung. http://altadisusa.com/cigars/montecristo
Al Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 21:54   #277
FrotznFV
Stammschreiber
 
Benutzerbild von FrotznFV
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Salzburg
Alter: 24
Beiträge: 161
Renommee-Modifikator: 160013
FrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Hallo Leute!

Habe heute dieses Geschenk aus Kuba erhalten.
Könnt ihr mir sagen ob es sich dabei um eine Fälschung handelt? Mich würde auch das Alter der Bauchbinde interessieren.

Danke im Voraus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (73,3 KB, 58x aufgerufen)
FrotznFV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 21:59   #278
rheeno
Profi
 
Benutzerbild von rheeno
 
Registriert seit: 05.2015
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 1.997
Renommee-Modifikator: 21474846
rheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Anilla gab's lt. http://www.cubancigarwebsite.com/bra...o_de_monterrey bis 2003 der Rest ist fake.
__________________
Liebe Grüße

"Wer Trinken, Rauchen und Sex aufgibt, lebt auch nicht länger. Es kommt ihm nur so vor."
Sigmund Freud
rheeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 22:07   #279
FrotznFV
Stammschreiber
 
Benutzerbild von FrotznFV
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Salzburg
Alter: 24
Beiträge: 161
Renommee-Modifikator: 160013
FrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Schade das es sich um einen Fake handelt, dachte die wäre was besonderes.

Mfg
FrotznFV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 22:09   #280
rheeno
Profi
 
Benutzerbild von rheeno
 
Registriert seit: 05.2015
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 1.997
Renommee-Modifikator: 21474846
rheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Ist doch auch ein besonders schönes Format und wenn du Glück hast schmeckt sie auch.
__________________
Liebe Grüße

"Wer Trinken, Rauchen und Sex aufgibt, lebt auch nicht länger. Es kommt ihm nur so vor."
Sigmund Freud
rheeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2016, 14:04   #281
Funa-kij
Profi
 
Benutzerbild von Funa-kij
 
Registriert seit: 02.2014
Ort: NÖ Mitte
Beiträge: 2.367
Renommee-Modifikator: 21474849
Funa-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Die Bauchbinde mag alt sein, aber es sollte doch heuer eine LCDH Exclusivo in diesem Format rauskommen?
Ich gehe mal davon aus, dass die Kubaner die Zigarren schon gerollt haben, sie nur noch nicht erhältlich sind. Es kann also gut möglich sein, dass es ein Original ist - dem Kubaner an sich ist es wohl egal welche Anilla dranhängt, hauptsache es ist "Hoyo"
__________________
Ein Mädchen und ein Gläschen Wein
kurieren alle Not,
d'rum wer nicht küsst und wer nicht trinkt
ist schon so gut wie tot.
Funa-kij ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2016, 00:19   #282
FrotznFV
Stammschreiber
 
Benutzerbild von FrotznFV
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Salzburg
Alter: 24
Beiträge: 161
Renommee-Modifikator: 160013
FrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Zitat:
Zitat von Funa-kij Beitrag anzeigen
Die Bauchbinde mag alt sein, aber es sollte doch heuer eine LCDH Exclusivo in diesem Format rauskommen?
Ich gehe mal davon aus, dass die Kubaner die Zigarren schon gerollt haben, sie nur noch nicht erhältlich sind. Es kann also gut möglich sein, dass es ein Original ist - dem Kubaner an sich ist es wohl egal welche Anilla dranhängt, hauptsache es ist "Hoyo"
Du glaubst dass es sich um "Straßen Wäre" handeln könnte?
Was Solls, Ich werde sie aufjedenfall probieren und berichten.

Die Zigarre ist aufjedenfall Top verarbeitet
FrotznFV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2016, 15:21   #283
CubasDictator
Benutzer
 
Benutzerbild von CubasDictator
 
Registriert seit: 08.2016
Beiträge: 14
Renommee-Modifikator: 15162
CubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Zitat:
Zitat von Vividor Beitrag anzeigen
Wir hatten dieses Thema hier ja schon ein paar mal. Es stimmt einfach nicht, dass alles, was nicht in offiziellen Shops gekauft wird "Fake" ist. Dazu muß man erst einmal definieren, wie Picanha ganz richtig geschrieben hatte, was überhaupt ein Fake ist.

