Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 30.11.2010, 19:44   #101
Kenny
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.2010
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0
Kenny ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Tag zusammen.

Dies ist mein erster Beitrag und ich bin sehr gespannt wie es hier so im Forum abgeht :-)

Habe gerade von meinem schweizer Händler meine neue Humidor der Marke Adorini Venezia Medium bekommen (diese hat ein Tabackblatt auf dem Deckel einlasiert) sieht schonmal echt genial aus...

Habe alles befolgt was man tun sollte.

Nun habe ich eine Umkherosmoseanlage (da ich ein Meerwasseraquarium habe).
Meine Frage nun kann man anstelle des dest. Wassers auch Osmosewasser nehmen? Habe meine Humidor mit Osmosewasser eingerieben und ein Glas reingestellt. Dieses Bleibt nun drei Tage geschlossen...

Freue mich jetzt schon wie ein kleines Kind auf meine Partagas Serie P No.2

PS: Ich würde bei einer Humidor nicht am Geld sparen, da eine Zigarre ja echt teuer ist und diese sollte ja bei der Haltung nicht kaputt gehen oder?

Meine kostete 230Chf.-

Cheers
Kenny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2010, 19:52   #102
digitaL
Profi
 
Benutzerbild von digitaL
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 4.372
Renommee-Modifikator: 88
digitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Osmosewasser ist ja das gleiche wie dest. Wasser?
hatte auch einen von Adorini, ist echt ein gutes Teil!


PS:
Zum Hygrometer;
Ich habe bis dato bestimmt 9 verschiedene Hygrometer getestet und kam zum Ergebnis:
Das genauste und billigste ist ein Hygrometer von Conrad für 2€ (wird in Wertheim hergestellt, kenne den Firmennamen gerade nicht).
Ist perfekt das Teil und für 2€ kannste den (Schrank-)Humidor mit den Teilen tapezieren :001thumbup::001scared::001thumbup1::001lol:
digitaL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2010, 20:17   #103
Kenny
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.2010
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0
Kenny ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Ja Osmosewasser ist einfach reinstwasser (entmineralisiert und zu 99.9% reinstes H2O)

Zu Adorini: wer hat auch noch gute/schlechte Erfahung mit der Herstellerfirma Adorini?
Kenny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2010, 22:30   #104
trzfft
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: berlin
Beiträge: 201
Renommee-Modifikator: 0
trzfft befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

moin,

bisher: gute. super verarbeitet schliesst absolut sauber und mm-genau. interieur auch ohne makel. kann ich empfehlen. ist aber mein erster und ich habe keinen vergleich. ich bin zufrieden. sieht gut aus und tut das was es soll (mit elek.befeuchter)

und es ist faszinierend alle paar tage den deckel zu öffnen den duft zu schnuppern und sich mit den zigarren zu beschäftigen
trzfft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2010, 14:07   #105
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.052
Renommee-Modifikator: 6162069
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Hab auch einen Adorini. Bisher einfach Top. :001thumbup1:
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 10:04   #106
heiner
Benutzer
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 16
Renommee-Modifikator: 8
heiner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Meine Erfahrung mit Adorini - wirklich gute Verarbeitung, absolut dicht und schaut zudem noch gut aus. Und es gibt eine lebenslange Garantie.

Ich hab den Chianti grande deluxe und bin absolut zufrieden.

Nur eines muss ich noch feststellen, ich habe auch no-name Humis (z.B. eine Kiste von Tchibo - vor ein paar Jahren gekauft) und habe bisher nur gute Erfahrungen hiermit gemacht. Auch mit einem No-name Schrankhumi.

Ich habe da keine Berührungsprobleme.
bis dann

heiner
heiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 11:05   #107
Siebenundvierzig
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 61
Renommee-Modifikator: 8
Siebenundvierzig ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Die Qual der Wahl!

Seit Wochen beschäftige ich mich mit der Frage, welchen Humidor ich mir zulegen soll.

Das war auch einer der Gründe, weshalb ich mich überhaupt in diesem Forum hier angemeldet habe.

