Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 31.03.2011, 11:03   #1
whisky&cigars
Benutzer
 
Benutzerbild von whisky&cigars
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Ruhrpott (Bad Mülheim Ruhr)
Alter: 41
Beiträge: 40
Renommee-Modifikator: 7
whisky&cigars befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann ;-) )

Hallo zusammen,

nachdem ich gerade im Vorstellungsbereich mal kurz Hallo gesagt habe hier nun mein erster Eintrag zum "Thema"

Im Hacienda Toro Thread von Udo wurden die kanarischen Zigarren von Huppmann (ohne Punkt dafür ein p mehr) ja bereits andiskutiert. Bisher habe ich vergeblich nach Einträgen zu diesen Zigarren gesucht.

Ich habe mir auf Grund des Preises und der Schwärmerei auf der Homepage und weil ich zum Start auch ein bisschen "Masse" im Humi brauchte das Probierpaket der La Tanita zu 22 Euro bestellt.

Ich versuche mal meine Eindrücke zu schildern auch wenn es mir noch ein wenig schwer fällt die Aromen auszudrücken:

Versand und Verpackung:

Zügig und eigentlich gut verpackt, sieht ein bisschen selbst gebastelt aus das ganze ... hat aber Charme

Das Probepack enthält alle verfügbaren Formate der La Tanita Serie und zu jedem Format die Variante mit hellem und dunklem Deckblatt.

Beim auspacken waren sie Zigarren sehr trocken was sich aber nach ner Woche im Humidor legt. Was mir zuerst aufgefallen ist, ist ein gewisser "Stallgeruch / Kuhstall?" im Kaltgeruch ... fand ich erstmal nicht so dolle:001scared:. Ich habe die Zigarren nun eine Woche im Humi und sie haben diesen Geruch nur noch unterschwellig dafür viel vom Zedernholzaroma angenommen (was mir sehr entgegen kommt). Allgemein gefällt die haptik nun besser nach ein paar Tagen der Lagerung.

3 Zigarren habe ich mittlerweile geraucht:

La Tanita no 2 dunkles Deckblatt: Diese habe ich direkt mit zu einem Geburtstag genommen ohne Lagerung. Die Verarbeitung erschien gut, Bauchbinde ist nun nichts edles aber was solls, Kaltgeruch und Kaltzug da direkt geraucht wie oben beschrieben( Stall) .
Der Zug und das luften der Zigarre war nur in der Mitte vertretbar ansonsten mächtig hart das ding :001lol:. Gschmack fand ich ziemlich grasig und unspannend; süße oder andere Charakterzüge die auf der HP beschrieben sind kamen nicht zu Vorschein. Ich muss aber Zugeben sie hatte nicht meine volle Aufmerksamkeit beim Rauchen.

La Tanita Robusto (hell) nach 1 Tag Humidor:

Eigentlich ja ein schönes Format so eine Robusto .... diese hier war allerdings super trocken ( ok ich hatte ja auch keine Geduld), Mundstück hat das anschneiden nicht wirklich überlebt .... Über die ganze länge entschieden zu locker gedreht; das ganze war in 20 min erledigt obwohl ich ein langamer Raucher bin. Das Deckblatt ( ziemlich dünne Geschichte ) ging an allen mögliche stellen kaputt. Aufgrund der nicht vorhandenen Ästhetik des Smokes und des Abbrandes im zeitraffer lass ich den Geschnack mal außen vor.

La Tanita no2 diesmal die mit hellem Deckblatt nach ca. 1 Woche im Humi :

Ja Geduld muss der Mensch haben... wird aus der kanarin doch noch ne rauchbare Zigarre ???

