Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein > Einsteigerforum

Einsteigerforum allgemeine Fragen, Ideen, Gedanken

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 19.02.2012, 09:31   #1
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 7
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Humidor richtig einrichten

Guten morgen!!!

Ich habe meine sachen gestern bestellt und am dienstag oder mittwoch müssten sie da sein.

Frage:Wie richte ich meinen Humidor richtig ein?

Ich habe auf Youtube ein Video gesehen und da soll man den Humi von innen
mit einem feuchtem Tuch von innen abwischen und dann destiliertes Wasser in einem Schnapsglas mit den Acrylpolimeren zusammen für 3 Tage in den Humi legen und den rest habe ich nich kappiert,bitte um Aufklärung.

Geändert von Erdferkel (19.02.2012 um 09:44 Uhr) Grund: Wichtig
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.02.2012, 10:22   #2
Lastride
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Lastride
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 728
Renommee-Modifikator: 169
Lastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes AnsehenLastride genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor richtig einrichten

das was du gesagt hast stimt so welchen rest? kleiner Tip nim destiliertes Wasser und einen Lappen der nicht fusselt, ich weis nicht was du für nen Humi bestelt hast, bei meinem war eine bedienungsanleitung dabei.
schau dier mal diesen werbefilm von adorini an da wird alles genau erklärt:

http://www.youtube.com/watch?v=w8KewVQZSvU
__________________
Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert.

Hannibal Smith
Lastride ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 10:25   #3
knopper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Guten Morgen
Als erste wischt Du den Humidor mit einem feuchten Lappen aus(der mit des. Wasser befeuchtet wurde) .Danach stellst Du ein Glas mit des.Wasser in den Humidor.Dies damit das Holz Feuchtigkeit aufnimmt und es später wieder abgeben kann.Nach ein bis zwei tagen den befuellten Befeuchter dazu geben.Von Zeit zu Zeit die Feuchtigkeit ueberpruefen----in der Zeit wo Du den Humidor einfaehrst,das Hygrometer mit der salzmethode kalibrieren.Nach ca 3_4 Tagen nimmst Du das Wasserglas aus dem Humi und lässt den Befeuchter alleine drin--Feuchtigkeit prüfen und wenn alles Okt ist,kannst Du Ihn mit Zigarren befuellen
  Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 10:47   #4
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 7
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Ist so ein Befeuchter bei dem Humidor dabei?

Zum befeuchten muss ich doch die Acrylpolimere nehmen oder?
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 11:00   #5
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 7
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Okay alles klar!!!:001thumbup1:

Meine Sachen kommen in 2 bis 3 Tagen!!!
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 11:11   #6
knopper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Ich weiss nicht welchen Humidor Du bestellt hast--bei manchen ist Dr dabei, bei anderen muss man ihn dazu kaufen.Acrylpolymere sind eine gute Wahl --besser wären die Rh-Beads--ist aber Ansichtssache
Gruss Hansjoerg
  Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 12:00   #7
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 7
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Ich habe den Adorini Basic (ohne Deluxe) für 80,00 Euro bestellt!
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 13:38   #8
Hans
Profi
 
Benutzerbild von Hans
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.331
Renommee-Modifikator: 24
Hans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Weiß nicht wo der "Tipp" herkommt das man ein Glas mit Destillierten Wasser in den Humidor stellen soll/muss/darf..

Nimm einfach ein Glas mit normalen lauwarmen Wasser und gut ist.
__________________
neunelf
Antwort von Groucho Marx, als seine Frau ihn bat, nicht länger Zigarren zu rauchen: "Nein, aber wir können gute Freunde bleiben..."
Hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 15:03   #9
sumynona
Profi
 
Benutzerbild von sumynona
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Frankfurt/Offenbach
Alter: 30
Beiträge: 1.121
Renommee-Modifikator: 214764
sumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Destilliertes - genauer gesagt reicht demineralisiertes - Wasser verwendet man im Befeuchter nur, da er durch evtl. im normalen "Hahnewasser" vorkommenden Kalk und andere Mineralien über die Zeit auf Grund von Verstopfungen nichtmehr richtig arbeiten könnte.
Dem Glas macht das nichts aus, da kann man sich das sparen
__________________
Viele Grüße
Tobias
sumynona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 15:09   #10
Hans
Profi
 
Benutzerbild von Hans
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.331
Renommee-Modifikator: 24
Hans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Jup, man liest es halt aber so gut wie immer das man ein Glas mit destillierten Wasser nehmen soll.....
__________________
neunelf
Antwort von Groucho Marx, als seine Frau ihn bat, nicht länger Zigarren zu rauchen: "Nein, aber wir können gute Freunde bleiben..."
Hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 15:33   #11
sumynona
Profi
 
Benutzerbild von sumynona
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Frankfurt/Offenbach
Alter: 30
Beiträge: 1.121
Renommee-Modifikator: 214764
sumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Das kommt halt von dem Glauben, dass man das Wasser aus dem Wasserhahn nicht wegen den Mineralien im Befeuchter ablehnt sondern, dass es etwas mit Bakterien zu tun hat.
Da diese allerdings sowohl auf den Zigarren, als auch den Händen oder nach dem Öffnen auch im Wasser sind kann man auch einfach Leitungswasser in einem Glas verwenden.
Leute, die ihren z.B. Schrankhumdior mit einer Mischung aus eine Schale Wasser und RH Beads betreiben (das eine zum Befeuchten, die Pucks zum RLF präzise halten) können ebenso auf demin. Wasser verzichten. Das "böse Zeuch" bleibt ja eh im Glas und geht nicht in die Luft über.
__________________
Viele Grüße
Tobias
sumynona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 15:34   #12
Hans
Profi
 
Benutzerbild von Hans
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.331
Renommee-Modifikator: 24
Hans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz seinHans kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Hehe, ja die Bakteriengeschichte ist auch so nen netter Mythos :001lol:
__________________
neunelf
Antwort von Groucho Marx, als seine Frau ihn bat, nicht länger Zigarren zu rauchen: "Nein, aber wir können gute Freunde bleiben..."
Hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 15:36   #13
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 7
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Irgentwie ärgere ich mich jetz ein bisl das ich nich das Deluxe Model genommen habe!