Wie gesagt, nur einer der Gründe!

Ich möchte folgendes;

- Einen ektronischem Befeuchter.
- Platz für eine kleine Kiste
- optisch ansprechend
- mit Schlüssel
- nicht soooo teuer

In die engere Auswahl sind folgende Schätzchen gekommen;

http://www.humidor-import.de/coxl-kl...ar-v-1180.html

http://www.humidor-import.de/cou-son...busto-100.html

http://www.humidor-import.de/coxl-wo...or-v-1320.html

Wie würdet Ihr entscheiden?
Siebenundvierzig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 11:30   #108
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.052
Renommee-Modifikator: 6162069
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Die Qual der Wahl!

Vorweg würde ich Dir mal diesen Thread empfehlen zu lesen. Schreiben können wir weiter in diesem, weil ich mir denke, dass Sven diesen sowieso dorthin verschiebt.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 11:45   #109
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.052
Renommee-Modifikator: 6162069
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Die Qual der Wahl!

Zu Deinen Fragen/Humidoren:

Ich würde von den 3 Humidoren diesen empfehlen. Hier hast Du Platz für 150 Zigarren (wenn's hochkommt) und Du hast einen Cigar Oasis XL dabei.

Bei diesem halte ich es für unpraktisch, dass er nach hinten geöffnet wird. Dieser Humidor ist für den Gastrobereich gedacht, dh. wenn er zB auf einer Bar steht, kann der Gast vorne auswählen, der Wirt aber auf seiner Seite, also hinten öffnen. Ausserdem ist "nur" ein Cigar-Oasis Ultra dabei.

Bei diesem hast Du anstatt für 150 nur für 125 Stk. Platz. Wobei diese Angaben meist übertrieben sind, Du also mit weniger rechnen musst. Ausserdem ist zu viel Glas dabei, was der Aufbewahrung der Stumpen nicht gerade förderlich ist. (Lichteinfall)

Sieh Dir auf jeden Fall auch Humidore von Adorini an. Diese sind zwar etwas teurer, aber Du kannst Dir hier bei der Verarbeitung und den Materialien sowie dem Hygrometer ziemlich sicher sein, was gutes zu kaufen.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 12:17   #110
Siebenundvierzig
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 61
Renommee-Modifikator: 8
Siebenundvierzig ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Die Qual der Wahl!

Danke!

Ehrlich gesagt habe ich mir diesen Humidor auch näher betrachtet.
Obwohl er doch klein aussieht und ich nicht weis, ob ich eine Kiste zusätzlich unterbringen kann.


Kannst Du mir einen empfehlen, der mit einem wirklich guten elektronischen Befeuchter arbeitet.

Es muss ja nicht diese Seite sein.


Super Qualität ist mir besonders wichtig! Wenn man schon Geld ausgibt, will man ja auch was gutes haben und lange davon zehren.


Thx!
Siebenundvierzig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 13:14   #111
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.052
Renommee-Modifikator: 6162069
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Die Qual der Wahl!

Zitat:
Zitat von Siebenundvierzig Beitrag anzeigen
Danke!

Ehrlich gesagt habe ich mir diesen Humidor auch näher betrachtet.
Obwohl er doch klein aussieht und ich nicht weis, ob ich eine Kiste zusätzlich unterbringen kann.


Kannst Du mir einen empfehlen, der mit einem wirklich guten elektronischen Befeuchter arbeitet.

Es muss ja nicht diese Seite sein.


Super Qualität ist mir besonders wichtig! Wenn man schon Geld ausgibt, will man ja auch was gutes haben und lange davon zehren.


Thx!
Kann Dir leider in Verbindung mit einem elektr. Befeuchter keinen empfehlen. Ich habe diesen hier und habe mir erst jetzt einen/eine/ein CigarOasis XL plus bestellt, welches ich allerdings noch nicht erhalten habe.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 13:25   #112
Siebenundvierzig
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 61
Renommee-Modifikator: 8
Siebenundvierzig ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Die Qual der Wahl!

