Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 06.05.2013, 17:51   #1
Don Mojito
Streichelzoo-Ultra
 
Benutzerbild von Don Mojito
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Münster
Alter: 54
Beiträge: 3.443
Renommee-Modifikator: 16851114
Don Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes Ansehen
Standard

Heute stand mir der Sinn nach einem ordentlichen Prügel und so habe ich eine Paradiso Papagayo aus meinem NC-Humi gefischt.
Erdig, nussig, hier und da aber mit jenem Unterton versehen, den Liebhaber "pfeffrig", ich aber "unangenehme Schärfe" zu nennen pflege. Die hält sich aber noch im für mich erträglichen Bereich. Ansonsten sind Zug und Verarbeitung sehr gut, nur die Asche ist etwas zu flusig. Da die Serie noch je ein interessantes Figurado- und Lancero-Format aufweist, werde ich denen bei Gelegenheit mal eine Chance geben.


...
Anhang 48053
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ImageUploadedByTapatalk1367855463.940363.jpg (54,6 KB, 201x aufgerufen)
__________________
·

Münsteraner Stammtisch

„Nur Luschen rauchen Lullen. Männer rauchen Stumpen.“
Don Mojito ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.11.2014, 16:35   #2
Pyramides
Co-Mod
 
Benutzerbild von Pyramides
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Damme
Alter: 45
Beiträge: 1.731
Renommee-Modifikator: 5150926
Pyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes Ansehen
Standard Paradiso Papagayo



Format: Toro Grande
Länge: 146 mm
Durchmesser: 21,8 mm
Gewicht: 18,28g
Preis: 7,80.-€ (Stand 31.10.2014)
Einlage: Nicaragua
Umblatt: Nicaragua
Deckblatt: Nicaragua
Rauchdauer: 72 Minuten

__________________________________________________



Dies ist meine Halloween-Zigarre. Ich hatte sie schon mal und war ganz angetan. Daher auch mal wieder ein Tasting.

Sie hat ein sehr dunkles Deckblatt. Ich würde es schon als Maduro bezeichnen. Die Aderung ist fein bis mittelstark. Es glänzt speckig, fühlt sich aber seidig an. Sie ist fest gerollt und griffig. Beste Verarbeitung. Der Geruch geht in Richtung Heu und Honig.

Eine mittelgroße Bohrung reicht für perfekten Zug. Erstaunlich bei dem Gewicht. Der Kaltgeschmack erinnert sehr an feuchten Herbstwald mit frisch geschlagenem Holz. Am Brandende erkennt man gut die unterschiedlichen Einlagentabake.

Nach dem Antoasten mit dem Jetfeuerzeug reichen 2-3 Züge für einen Start der Glut völlig aus. Sofort kommt es zu einer guten Rauchentwicklung.
Von Beginn an sehr gehaltvoll mit Anklängen von Leder, etwas schwarzem Pfeffer und Laubfeuer, wie man sie mancherorts bereits riechen kann. Das Aroma ist sehr angenehm blumig, heuig, was sofort den Raum ausfüllt.

Sie ist mittelkräftig. Geschmacklich bleibt sie sehr konstant im ersten Drittel. Auch die Pfeffernote bleibt, schwächt sich aber leicht ab. Dafür wird sie ganz leicht cremig im Rauch.
Die Asche hält perfekt. 5-6 Zentimeter sind durchaus drin.
Der Carbonisierungsring ist sehr dünn, was für ein ausgereiftes Deckblatt spricht. Und auch der Abbrand verläuft nahezu rund ohne erwähnenswerte Unebenheiten. Die Asche ist stahlgrau gecheckt und zeigt schwarze dünne Linien, die dem Verlauf der Blattadern zeichnen. Sehr ansprechend.

Das zweite Drittel ist einen Ticken kräftiger und wartet mit mehr Leder aber auch mehr Würze auf. Der Rauch bekommt einen röstigen Ton, der an einen starken Kaffee erinnert. Sehr komplex.
Asche und Abbrand weiterhin vorbildlich. Nach dem Abaschen zeigt sich ein nicht zu großer symmetrischer hellroter Glutkegel.

Die Bauchbinde lässt sich leider nicht zum Kopfende abziehen, da sie leicht verklebt ist mit dem Deckblatt. Also mit Feingefühl öffnen, was auf die ganze Breite nicht so einfach ist.
Beim Abtasten merkt man, dass die Zigarre immer noch fest ist, obwohl sie nun auf bester Temperatur vor sich hinglüht. Auch wenn man mal durch ein paar Paffs sie auf ein höheres Stresslevel bringt, bleibt sie fest und im Rauch konstant.