Oder ist das zu vernachlässigen?
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 15:45   #14
sumynona
Profi
 
Benutzerbild von sumynona
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Frankfurt/Offenbach
Alter: 30
Beiträge: 1.121
Renommee-Modifikator: 214764
sumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Ich denke, es macht erstmal keinen soooo großen Unterschied. Beim einen Humi muss man sich etwas mehr drum kümmern, beim anderen seltener. Im Grunde ist jede dichte Schublade dazu geeignet ein Humidor zu sein :001thumbup1:
Solange sich keine Feuchtigkeitsnester irgendwo bilden, was durch ab und an öffnen, oder auch mal umlagern nicht vorkommen sollte, ist auch die Basic Version ok.

My 2 cent
__________________
Viele Grüße
Tobias
sumynona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 15:53   #15
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 7
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Naja,dann bin ich ja beruhigt.

Is ja erst mein erster Humidor und wenn ich irgent wann einen grösseren brauche dann würde ich auch gleich das doppelt oder dreifache Investieren.
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 18:11   #16
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 7
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Ich habe mir gerade eine H Upmann Coronas Major angesteckt und festgestellt das sie einen sehr schlechten Zug hat und vielleicht zu trocken is.

Auf jeden Fall lässt sich die Bandarolle leicht verschieben.

Lässt sich trockenheit durch einen Humidor ausgleichen?
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 18:24   #17
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 7
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Ja!!!:001lol:
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2012, 13:24   #18
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 7
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

So mein Humidor ect sind heute angekommen.

Könnt ihr mir die einrichtung nochmal schritt für schritt erklären.

Danke
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2012, 13:48   #19
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 7
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Also den Humidor mit destiliertem Wasser auswischen und ein Glas Wasser reinstellen und nach 3 Tagen wieder raus nehmen.

Muss ich zum befeuchten einfach die Tüte Acrylpolimere mit der Tüte in den Humidor legen oder wie.

Muss ich mein Hycrometer noch Kalibrieren?

Huch einen befeuchter habe ich ja auch noch mit dabei!
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2012, 14:15   #20
ingo
Benutzer
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Nordhessen
Alter: 47
Beiträge: 39
Renommee-Modifikator: 6
ingo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Hallo Erdferkel,

wie wäre der Vorschlag, das Du einfach mal etwas im Forum liest.
Auch hier in dem Thread, ist doch schon alles erklärt.


Gruß Ingo
ingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2012, 14:54   #21
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 7
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Sorry,okay ich habs jetz verstanden!!!

Reicht denn der Standart Schwammbefeuchter aus?
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2012, 14:55   #22
sumynona
Profi
 
Benutzerbild von sumynona
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Frankfurt/Offenbach
Alter: 30
Beiträge: 1.121
Renommee-Modifikator: 214764
sumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehen
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Hi Erdferke,

DIE Universallösung gibt es wohl nicht, da hat jeder seinen eigenen Stil. Schau Dir mal die Bilder aus den humidoren an, das hilft schon. Ansonsten gabs hier nen Thread wo man auch mal gesehen hat wie ordentlich einige auf der einen Seite ihren Humi halten und was für ein Chaos bei anderen herrscht (gehör eher zu letzteren )
__________________
Viele Grüße
Tobias
sumynona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2012, 11:52   #23
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 7
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Habe den Humi gestern Ausgewischt und Samstag Abend is der Einzug!

Stelle dann am Sontag mal ein Bild rein.
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2012, 14:41   #24
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 7
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Reichen nach dem Auswischen und das Glas Wasser in dem Humidor auch 2
oder müssen es genau 3 Tage sein?

Habe gestern nach dem Auswischen vergessen das Glas Wasser mit rein zu stellen,letzderes wurde eben erledigt.
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 16:48   #25
Erdferkel
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Erdferkel
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 264
Renommee-Modifikator: 7
Erdferkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Humidor richtig einrichten

Guten Tag!!!

Ich besitze meinen Humidor nun schon ca 3 Monate und habe ihn heute das 3te mal ausgewischt.

Jetz hab ich mal ne Frage bezüglich der Feuchtigkeit:

Also auf meinem Messgerärt is so ein Feil,dass zwischen 50 und 70 Prozent die Luftfeuchtikgeit normal is.

Habe ihn eben nochmal ausgewischt und jetz steht er auf 70 prozent und davor auf knapp 60.

Ist das normal so?
Erdferkel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Über was FREUT ihr euch heute so richtig? Picanha Off-Topic 10656 Heute 07:50
Zigarren erst vor dem Rauchen richtig befeuchten Andek Allgemein 6 20.01.2012 18:36
Humidor einrichten Cigar Aufbewahrung 14 08.08.2011 21:48
Habe ich alles richtig gemacht? torsten Einsteigerforum 15 07.05.2011 10:24


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:33 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test