Dieser Smoke hat funktioniert , Kaltgeruch nun angenehmer ; anschnitt problemlos und ohne die lady halb zu ruinieren, gerader Abbrand, ne ganz ordentliche helle,feste Asche und kein nachfeuern.
Geschmacklich wirklich ok zum Rotwein, erscheint mir recht linear das ganze ... keine großen Überraschungen) aber ein guter Smoke ( diesmal mit grasigen Noten, im Verlauf kommt eine gewisse Süße und vielleicht tatsächlich eine Zitrusnote ... später etwas Pfeffer ) im ganzen Verlauf nie unangenehm ... guter Alltagssmoke für ganz kleines Geld der nun doch noch Lust auf die anderen Vertreterinnen aus dem Lan Tanita Probierset macht .... ich bin gepannt auf die anderen Formate (vor allem auf die 2 großen Formate ( hier Churchill und Especial glaube ich ) und vermute mal das das ganze Set im Humi nur gewinnen kann.

Fazit bei mit bekommen die Tanitas noch eine Chance und vielleicht ja einen Stammplatz als günstige Vertreterin der Kanarischen Zunft.

Jetzt bin ich natürlich extrem gespannt auf eure Sicht der Dinge und erfahrungen hinsichtlich der Huppmann Produkte als erfahrene Zigarren Genießer.

Auch ich werde weiter berichten .... und wenn nun wer neugierig geworden ist _www.zigarren-huppmann.de

VG

Ralph

Geändert von whisky&cigars (31.03.2011 um 12:36 Uhr)
whisky&cigars ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.03.2011, 14:03   #2
Udo
Profi
 
Benutzerbild von Udo
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Kornwestheim
Beiträge: 1.027
Renommee-Modifikator: 15
Udo ist ein LichtblickUdo ist ein LichtblickUdo ist ein LichtblickUdo ist ein LichtblickUdo ist ein Lichtblick
Lächeln AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Gut das zu erfahren, ich habe mir gestern abend 10 Robustos mit dunklem Deckblatt bestellt. Die werde ich also erstmal `ne Weile im Humidor lassen.:001thumbup1:
__________________
Laßt's Euch gut gehen.

Udo
Udo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 08:48   #3
whisky&cigars
Benutzer
 
Benutzerbild von whisky&cigars
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Ruhrpott (Bad Mülheim Ruhr)
Alter: 41
Beiträge: 40
Renommee-Modifikator: 7
whisky&cigars befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Guten Morgen Udo,

ich persönlich habe bisher den Eindruck das es den Tanitas hilft aber vielleicht hast du ja das Problem der Trockenheit auch gar nicht, da die Einheit die du bestellt hast in Cellophan ist oder?
Mein Probierset war in so einer Art geraffter dünner Pappe und das dann wiederum in Frischhaltefolie.
http://www.webmart.de/wmshop.cfm?ID=...4564&do=detail

Bin gespannt auf deine Eindrücke wenn die Zigarren da sind, ich hoffe du berichtest.

Vielleicht meldet sich ja auch noch mal ein erfahrener Genießer dieser Zigarren zu Wort, mich interessiert außer dem Tasting auch mächtig was eine lange (na ja längere Lagerung hier bewirkt)

Schönen Tag .... und bald ist WE :001thumbup: das schöne ist das meine Lebensgefährtin dieses WE nicht zu Hause ist ... heißt also Feuer frei im Haus :001drool:

Na ja ich freu mich natürlich auch wenn sie Sonntag wieder kommt
__________________


'And who am I to ignore doctor's orders'
Jack Priestly


Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/arti...#ixzz1IApe3qDb
whisky&cigars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 14:13   #4
Lil_Sumatra
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Lil_Sumatra
 
Registriert seit: 02.2011
Alter: 28
Beiträge: 156
Renommee-Modifikator: 7
Lil_Sumatra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Hallo erstmal,