Zu Beginn des letzten Drittel wird sie dezent cremiger im Geschmack als wäre ein Teelöffel Milch in den großen Pott mit Kaffee gerührt worden. Auch gesellt sich ein Hauch von Erde hinzu.
Diese Erde verdrängt dann auch das Leder Zug um Zug und führt zu einem kräftigen Espresso/Anis-Finale, das lange am Gaumen nachhallt.



Fazit.:
Eine sehr schmackhafte, komplexe Zigarre mit ausgezeichneter Verarbeitung und einer wunderbaren Rauchentwicklung, die eine fein-herb, würzige Raumnote hinterläßt.

Es ist eine Freude dem Abbrand zuzusehen. Sehr unkompliziert.
Nahezu jedes nicht zu kräftige Getränk sollte dazu passend sein.
Sie gibt Noten von Kaffee, Holz, Anis, Erde und eine breite Palette an Gewürzen frei.
Eine empfehlenswerte Kreation!
Sie ist zwar (noch) zu jeder Tageszeit rauchbar, aber bitte nicht vor dem Essen. Ansonsten ist sie insgesamt mittelkräftig. Einem Anfänger würde ich sie nicht geben wollen, da die geschmackliche Vielfalt einem ungeübten Raucher überfordern würde.

Ich könnte mir vorstellen, dass sie durch etwas Lagerung noch etwas cremiger und runder wird.



Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20141031_165752.jpg (137,5 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20141031_171628.jpg (50,8 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20141031_173335.jpg (136,2 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20141031_175838.jpg (123,3 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20141031_181230.jpg (49,8 KB, 25x aufgerufen)
Pyramides ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2016, 11:43   #3
jürgen-0267
Benutzer
 
Registriert seit: 01.2016
Beiträge: 14
Renommee-Modifikator: 112
jürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Paradiso Papagayo

Hallo,

kann mich meinen Vorrednern nur anschließne, auch wenn sich meine Erfahrung ledglich auf das Robustoformat beschränkt. Eine sehr schmackhafre Zigarre, wie ich finde.
Hab ansonsten auch schon mal gern eine Nicarao Robusto geraucht, welche wesentlich sanfter, aber recht cremig ist. Ist aber kein Vergleich.
Beide sind, nach meinem Dafürhalten, mit ca. 5-6 Euro auch noch preislich recht attraktiv.
Ein freund empfakl mir mal eine ganz günstige Zigarre; die Casa de Nicaragua oder, so ähnlich. Soll wohl von Schuster gemacht werden. Die Robusto muss wohl so bei ca. 2,80 Euro liegen + ein Mediumfiller sein. Von beidem soll ich mich aber nicht abschrecken lassen; angeblich schmecke sie recht würzig - werde sie mir also heute besorgen + heute abend den Test machen...
jürgen-0267 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 11:35   #4
jürgen-0267
Benutzer
 
Registriert seit: 01.2016
Beiträge: 14
Renommee-Modifikator: 112
jürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehenjürgen-0267 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Paradiso Papagayo

Moin Moin,

für alle, die´s interessiert: hab nun also mal besagten Mediumfiller von Schuster probiert - schmeckt recht würzig + ist auf keine Fall laff. Etwas, was man durchaus zwischendurch immer wieder mal rauchen kann, insbesonders, bei dem Preis: die Robusto liegt bei 1,90........
(ich weiß, das hat jetzt nix mit dem Thema "Paradiso" zu tun, aber da ich´c in dem Zusammenhang gestern hier erwähnt hatte, dachte ich mir, es passt, diese Erfahrung direkt unter den gestrigen Beitrag zu setzen, um den Zusammenhang zu wahren...)
jürgen-0267 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ashton Paradiso Maestro Vasilij Ashton 0 09.02.2014 12:33
PARADISO PAPAGAYO VIDEO TASTING Zigarren Spotlight Allgemein 0 10.03.2013 16:55
Paradiso Monumento muskoil Paradiso 2 27.02.2013 20:46
Paradiso Guajiro (Lancero) Tomy41 Paradiso 5 08.02.2013 12:35
Paradiso - Minuto woldie Paradiso 0 07.12.2012 16:12


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:33 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test