Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 27.01.2012, 06:57   #26
Andek
Profi
 
Benutzerbild von Andek
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Erzgebirgskreis
Beiträge: 1.511
Renommee-Modifikator: 15
Andek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Marca Fina Brasil

Zitat:
Zitat von Fruppi Beitrag anzeigen
Ich warte einfach bis es Benden wieder im Programm hat.
Wollte mir nämlich noch anderes Zeugs bestellen.
Dank des Newsletters, sie ist wieder online zu haben: Marca Fina Brazil . Interessante Zigarren für mich, ob sie Aging-Potenzial besitzen? Denn dann würde je Sorte ein Pack einlagern.

Gruß Andek.
__________________
Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt!
(Schillers »Wilhelm Tell«)

Geändert von Andek (27.01.2012 um 07:06 Uhr)
Andek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.01.2012, 17:04   #27
Xikaro
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Marca Fina Brasil

Ich hatte die Robusto.... Am Anfang leichte Zugprobleme (1cm). Dann aber kam der Braunling auf Touren. Leckere Zigarre mit tollem Aromenspiel von liehct grasig über Honig- und Rosinennote bis hin zum holzig, ledrigen Ende.

Preis Leistung Top, Verarbeitung top... Kaufen... :
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2012, 13:09   #28
Taste
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Taste
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: 09130/01458
Alter: 35
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 7
Taste befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Marca Fina Brasil

Gestern Abend habe ich nun noch einmal die Robusto probiert. Diemal allerdings, wie angekündigt, gebohrt und nicht gecuttet.

Im Wesentlichen kann ich den Geschmackeindruck meines ersten Tastings bestätigen. Allem voran diese sehr ausgeprägte Frische war wieder deutlich zu vernehmen - im Gegensatz zur Corona. Ähnlich wie bei der Corona kam diesmal aber etwas mehr Würzigkeit hinzu, die ich so bei der ersten Verkostung der Robusto nicht vernehmen konnte. Ich schiebe das ganz klar auf den veränderten Anschnitt. Denn die Aromen waren insgesamt nicht so subtil wie beim ersten Mal, dafür wurde die Gute aber auch nicht annähernd so mild.

Für mich ist, wie nach den ersten beiden Verkostungen von Robusto und Corona vermutet, die Brasil-Robusto mit gebohrtem Anschnitt die beste Variante.
Taste ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2012, 13:17   #29
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15016
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Marca Fina Brasil

Gestern Abend die Brazil Robusto genossen.

Im Gegensatz zu den anderen MF`s die ich bisher hatte waren Flammannahme, Abbrand und Zug schlicht perfekt. (ganz leichter, stets selbstkorregierender Wellen/Schiefbrand).
So konnte ich die Aromen ohne Nachbessern/Zünden genießen, und ich muss sagen: Das wird denke ich meine Standard Everyday Zigarre.

Aber nacheinander.

Kaltgeruch: eher leicht, süß und würzig nach ... ja Lebkuchen triffts recht gut.
Raumduft würzig-süß/fruchtholzig. Asche sehr fest (fiel ziemlich genau jedes Drittel ab) und hell/dunkelgrau gestreift.



1/3: weich, leckere tropische Früchte (Papaya?) und Hölzer (sehr weich). irgendwie ...s aftig. Frisch und lecker, aber mit geringer Rauchentwicklung.



2/3: nochf ruchtiger, auch mehr Rauch (ab Mitte richtig viel), wenig Nussnoten (geröstet).



3/3: kaum anders als 2., etwas chremiger und intensiver, leichte Kaffeenoten und Muskatige Erde ganz gegen Ende.

Geraucht bis sie nur noch etwas über 2cm hatte.

Fazit: Mag kein Entwicklungs/Komplexitätswunder sein, aber mann, ist die LECKER!
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 16:57   #30
muskoil
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 85
Renommee-Modifikator: 6
muskoil befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Marca Fina Brasil

Hallo Freunde des guten Geschmacks,
habe mir von meinem Händler mal 5 Stück der Robusto liefern lassen und bin damit sehr zufrieden. Schönes dunkelbraunes Deckblatt. Zigarre meiner Meinung nach sehr stramm gerollt, was aber dem Geschmack nicht zum Nachteil gereicht. Die Zigarre brennt gleichmäßig ab und die Asche ist sehr hell und fest. Geschmack, fruchtig, blumig,würzig und nach einer ganzen Palette von dunklen, würzigen Aromen. Um dieses genau zu beschreiben, müsste ich ein Fachmann sein. Auf jeden Fall ein sehr interessantes Geschmackserlebnis. Für diesen Preis ist diese Zigarre für mich absolut eine meiner Favoriten.
Grüsse muskoil
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zigarre Marca Fina Robusto Brasil (15).JPG (54,7 KB, 13x aufgerufen)
muskoil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2013, 20:11   #31
marco005
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 28
Renommee-Modifikator: 5
marco005 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Marca Fina Brasil

Hallo allerseits,

hatte letzten Monat mal 2 Joya de Panama brevas die sonst gelobt werden,die waren ein Reinfall,kaum Aroma, mild ja aber dafür zigarettig-gasig ,muss ich nicht haben.

Ist da diese Marca Fina Brazil viel besser als eine Panama Breva oder schmekt die ähnlich?

viele grüße
marco005
marco005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2013, 20:48   #32
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.883
Renommee-Modifikator: 1502282
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Marca Fina Brasil

Joya de Panama kenn ich nicht,

aber die Marca Fina Brasil ist ne Brasil und schmeckt ganz anders als die Marca Fina Panama und die MF Panama Maduro...