finde ich gut dass auf die La Tanita hir näher eingegangen wird!
Die Zigarren von Herrn Huppman wahre so ziemlich meine ersten "richtigen" Zigarren.Die bei mir die Leidenschaft der Zigarre erst einmal so richtig ins Rollen gebracht hat.Meine Erfahrungen mit den Tanitas sind relativ gespalten.Erst einmal kann ich sagen dass man für diesen Preis glück haben kann, eine relativ gute handgerollte Zigarre zu ergattern.Mein persönliche Lieblingsformate sind die La Tanita No1 / Espacial hell.Die No1 habe ich nach einem halben Jahr Lagerung erstmals probiert.Ich fand sie sehr leicht mit sehr süßlichen Noten.Abbrand verbesserungsbedürftig mit bröseliger Asche.Zug war auch in Ordnung.Rauchdauer ca 70 min (Ich bin ein sehr langsamer Raucher).Die Especial kommt der No1 sehr nahe nur dass die Rauchzeit ca 90 min beträgt.Was den Kaltgeruch angeht, ja stimmt diese Zigarren haben einen sehr eigenen Geruch.Was mich aber weiter nicht stört.Die Robusto habe ich auch bei diesem Probierpacket bekommen.Diese Format ist mir genauso negativ aufgefallen wie schon erwähnt.Zu den Chrchills kann ich leider noch nichts sagen, da sie bis jetzt noch in meinem Humdior liegen.Was mir bis jetzt bei der La Tanita sehr negativ aufgefallen ist, sind die vielen beschädigten Zigarren.Bei meiner Bestellung der No1 waren min 3 Zigarren beschädigt.Zusammenfassen muss ich aber sagen, dass ich die Tanita No1 gerne rauche.Für diesen Preis habe ich noch keine andere vergleichbare Zigarre gefunden.

Wenn wir schon bei den Kanaren sind.Wie findet Ihr die Pulido?Ich habe vor kurzem eine Pulido die ich jetzt ein Jahr in Lagerung gehabt habe geraucht.Ich finde vom Tabak her kann man nicht meckern, nur die Verarbeitung dieser Zigarren.Die meisten sind viiiel zu fest gedreht.Ich habe mir extra die kurze Version gekauft.Entweder man ist bereit sich zu tode zu ziehen oder man macht sie wieder aus.Na ja ich habe noch 7 Stück und hoffe dass die eine oder andere doch noch rauchbar sind.



Gruß Lil_Sumatra
Lil_Sumatra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 17:15   #5
äskulap
Moderator
 
Benutzerbild von äskulap
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Gerlingen
Alter: 47
Beiträge: 6.325
Renommee-Modifikator: 21474869
äskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehen
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Zitat:
Zitat von Lil_Sumatra Beitrag anzeigen

Wenn wir schon bei den Kanaren sind.Wie findet Ihr die Pulido?Ich habe vor kurzem eine Pulido die ich jetzt ein Jahr in Lagerung gehabt habe geraucht.Ich finde vom Tabak her kann man nicht meckern, nur die Verarbeitung dieser Zigarren.Die meisten sind viiiel zu fest gedreht.Ich habe mir extra die kurze Version gekauft.Entweder man ist bereit sich zu tode zu ziehen oder man macht sie wieder aus.Na ja ich habe noch 7 Stück und hoffe dass die eine oder andere doch noch rauchbar sind.



Gruß Lil_Sumatra
Ich rauche alle drei Marken von Huppmann gern. Meine Erfahrung ist, daß man die Zigis ruhig mal mindestens ein halbes Jahr reifen lassen sollte. Die meisten riechen am Anfang sehr stark nach Pferdestall.
Zur Zeit habe ich mal meine letzte Lieferung nach einer Woche im Humi wieder rausgenommen und in Emsadosen verpackt. Nun sollen die mal ein halbes Jahr ruhen, bin mal gespannt was dabei raus kommt.

Bei meinen Pulidos No.2 hatte ich bisher noch keine die zu stark gerollt war. Der Zug und Geschmack ist gut, nur die Verarbeitung läßt etwas zu wünschen übrig, aber für den Preis kann man nicht meckern!

Zei der Lagerung habe ich festgestellt, daß die Zigi es lieber feuchte mögen, seit ich die bei 72% lagere schmecken die mir noch besser.