Ein ca. 80jähriger Zigarrendreher, der bis zu seiner Pensionierung in verschiedenen Fabricas in la Habana arbeitete, hatte mir mal vor meinen Augen ein paar Custom Rolls in ein paar Minuten gedreht, ohne diese in eine Form gepresst zu haben, natürlich auch ohne das Ende beschnitten zu haben, dazwischen hatten wir ein paar Tragos Rum und eine nette Unterhaltung. Den ersten Tabaco hatte ich gleich vor Ort geraucht - der Alte bestand darauf. Was soll ich sagen, ein unglaubliches Aroma, fruchtig, lockerer Zug, kein Schiefbrand und ein Genuß von Anfang bis Ende. Auf meine Frage, welche Marke dies sei, hatte er nur laut gelacht und seine verbliebenen Zahnstumpen entblößt. Dass ihr Yumas immer diese albernen Fragen stellt, das sind Tabacos aus Cuba, Habanos. Damit wollte ich mich nicht zufrieden geben und fragte ihn nach der Herkunft der Blätter. Er meinte, die Blätter sind von Familien aus Pinar, die er schon fast sein ganzes Leben kennt; inzwischen kommt der Enkel seines Freundes und bringt ihm die Blätter. Von wo genau? Da grinste er nur und wurde schweigsam. Als ich dann noch nach der Anilla fragte, umwölkte sich seine Stirn. Er warf einen Packen Banderolen mit zwei Gummibändern zuzsammengehalten auf den Tisch - Cohiba -, oder diese? Noch ein Packen flog, mit Partagas, oder diese, Monte Christo? Wozu brauchst Du das? Halten meine Zigarren nicht zusammen, oder wozu brauchst Du das Papier? Fragte er mich mit einer gewissen Erregung. Hast Du keine Augen und siehst nicht wie die Capa aussieht? Kannst Du nicht riechen, den Geruch der Zigarre? Hast Du keinen Geschmack und schmeckt dir denn der Puro nicht? Donnerte er mich an. Ich war doch einigermaßen beschämt und beeilte mich ihm zu versichern, daß dem nicht so wäre. Am Tag darauf holte ich mir mein Bündel Zigarren ab und jede war ein Gedicht.

Man muß zu diesem Thema einfach wissen, daß staatl. festgesetzte Einkommen liegt bei monatlich umgerechnet etwa 15 US$. Davon kann auch auf Cuba im Grunde genommen keiner Leben, höchstens überleben, zumal es auf Libretta auch nicht immer alles gibt, was einem eigentlich kostenlos vom kubanischen Staat zustehen würde. Also gibt es auf Cuba, das, was Cubanos als "la lucha y resolver" nennen. Frei übersetzt heißt das soviel wie der tägliche Kampf ums Überleben und die Lösung desselben. Also irgendwie zusehen, mit Nebeneinnahmen über die Runden zu kommen.

Nachdem der Chef einer Zigarrenfabrik nur geringfügig mehr verdient, als seine Angestellten ist im Prinzip jeder in der Fabrica am allgegenwärtigen Schwund mehr, oder weniger beteiligt. Schwund gibt es auf Cuba quasi in allen Bereichen, mit denen sich Geld machen läßt. Beim Hausbau, in der Rumdestille, Bierbrauerei, etc. diese Liste lässt sich auf jeden Bereich auf Cuba erweitern.

Als Tourist ohne familiäre Bindungen nach Cuba und ohne Spanischsprachkenntnisse ist die Warscheinlichkeit auf der Straße irgend einen Müll angedreht zu bekommen äußerst hoch, denn es ist unwarscheinlich, diesen Ausländer noch ein zweites Mal zu begegnen.

Generell muß man sagen, daß man auf Cuba außerhalb der offiziellen Shops so ziemlich alles bekommen kann. Von offizieller Ware bis zu Bananenblättern (ich konnte es nicht glauben, aber ja, die gibt es wirklich) gibt es alles. Aber es gibt auch Custom Rolls, die u.U. jede offizielle Ware locker in die Tasche stecken.
Ich habe in Kuba, während meiner einmonatigen Rundreise mit dem Auto, meine Leidenschaft für Zigarren entdeckt und besitze immer noch etwa 6 Zigarren vom Bauern, welche der "Hammer" sind. Somit kann ich dir in allen Punkten beipflichten.
CubasDictator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2016, 15:40   #284
CubasDictator
Benutzer
 
Benutzerbild von CubasDictator
 
Registriert seit: 08.2016
Beiträge: 14
Renommee-Modifikator: 15162
CubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes AnsehenCubasDictator genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Zitat:
Zitat von Picanha Beitrag anzeigen
Also als wir in Viñales einen Ausritt gemacht haben, war der Trockenschuppen auch der Pferdestall, so viel zum Stallgeruch.