Dieses Thema laugt mich aus! Ganz ehrlich, ich bin schon fast soweit es gänzlich zu lassen.
Siebenundvierzig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 13:57   #113
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.052
Renommee-Modifikator: 6162069
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Die Qual der Wahl!

Ach, so schwerwiegend ist die Entscheidung nicht. Du würdest wahrscheinlich mit keinem der von Dir geposteten unglücklich sein. Meine Gedanken hab ich Dir mitgeteilt. Mit dem ersten wirst Du wahrscheinlich ganz gut fahren.

Bei Adorini kannst Du Dir zwar sicher sein, das heißt aber nicht, dass alle anderen schlecht sind.

Was mir bei Adorini gefällt, sind innen die eingefrästen Lüftungsschlitze. So liegen die Zigarren nicht vollflächig auf dem Holz und die Luft kann innen besser zirkulieren. Ausserdem wir bei möglichem ausharzen die Gefahr des Anklebens der Zigarren reduziert. Weiters kann man in diesen Schlitzen die mitgelieferten Divider, also Trennbrettchen positionieren, wo man will. Auch die Höhe eines Tablars lässt sich so frei wählen.

Das sind so die kleinen Dinge, die mir die Entscheidung zu einem Adorini erleichtert haben.

Hier im direkten Vergleich das Innenleben "Deines" Humidor (links) und das eines von Adorini (rechts):



Die Schlitze, die Du beim Adorini siehst, sind auch am Boden. Ausserdem sieht man hier sehr gut, dass bei "Deinem" das Tablar in der Höhe nicht verstellbar ist.

Geändert von Dante101 (17.12.2010 um 14:03 Uhr)
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2010, 17:11   #114
svack
CristoMatico
 
Benutzerbild von svack
 
Registriert seit: 12.2009
Ort: da wou die hasen hosen und die hosen husen hasen
Beiträge: 1.110
Renommee-Modifikator: 15
svack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresvack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresvack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Die Qual der Wahl!

Zitat:
Zitat von Dante101 Beitrag anzeigen
Vorweg würde ich Dir mal diesen Thread empfehlen zu lesen. Schreiben können wir weiter in diesem, weil ich mir denke, dass Sven diesen sowieso dorthin verschiebt.
:001thumbup1: Richtig - soeben passiert!

Cheers, Sven
svack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 17:48   #115
Siebenundvierzig
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 61
Renommee-Modifikator: 8
Siebenundvierzig ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Ich konnte mich noch nicht entscheiden!

Meine lieben Freunde, letztlich habe ich mich noch nicht für den Kauf einer bestimmten „Schatztruhe“ entschließen können.

Unterschiedliche Hersteller, Ausführungen und Preise, als auch die jeweilige Aufnahmemenge sind von entscheidendem Einfluss.

Schließlich und Endlich will man ja nicht alle zwei Monate ein neues und edles Behältnis kaufen, bzw. aus mangel an Qualität zweimal kaufen!


Daher muss ich erneut um eure Meinung bitten, da ich grundsätzlich nichts „übers Knie“ brechen will.


Was haltet Ihr von folgendem Schmuckstück?





http://www.humidordiscount.de/Humido...a__Deluxe.html
Siebenundvierzig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 18:01   #116
Robusto
El Vividor
 
Benutzerbild von Robusto
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 173
Renommee-Modifikator: 8
Robusto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ich konnte mich noch nicht entscheiden!

Sieht doch gut aus das Teil. Ich hab im selben shop meinen Humidor gekauft, den Adorini Sorrente Deluxe, bin damit mehr als zufrieden und schön aussehen tut er ebenfalls. Mit Adorinin machste nix falsch, die sind alle gut.
Robusto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 18:11   #117
digitaL
Profi
 
Benutzerbild von digitaL
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 4.372
Renommee-Modifikator: 88
digitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich konnte mich noch nicht entscheiden!

Zu dem Shop;
der ist 1a.
Auch Zigarren kann man dort bedenkenlos bestellen, habe dort schon einige € liegen lassen.