Gruß Ralf
__________________
Gruß Ralf
äskulap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 21:08   #6
Lil_Sumatra
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Lil_Sumatra
 
Registriert seit: 02.2011
Alter: 28
Beiträge: 156
Renommee-Modifikator: 7
Lil_Sumatra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Wie gesagt die Pulido ist vom Tabak her eigentlich ganz gut und ich meine mich zu erinnern das ich auch schon gute Smokes mit der Pulido gehabt habe.Demnächst wenn es mal wieder schön drausen ist dann zünde ich mal wieder eine an.

Kennt jemand diese Zigarre, wenn wir schon das Thema low budget sind??
http://www.feinezigarren.de/shop/pi2/index.htm
Die La Gana und die Santa Maria würden mich mal interessieren.

Gruß L_S
Lil_Sumatra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2011, 12:14   #7
Ducatista
Profi
 
Benutzerbild von Ducatista
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.453
Renommee-Modifikator: 2424431
Ducatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes Ansehen
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Da mir das Gefitzel in der Zigarre schon verdächtig vorkam, habe ich mal eine La Tanita No. 2 (Corona-Format) auseinander genommen.
Ergebnis: das sind keine kompletten Longfiller!

Hier zu sehen:



Links das hauchdünne Deckblatt, rechts daneben oben das Umblatt.
In diesem befand sich dann als Einlage ein zusammengerolltes ganzes Blatt (Mitte unten) und darin dann Shortfiller (rechts).
Ducatista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2011, 12:33   #8
Eviltabs
Profi
 
Benutzerbild von Eviltabs
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Schorndorf
Alter: 44
Beiträge: 5.461
Renommee-Modifikator: 3310350
Eviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes AnsehenEviltabs genießt hohes Ansehen
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Interessant, danke fürs aufschneiden, allerdings steht auch nirgends auf der Seite von Huppmann irgendetwas von Longfiller......
__________________
Der Horizont mancher Menschen hat einen Radius von Null, sie nennen es ihren Standpunkt.


Überwachungsstaat - Was ist das
Eviltabs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2011, 14:54   #9
Kaarster
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Kaarster
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 273
Renommee-Modifikator: 8
Kaarster wird schon bald berühmt werden
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Ich habe mich mal vor einem Jahr duch das Tanita Probierset geraucht. Die Zigarren wurden schnell und ohne Beschädigung geliefert. Die Verarbeitung ist gut. Geschmacklich sind mir diese Zigarren allerdings zu flach.Kann man nix machen . . .
__________________
De gustibus non est disputandum - Über Geschmack läßt sich nicht streiten
Kaarster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 00:12   #10
Udo
Profi
 
Benutzerbild von Udo
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Kornwestheim
Beiträge: 1.027
Renommee-Modifikator: 15
Udo ist ein LichtblickUdo ist ein LichtblickUdo ist ein LichtblickUdo ist ein LichtblickUdo ist ein Lichtblick
Lächeln AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Die 10 Robustos, die ich mir bestellt habe, werde ich wohl erstmal eine gute Weile einlagern. Übrigens dachte ich auch, daß das Longfiller wären.
Aber was solls, bestellt ist bestellt. Mal sehen.
__________________
Laßt's Euch gut gehen.

Udo

Geändert von Udo (08.04.2011 um 21:01 Uhr)
Udo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 11:27   #11
whisky&cigars
Benutzer
 
Benutzerbild von whisky&cigars
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Ruhrpott (Bad Mülheim Ruhr)
Alter: 41
Beiträge: 40
Renommee-Modifikator: 7
whisky&cigars befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Zitat:
Zitat von Udo Beitrag anzeigen
Die 20 Robustos, die ich mir bestellt habe, werde ich wohl erstmal eine gute Weile einlagern. Übrigens dachte ich auch, daß das Longfiller wären.
Aber was solls, bestellt ist bestellt. Mal sehen.