Die Damen durften auch im Trockenschuppen unter den Tabakblättern Pipi machen in Ermangelung einer Toilette.

Soviel zum Ammoniak.

Das ist jetzt KEIN Witz
Stimmt

Gesendet von meinem Lenovo X3c50 mit Tapatalk
CubasDictator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 22:23   #285
FrotznFV
Stammschreiber
 
Benutzerbild von FrotznFV
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Salzburg
Alter: 24
Beiträge: 161
Renommee-Modifikator: 160013
FrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes AnsehenFrotznFV genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Hallo Zusammen.
Habe heute mal aus Langeweile eine Fakehiba zerlegt um den Inhalt zu extrahieren. Es dürfte sich um einen Shortfiller gehandelt haben
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (168,3 KB, 92x aufgerufen)
FrotznFV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2016, 08:09   #286
Karl Napp
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Karl Napp
 
Registriert seit: 05.2015
Ort: Pfalz, nahe Mannheim
Alter: 55
Beiträge: 966
Renommee-Modifikator: 986288
Karl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes AnsehenKarl Napp genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Da ja viele hier immer mal wieder an Fakes interessiert sind und sie gerne mal probieren würden.......bei DHD24.com bietet gerade jemand Esplendidos für 80 Euro die Kiste an.
Link zu fakes ist glaube ich nicht gerne gesehen, deshalb nur der Hinweis.
Und, nein, das bin nicht ich der die da anbietet, ich gebe meine definitiv nicht her, im Gegenteil, ich würde mir noch welche kaufen, wenn ich nicht erstmal auf lange Zeit versorgt wäre.
@Mod
Falls dieser Beitrag nicht gewünscht ist, dann bitte einfach editieren.
__________________
Gruß,

Hans-Walter

Und ich dachte mit George W. Bush wäre das untere Ende der Messlatte schon erreicht.
Karl Napp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2017, 17:13   #287
QUiGGEDYQUiN
Stammschreiber
 
Benutzerbild von QUiGGEDYQUiN
 
Registriert seit: 03.2017
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 1945436
QUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Ich war gestern bei Freunden, die vor ein paar Monaten auf Kuba waren. Hab mir dann interessehalber die Kiste Zigarren zeigen lassen, die sie mitgebracht haben, obwohl ich schon ein ungutes Gefühl hatte.
Es sollte eine 25er Kiste RyJ Churchills sein. Aber bereits die Kiste war schwer verdächtig. Die Hologramme am Garantiesiegel waren nichts, die Aufkleber mussten sie selber aufkleben, der eingebrannte Stempel an der Unterseite war verdächtig flach und ein BD fehlte auch. Ausserdem war das RyJ Logo irgendwie ausgeblichen. Da musste ich gar nicht mehr reingucken.
Innen dann die Zigarren, die mir nur die Bestätigung gaben. Die Deckblätter teils mit ein paar Falten drin. Und in einer ein verdächtiges Loch.
Hab dann gleich mal geraten der Kiste eine Woche im Tiefkühler zu spendieren, um den Rest zu retten. Die gelochte Zigarre hab ich dann filetiert und wie es zu erwarten war vollgestopft mit Bröseln, paar Stiele, aber immerhin keine Bananenblätter.

Interssant war dann noch eine 5er Packung RyJ No. 2, die sie in einem offiziellen Laden gekauft haben. Die No.2 (steht so auf der Packung) hat da vielmehr die Maße einer Wide Churchill, aber natürlich ohne die zweite Anilla. Und ohne Tubos. Riecht also auch nach Fake.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg mobile.410qcalv.jpg (159,0 KB, 44x aufgerufen)
QUiGGEDYQUiN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arecha Ron de Cuba Sancho Panza Getränke 0 24.03.2013 19:20
preiserhöhung auf cuba cuaba68 Einsteigerforum 2 19.12.2012 14:06
Kiste mit Cohiba - Fakes reaktivieren ppe_muenchen Allgemein 9 07.02.2012 13:37


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:25 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
test