Ist nicht schlecht, aber die billigen Maschinenstumpen Handelsgold 304 und Tropenschatz 594 sagen mir geschmacklich mehr zu.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2013, 13:53   #33
marco005
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 28
Renommee-Modifikator: 5
marco005 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Marca Fina Brasil

Hallo,

ja ich hatte Joyas de Panama, riecht und schmeckt gasig und nach morschem Holz.
So wie du die Marca Fina Brasil beschreibst lasse ich das mal lieber.....

Dann schon eher eine Rafael Gonzalez oder eine Por Larranaga, die sind bestimmt besser(?)

War bis jetzt mit La Libertad kleine Robusto (ca. 3,40 €) und Vega Fina Perla gut bedient.
:001_wub:

Will noch etwas weiter testen, stärker wie eine La Libertad auf keinen Fall,hier ist bei mir die Grenze.:001scared:

viele grüße
marco005
marco005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2013, 14:04   #34
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.883
Renommee-Modifikator: 1502282
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Marca Fina Brasil

Wenn du die La Libertad magst probier aber ruhig die Marca Fina Honduras, die kommen denen geschmacklich schon recht nah.

Wenn Brasil noch gar nicht kennst dann tuts auch die Marca Fina Brasil für nen Eindruck (aber auch viele andere)


Zitat:
Dann schon eher eine Rafael Gonzalez oder eine Por Larranaga, die sind bestimmt besser(?)
Kann man geschmacklich nicht vergleichen, Rafael Gonzales liefern aber tollen milden Havannageschmack und sind Nikotinmäßig gut verkraftbar.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 12:42   #35
Mono_NB
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mono_NB
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Karlsruhe
Alter: 26
Beiträge: 55
Renommee-Modifikator: 5
Mono_NB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Marca Fina Brasil

Zitat:
Zitat von CigarBreak Beitrag anzeigen
Wenn Brasil noch gar nicht kennst dann tuts auch die Marca Fina Brasil für nen Eindruck (aber auch viele andere)
Habe gerade eben die Marca Fina Brazil im Corona-Format geraucht.
War meine erste "Brasilien-Zigarre".

War nicht ganz mein Geschmack!
Empfand die Zigarre als etwas zu blumig. :001thumbdown:
Mono_NB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 23:09   #36
marco005
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 28
Renommee-Modifikator: 5
marco005 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Marca Fina Brasil

Hallo,

blumig sollte eigentlich gut sein...
Kenne einen blumigen Pfeifentabak den ich vor langer Zeit gerecht habe den Kentucky,
(die Dose mit dem Vogel drauf) war irgendwie ein leichter Gute Laune Tabak,wie das aber bei Zigarren ist...keine Ahnung.

Die La Libertad muss man aber oft ziehen die geht oft aus.

Ich denke aus Brasilien so wie ich die Tastings lese,da ist wohl die Alonso Menendez das beste.


viele grüße
marco005
marco005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 12:15   #37
marco005
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2013
Beiträge: 28
Renommee-Modifikator: 5
marco005 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Marca Fina Brasil

Hallo allerseits,

wie schmeckt eigentlich die Marca Fina Brasil Maduro?
Vielleicht wäre die was für mich....



viele grüße
marco005
marco005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 21:48   #38
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15016
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Marca Fina Brasil

Gerade meine letzte geraucht.
Nach über einem Jahr im Humi viel süßer und weicher, aber auch weniger kräftig, als frisch.
Perfekter Abbrand, unauffällig-lecker. (kein Bild, zu dunkel).
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 11:39   #39
Ody
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ody
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 84
Renommee-Modifikator: 290949
Ody genießt hohes AnsehenOdy genießt hohes AnsehenOdy genießt hohes AnsehenOdy genießt hohes AnsehenOdy genießt hohes AnsehenOdy genießt hohes AnsehenOdy genießt hohes AnsehenOdy genießt hohes AnsehenOdy genießt hohes AnsehenOdy genießt hohes AnsehenOdy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Marca Fina Brasil

Hallo zusamen,

während drei Wochen Urlaub und intensiver Hobbyimkerei, habe ich diverse Stumpen in Rauch aufgehen lassen, u.a. vergangenen Freitag die MF Brasil Robusto Breve (meine erste Brasil), dazu gab es ein Alkofreies Hefe aus der Brauerei Gutmann.

Da die Zig erst fünf Tage zuvor von CW geliefert wurde, gehe ich mal von einer noch relativ jungen Zig aus.

Das Deckblatt war imho sehr grob und hinterlies einen spröden Eindruck, der Kaltgeruch ging Richtung Holz und Süße, nicht unangenehm. Auch beim Kaltzug stellte sich bereits eine gewisse Süße und Würze ein, die Breve versprach ein schöner Smog zu werden.
Die Zig wurde gecuttet und mit dem Jet abgeflammt. Die ersten vier- fünf Züge waren ausdruckslos, dann stellte sich ein cremiger und aromatischer Rauch ein, der zeitweise und völlig abrupt etwas ungehobelt daher kam und den ich so noch nicht erleben durfte. Von daher für mich schwer zu beschreiben. Die Haptik war trotz der "Spröde" 1a, Zug und Abbrand waren hervorragend.

Ich bin momentan hin- und hergerissen wie ich sie einschätzen soll, ich bin mir aber ziemlich sicher, dass ihr ein paar Monate im Humi mehr als Gut tun.
Vier sind noch zum reifen hinterlegt, bin mal gespannt wie sie sich noch entwickeln.
Vorerst werde ich sie wohl nicht nachordern.

Gruß Roland
Ody ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Marca Fina Panama Corona mickey Panama 20 30.05.2014 18:05
Marca Fina Corona Maex Marca Fina 16 05.06.2012 19:55
Marca Fina Rex Zigarrenmarken - Sonstige 11 25.10.2011 23:59


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:53 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test