Ich habe am Freitag Abend die La Tanita Robusto dunkel aus meinem Set probiert. Damit dein Kaufgefühl Udo vielleicht wieder etwas besser wird hier mein grober Eindruck:
Das war jetzt wieder überhaupt kein Vergleich mit dieser total vergurkten hellen Robusto aus meinem Bericht oben. Dieses Exemplar war soweit gut verarbeitet, ein sauberer Anschnitt war möglich. Der Stumpen brannte gut ab Asche war soweit fest und bröselte nicht ( dafür das es wie wir grade gelernt haben wohl doch kein Longfiller ist) der Zugwiderstand war immer noch sehr leicht aber im Rahmen ..... hat für ne gute Rauchentwicklung gesorgt und das ist ja auch ganz schön:001thumbup1:
Ich habe bis an die Bauchbinde geraucht und die Zigarre blieb diesmal heil und sorgte für gute 50 min Spaß beim Bier. Ich habe den Eindruck die dunklen Deckblätter sind nicht so hauchdünn bzw. nicht so empfindlich wie die hellen...

Geschmacklich Tanita typisch ... ich bekomme auch den Eindruck das die verschiedenen Formate alles recht gleich rüber kommen. Allerdings fange ich an diesen typischen Geschmack den alle gemeinsam haben zu mögen ( allerdings erst wenn der Stallgeruch vergangen ist ).
wenn es auch ohne Zweifel für 1-2 Euro mehr spannendere Stumpen gibt ...

Also diesmal war es kein Zonck ... ich werde mal die anderen Marken von Huppmann bestellen und ein weiteres Tanita Set mal ein paar Monate lagern.

Gruss und nen schönen Start in die Woche

Ralph
__________________


'And who am I to ignore doctor's orders'
Jack Priestly


Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/arti...#ixzz1IApe3qDb
whisky&cigars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 11:40   #12
äskulap
Moderator
 
Benutzerbild von äskulap
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Gerlingen
Alter: 47
Beiträge: 6.325
Renommee-Modifikator: 21474869
äskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehen
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Ja, den Eindruck habe ich auch, daß die dunklen Deckblätter etwas dicker sind. Darum habe ich bei meiner letzten Bestellung auch nur Pulido und dunkle Tanita Robusto bestellt.

Zur Zeit habe ich die in Emsa-Dosen verpackt, man wird sehen was dabei rauskommt!


Gruß Ralf
__________________
Gruß Ralf
äskulap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 14:49   #13
Lil_Sumatra
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Lil_Sumatra
 
Registriert seit: 02.2011
Alter: 28
Beiträge: 156
Renommee-Modifikator: 7
Lil_Sumatra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

[


wenn es auch ohne Zweifel für 1-2 Euro mehr spannendere Stumpen gibt ...

Ja welche Zigarren lassen sich in diesem Preissegment vergleichen??
Lil_Sumatra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 15:34   #14
whisky&cigars
Benutzer
 
Benutzerbild von whisky&cigars
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Ruhrpott (Bad Mülheim Ruhr)
Alter: 41
Beiträge: 40
Renommee-Modifikator: 7
whisky&cigars befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

@ Lil

sorry .... könnte sein das sich das falsch liest so ohne Punkt und Komma
Ich meinte das es spannendere Zigarren als die La Tanitas gibt wenn ich pro Zigarre 1 oder 2 Euro mehr ausgebe. Was ja nun hier schon eine Verdopplung des Preises darstellt ... sollte man ja auch nicht vergessen

Bei ein bis zwei Euro mehr bin ich im Segment bei bis zu 4 Euro pro Zigarre und hier sind meine Favoriten bisher

-- Casa de Torres
-- Flor de Copan
-- Casa de Alegria

oder die kleinen Cubanerinnen

- RyJ Mille Fleur
- JdP ( die haben glaub ich gar nichts über 4 Euro oder

Ich bin aber immer auf der Suche nach günstigen Smokes die mir schmecken ... kann ja nicht immer das Besondere geben gell
------------------
Nachtrag:
Hab grad mal geschaut und im gleichen ( na ja fast ) Preissegment gibt für diese Honduras Robusto ( und auch die ganze Serie ) mächtig Applaus

http://www.cigarworld.de/shop/detail...001&artikelgr=

und diese aus Dom Rep

http://www.cigarworld.de/shop/detail...505&artikelgr=

Ich denke ich werde bei der nächsten Bestellung bei CW beide mal testen.