Zu dem Humidor;
was willst du lagern?
Kisten? Einzelne Zigarren?
Kisten würde ich aus Kostengründen nicht in einem Humidor lagern.
Aber natürlich möchte man seine Alltagszigarre nicht aus einer Plastikbox holen und braucht einen schönen Humidor, also empfehle ich dir:
DIESEN

Hatte ich selbst auch schon.
Qualität bei Adorini ist immer sehr gut, Fassungsvermögen ist ausreichen (ca. 50-60 Zigarren).
digitaL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 18:26   #118
Siebenundvierzig
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 61
Renommee-Modifikator: 8
Siebenundvierzig ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Ich konnte mich noch nicht entscheiden!

Naja mein Freund, dass ist es ja, ich will beides.

Mein zukünftiger Humidor soll für die Kistenlagerung und Einzellagerung
gleichermaßen geeignet sein.

Daher dachte ich an diesen.

Dein vorgeschlagener bietet mir das leider nicht.
Siebenundvierzig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2010, 19:18   #119
digitaL
Profi
 
Benutzerbild von digitaL
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 4.372
Renommee-Modifikator: 88
digitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ich konnte mich noch nicht entscheiden!

Dann kauf dir den hier:
http://www.humidorbau.de/schrankhumi...cabinet-2.html

Du kannst 3 oder 4 Schubladen weg lassen und den auch noch mit Zedernholz von dem Händler (Marc Andre) unten auskleiden lassen für das Aroma im Humidor. Habe den gleichen dort bestellt, auch mit Zedernholz innen als Zusatz.

Du solltest allerdings die Schubladen modifizieren, sprich mehr Löcher reinbohren wegen der Luftzirkulation.

Schau mal bei Vorstellungen nach meiner Vorstellung, da siehst du ihn.
digitaL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 15:38   #120
Scrooge
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0
Scrooge ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

So (und Servus zusammen!),

in Erwartung verspäteter Weihnachtsgeschenke aus Kuba muss ich endlich mal einen Humidor kaufen. Ich werde wohl eine Kiste a 25 einlagern, ansonsten brauche ich kurz-mittelfristig Platz für vielleicht 10, 15 Stück zum normalen Gebrauch.
Platz für 35-40 ist also gefragt, mit Kapazität für 75 gehe ich in meinen Augen auf Nummer sicher. (Kiste sind Esplendidos, also brauchen die schon ein bisschen Platz).

Der hier wäre meine Wahl, nach dem Durchlesen des Threads scheint der Anbieter für hohe Qualität zu stehen, und ein angemessener Befeuchter+Hygrometer bereits enthalten zu sein.
Design gefällt bestimmt nicht jedem, allerdings passt schwarz nur bedingt und Edelholz eigentlich kaum zu meiner Wohnung - von daher genau richtig.

http://www.humidordiscount.de/Humido...m__Deluxe.html

Gibt es Einwände/Anregungen ?
Vielen Dank im Voraus + Guten Rutsch
Scrooge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2010, 17:15   #121
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.052
Renommee-Modifikator: 6162069
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Ich sag zwar immer das gleiche, aber trotzdem:

Adorini: :001thumbup1:

Größe: Immer eine Nummer größer, als berechnet. Er wird Dir zu klein.

Kauf Dir einen für mind. 100 Stk. Erstens sind die Angaben vom Hersteller immer zu hoch und zweitens willst Du ja länger was davon.

Ich zB dachte mir zu Beginn, einer für 100 Stk reicht. Jetzt hätte ich gern einen für 200 Stk.

Alleine, wenn Du Dir mal einen elektronischen Befeuchter anschaffen willst (und glaube mir, das willst Du früher oder später) nimmt der schon wieder einiges an Platz ein. Dazu kommt dann eine Gelegenheit, wo Dir ein Bekannter aus dem Urlaub 1-2 Kisten mitnehmen kann und der Humidor ist Dir schon zu klein.