-------------------

Gruss

Ralph
__________________


'And who am I to ignore doctor's orders'
Jack Priestly


Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/arti...#ixzz1IApe3qDb

Geändert von whisky&cigars (04.04.2011 um 15:52 Uhr) Grund: was vergessen
whisky&cigars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 15:53   #15
Ducatista
Profi
 
Benutzerbild von Ducatista
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.453
Renommee-Modifikator: 2424431
Ducatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes Ansehen
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Meine absoluten Favoriten in diesem Preissegment sind die (von mir dank dieses Forums entdeckten) Villa Zamorano und hierbei besonders die Robusto zu 2,40.
Ducatista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 17:49   #16
whisky&cigars
Benutzer
 
Benutzerbild von whisky&cigars
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Ruhrpott (Bad Mülheim Ruhr)
Alter: 41
Beiträge: 40
Renommee-Modifikator: 7
whisky&cigars befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Zitat:
Zitat von Ducatista Beitrag anzeigen
Da mir das Gefitzel in der Zigarre schon verdächtig vorkam, habe ich mal eine La Tanita No. 2 (Corona-Format) auseinander genommen.
Ergebnis: das sind keine kompletten Longfiller!

Hier zu sehen:

Links das hauchdünne Deckblatt, rechts daneben oben das Umblatt.
In diesem befand sich dann als Einlage ein zusammengerolltes ganzes Blatt (Mitte unten) und darin dann Shortfiller (rechts).
Da ich sowieso gerade eine Bestellung bei Herrn Huppmann offen habe, habe ich ihn einfach mal per Mail bezüglich der Herstellungsart befragt. Da er auch auf die Meinung seiner Kunden diesbezüglich bedacht ist, liegt es doch nahe diese hier rauszufinden und zu diskutieren Anbei die freundliche und schelle Antwort auf meine Anfrage (damit Ducatistas Zigarre nicht umsonst gestorben ist :001lol

Sehr geehrter ,

vielen Dank für Ihre Email. Im Prinzip handelt es sich bei allen
unseren Zigarren um Longfiller.

Wenn ich da etwas ins Detail gehen darf:
Unser Hersteller auf den Kanarischen Inseln verwendet nur ganze
(halbierte) Tabakblätter. Allerdings werden, um das gewünschte Aroma
zu erreichen, verschiedene Tabaksorten aus verschiedenen
Herkunftsländern gemischt und deshalb kommen in die Einlage, von
Zigarrensorte und Format verschieden, zusätzlich zu den zwei bis vier
ganzen Blättern noch eine etwas kleinteiligere Mischung in die Mitte.

Dieser kleinteiligere Anteil von der "Tabak-Würz-Mischung" ist
vielleicht 10-20% der ganzen Zigarre. Da interessiert mich natürlich
auch Ihre Kundenmeinung, aber ich denke, dass dieses
Herstellungsverfahren schon den Namen Longfiller verdient.

Zur Abgrenzung, bei den Medium Strip Zigarren werden ja meist schon
von vorneherein Abfälle aus der Longfiller-Produktion angekauft oder
verwendet und meines Wissens fließen dort gar keine ganzen Blätter
mit ein.

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Huppmann
--
Zigarren Huppmann
Inh. Ingo Huppmann
Siegfriedstraße 18
80803 München

Tel: +49 - (0)89 - 33 09 36 94
Fax: +49 - (0)89 - 33 09 36 95

mail@zigarren-huppmann.de
http://www.zigarren-huppmann.de

Am 4 Apr 2011 um 12:27 hat ralph geschrieben:

> Hallo Herr Huppmann,
>
> zunächst einmal vielen Dank für die schnelle Bearbeitung.
> Auf ihrer Homepage wird ja nun schon einiges zu ihren verschiedenen
> Marken erzählt. Eine Frage ist mir aber noch offen geblieben:
>
> Handelt es sich bei ihren Zigarren um ausschließlich Longfiller?
> Falls die Zigarren abhängig von Marke und/oder Format zwischen
> Long;Short oder Mediumfillern variieren würde ich mich über eine
> kurze Auflistung sehr freuen.
>
> Ansonsten freue ich mich nun aufs probieren, Gruß und Danke
>
__________________


'And who am I to ignore doctor's orders'
Jack Priestly


Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/arti...#ixzz1IApe3qDb
whisky&cigars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 22:02   #17
Maex
Profi
 
Benutzerbild von Maex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Rhein-Main Gebiet
Alter: 33
Beiträge: 1.303
Renommee-Modifikator: 760235
Maex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes Ansehen
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

So heute gab es meine erste Tanita und damit auch meine erste kanarische.

Danke Fruppi!!!

War eine Churchill mit hellem Deckblatt, für den ersten Test habe ich mir mal die rausgesucht, die sich am lockersten anfasste.
Demzufolge war der Zug recht leicht und das Vergnügen dementsprechend etwas kürzer. Ausser dem etwas zu locker gerolltem war der Rest der Verarbeitung in Ordnung. Hinten nach dem Cutten etwas sehr bröckelig, also dann wohl besser bohren. Asche auch sehr bröckelig.

Geschmack durchwachsen Bin ja eigentlich kein Fan von dem Format, aber man passt sich ja an. Anfangs nicht so mein Fall, sehr strohig. Dann in der Mitte ist sie erst mal zu einem richtigen Nebelwerfer mutiert, aber auch mehr und anderer Geschmack. Ganz leicht salzig-würzig, bis dahin auch sehr mild!
Das Ende.... hm, bitter

Also die Mitte würde ich jederzeit wieder nehmen! Mal schauen, wie die restlichen Exemplare sich so anstellen. Zwei hab ich erst mal auf längere Zeit an die Seite gelegt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tanita.jpg (155,1 KB, 17x aufgerufen)
__________________
"Es ist besser für das was man ist gehasst, als für das was man nicht ist geliebt zu werden." (Kettcar)
Maex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 23:11   #18
Phijo
Moderator
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589471
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Zitat:
JdP
Ich stehe gerade auf dem Schlauch.
JdP?
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 23:28   #19
Ducatista
Profi
 
Benutzerbild von Ducatista
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.453
Renommee-Modifikator: 2424431
Ducatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes Ansehen
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Kleine Habanos, von denen keine über 4 Euro kostet?
Dann kann's nur ein Tippfehler sein und es muss JLP heißen.
Ducatista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 08:02   #20
whisky&cigars
Benutzer
 
Benutzerbild von whisky&cigars
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Ruhrpott (Bad Mülheim Ruhr)
Alter: 41
Beiträge: 40
Renommee-Modifikator: 7
whisky&cigars befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Zitat:
Zitat von Ducatista Beitrag anzeigen
Kleine Habanos, von denen keine über 4 Euro kostet?
Dann kann's nur ein Tippfehler sein und es muss JLP heißen.

ääähhhh ja JLP natürlich
__________________


'And who am I to ignore doctor's orders'
Jack Priestly


Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/arti...#ixzz1IApe3qDb
whisky&cigars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 08:15   #21
whisky&cigars
Benutzer
 
Benutzerbild von whisky&cigars
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Ruhrpott (Bad Mülheim Ruhr)
Alter: 41
Beiträge: 40
Renommee-Modifikator: 7
whisky&cigars befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

@ Maex:

Ich habe nach den ersten 13 Tanitas die ich bisher eingemacht habe für mich entschieden das bei zukünftigen Bestellungen nur noch die dunklen in Frage kommen ich hatte bisher bei denen:

-- durchgängig bessere Verabarbeitung und entsprechend besseres Luften; Zugwiderstand etc
-- robusteres Deckblatt
-- Anschneiden mit Cutter nach ab ca. 1 Woche im Humi kein Thema mehr, das geht dann schön sauber ohne Krümel
-- eine Rauchdauer die ungefähr zum Format passt ( allerdings haben es alle Tanitas bisher tendenzielle eher ein wenig eilig)
-- Mir persönlich kommen die dunklen auch geschmacklich mehr entgegen
-- sind "noch" günstiger

Ich denke ich werde mich am WE mal mit der ein oder anderen Vertreterin aus dem Huppmann Sortiment befassen.