Wenn Du Dir jetzt einen für 75 Stk. zulegst, wird's im Endeffekt teuerer, weil Du dann zwei Dinger rumstehen hast welche insgesamt den Wert von ca. 400-500€ haben. Dann lieber gleich 'nen großen im Wert von 300-400, woran Du lange Freude hast.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 15:42   #122
sk.
Benutzer
 
Benutzerbild von sk.
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 8
sk. ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

http://www.cigarhumidors-online.com/...tonenlarge.htm

Da ich ein komplett neues Umfeld für meine Ladies benötige, dachte ich ich plausche mit Euch über die ein oder andere Anschaffung bevor ich sie tätige.

Was denkt ihr über diesen Humidor da oben (link), Ich stelle mir vor dass er recht solide gefertigt ist und genug Platz für den sagen wir mal "alltäglichen" Genuss bietet.

LG sk.
__________________
Die Zigarre ist für alle Sinne gemacht, für die Nase, den Gaumen, die Finger, die Augen, ja, sie wendet sich sogar an das Ohr. Eine edle Zigarre trägt die Verheißung vollkommener Wonne in sich. Jeder, der eine meiner Zigarren geraucht hat, ist ein Freund, da ja in dieser einen Zigarre die Erfahrung meines Lebens mit eingewickelt ist. Zino Davidoff
sk. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 18:55   #123
sylter_gourmet
CohiMontist
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Sylt
Beiträge: 310
Renommee-Modifikator: 10
sylter_gourmet befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Also auf der Seite finde ich aber einen, den ich persönlich viel schöner finde, der auch Kapazität für einige Kisten hätte, nämlich der hier.

Den kleinen Bruder davon hatte ich schon mal, der ist hervorragend lackiert und poliert, schließt absolut dicht und ist optisch einfach ein leckerbissen.

Allerdings gibt es ihn nur noch über US-amerikanische Seiten zu kaufen, und da weiß ich einfach nicht, ob das mit dem shipping und dem Zoll so einfach ist, oder welche Kosten da zusätzlich auf mich zukommen könnten. Hat da jemand Erfahrungen mit? Denn den genannten Humidor könnte ich mir gut als Präsentationshumidor im Büro vorstellen.
__________________
Eine Zigarre ist eine Zigarre, ist eine Zigarre
sylter_gourmet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 19:01   #124
Rasko
Schokistückligang
 
Benutzerbild von Rasko
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Schwechat
Alter: 46
Beiträge: 5.223
Renommee-Modifikator: 8195216
Rasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

Zitat:
Zitat von sylter_gourmet Beitrag anzeigen
Also auf der Seite finde ich aber einen, den ich persönlich viel schöner finde, der auch Kapazität für einige Kisten hätte, nämlich der hier.

Den kleinen Bruder davon hatte ich schon mal, der ist hervorragend lackiert und poliert, schließt absolut dicht und ist optisch einfach ein leckerbissen.

Allerdings gibt es ihn nur noch über US-amerikanische Seiten zu kaufen, und da weiß ich einfach nicht, ob das mit dem shipping und dem Zoll so einfach ist, oder welche Kosten da zusätzlich auf mich zukommen könnten. Hat da jemand Erfahrungen mit? Denn den genannten Humidor könnte ich mir gut als Präsentationshumidor im Büro vorstellen.
:001thumbup1: Der ist mir auch sofort ins Auge gesprungen und gar nicht mal teuer...schade, dass er anscheinend nur in den USA erhältlich ist.
Rasko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 19:08   #125
sylter_gourmet
CohiMontist
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Sylt
Beiträge: 310
Renommee-Modifikator: 10
sylter_gourmet befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Der Humidorkaufentscheidungshilfethread

in Deutschland hatte der zuletzt über 450 Euro gekostet, ich war so blöde, und habe ihn trotzdem nicht gekauft, und nun suche ich seit Jahren nach einem Händler, der vielleicht doch noch zur EU gehören könnte, wegen Freihandel und zollfrei und so
__________________
Eine Zigarre ist eine Zigarre, ist eine Zigarre
sylter_gourmet ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cigarcaddy, humidor, passatore, reisehumidor, xikar

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:50 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test