VG und einen guten Start ins WE

Ralph
__________________


'And who am I to ignore doctor's orders'
Jack Priestly


Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/arti...#ixzz1IApe3qDb
whisky&cigars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 09:23   #22
Ducatista
Profi
 
Benutzerbild von Ducatista
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.453
Renommee-Modifikator: 2424431
Ducatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes Ansehen
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Da stimme ich in allen Punkten zu! Und hinzu kommt für mich noch, dass das hauchdünne helle Deckblatt optisch überhaupt nicht zum Rest der Zigarre passt. Das war halt besonders augenfällig beim Sezieren. Es wirkt wie ein Fremdkörper, wie eine Verpackung oder Ummantelung, vergleichbar fast mit Zigarettenpapier - sogar noch dünner als dieses!
Das dunkle Deckblatt passt sowohl von Farbe als auch von der Dicke und Haptik wesentlich besser zum Rest.
Ducatista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 09:59   #23
RFE3
Schokistückligang
 
Benutzerbild von RFE3
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Güssing, Österreich
Alter: 52
Beiträge: 1.253
Renommee-Modifikator: 28
RFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Ich wölte grad auch welche bestellen zum probieren aber natürlich kann ich nicht bestellen, weil die Web Site nimmt kein Ö addressen an.:001thumbdown:
__________________
lg,
Rick


"Mr. President....This Cigar tastes strange..."
- John Podesta, Bill Clinton's Chief of Staff.

RFE3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 14:12   #24
RFE3
Schokistückligang
 
Benutzerbild von RFE3
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Güssing, Österreich
Alter: 52
Beiträge: 1.253
Renommee-Modifikator: 28
RFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Wer in D würde so nett sein und ne paar für mich bestellen und nach Ö senden? Ich hab Pay Pal und könnte die kohle sofort überweisen.

Ich möchte:
2x Tanita Church. Dunkel
1x " " Church.Hell
1x " " Nr. 1 Dunkel
2x " " Especial Dunkel
3x " " Robusto Dunkel
1x Puldio Nr. 2
2x Garcia Church. Dunkel

12 Cigarren - Soll 26,20 sein + Shipping

Bitte, Bitte, Bitte...:001thumbup:

Das problem hat sich erledigt, Danke Udo. :001thumbup:
__________________
lg,
Rick


"Mr. President....This Cigar tastes strange..."
- John Podesta, Bill Clinton's Chief of Staff.


Geändert von RFE3 (08.04.2011 um 20:11 Uhr)
RFE3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 19:45   #25
Udo
Profi
 
Benutzerbild von Udo
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Kornwestheim
Beiträge: 1.027
Renommee-Modifikator: 15
Udo ist ein LichtblickUdo ist ein LichtblickUdo ist ein LichtblickUdo ist ein LichtblickUdo ist ein Lichtblick
Lächeln AW: La Tanita ( Tabakwaren H.uppmann)

Heute Mittag kam die Post mit meinen 10 dunklen Robustos. Sie machen einen guten Eindruck, riechen gut und fühlen sich auch gut an. Obwohl ich sie eigentlich erstmal eine Weile in den Humi legen will, werde ich später heute Abend mal eine probieren. Werde dann unter "Was raucht ihr gerade" meinen Eindruck posten. Optisch hat mich das etwas "eckige" überrascht. Kommt das vom Versand im Bundle? Waren recht stramm eingeschweißt.
__________________
Laßt's Euch gut gehen.

Udo

Geändert von Udo (08.04.2011 um 20:07 Uhr)
Udo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:07 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test