Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein

Allgemein Allgemeines zum Thema Zigarren, Tabak, Rauchgenuß

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 22.08.2014, 23:08   #51
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.477
Renommee-Modifikator: 10648079
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Zitat:
Zitat von Smokie Beitrag anzeigen
Doch wie Olaf beschrieben hat gibt es noch Zigarren wie die MMM die sich durch platzen dann doch noch rauchen lassen. Die helfen sozusagen selbst nach. Leute ich kann bald nicht mehr
Diesen Selbstheilungsmechanismus haben die Kubaner übrigens auch eingebaut.
Rafeal Gonzalez ER Alemania:
knüppelhart, sehr hohe Dichte 400g/dm³ aber noch rauchbar da sie Gott sei Dank aufgeplatz ist
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.08.2014, 23:10   #52
Smokie
Stammschreiber
 
Registriert seit: 07.2012
Beiträge: 471
Renommee-Modifikator: 268677
Smokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Zitat:
Nr.2;302325]Nö, noch nicht mal das!

Der Fred sagt, das CigarNerd langeweile hat, und mich auch noch dazu bringt, ihn von seiner Langeweile zu befreien, in dem ich Stumpen aus-, und eintüte!
Ich sehe mich schon am LogenDienstag mit meiner Kokswaage durch den Humidor der CigarWorld wandeln.
Und CIGARNERD ist voll Schuld!
Das stellst du dann aber bei Youtube ein


Zitat:
Da wäre das Gewicht in Relation zum Gewicht der Stumpen die ziehen, interessant!
Die Extremisten wurden schon entsorgt....

Zitat:
Medium oder Long?
Wobei die Arbeitsprozesse vermutlich ähnlich sind, zu denen von Davidoff.
Nur weil ne Billiglulle gerollt wird, fängt ein Roller ja nicht plötzlich an zu stümpern!
Medium, wäre aber auch egal da ganzes Umblatt eingerollt und yepp das
sind Profis, die ziehen astrein.


Zitat:
Aber genau deshalb haben wir uns ja gewundert, mit welchem Hokuspokus er da um die Ecke gekommen ist!
Sowas hat er mit seinen Stumpen beim besten Willen nicht nötig.
Was soll es beweisen, wenn man die Asche wieder aufsetzen kann?
Der beherrscht sein Handwerk, vielleicht wollte er mit einem Spezial Marketing Gag die Massen beeindrucken Dafür haben wir seriöse Stumpenquarzer nicht viel übrig


Lg
Hannes
Smokie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 23:12   #53
Smokie
Stammschreiber
 
Registriert seit: 07.2012
Beiträge: 471
Renommee-Modifikator: 268677
Smokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Zitat:
Zitat von CigarNerd Beitrag anzeigen
Diesen Selbstheilungsmechanismus haben die Kubaner übrigens auch eingebaut.
Rafeal Gonzalez ER Alemania:
knüppelhart, sehr hohe Dichte 400g/dm³ aber noch rauchbar da sie Gott sei Dank aufgeplatz ist
Es werde Licht du meinst die 2006er die habe ich auch noch.
Vielleicht gibt es speziell geschulte Roller in Kuba für solche Zaubertricks

Lg
Hannes
Smokie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 23:13   #54
Smokie
Stammschreiber
 
Registriert seit: 07.2012
Beiträge: 471
Renommee-Modifikator: 268677
Smokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Zitat:
Zitat von Nr.2 Beitrag anzeigen
Na super, jetzt fängst Du auch noch an mich zu beleidigen!

Ich habe das über Monat gemacht. Immer auf der Suche nach der Lösung!
...und natürlich nur bei Händlern, die mich näher kannten.
Ich bereue nix!
Und danach hast du die Waage mit einem Handtuch gereinigt dass da ewig hing, früher war alles besser, ich kann bald nicht mehr.
Smokie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 23:13   #55
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.477
Renommee-Modifikator: 10648079
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Zitat:
Zitat von Smokie Beitrag anzeigen
Es werde Licht du meinst die 2006er die habe ich auch noch.
Nein das war eine 2013er
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 23:25   #56
Klausi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Klausi
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 486
Renommee-Modifikator: 8
Klausi ist ein sehr geschätzer MenschKlausi ist ein sehr geschätzer MenschKlausi ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Zitat:
Zitat von CigarNerd Beitrag anzeigen
Wie würdest du das interpretieren?
Nun ja, die triviale Lösung würde ich hier bevorzugen: die absoluten Luftikusse haben schlicht und einfach zu wenig Tabak abbekommen, die leichtesten im Bunde, die "unterfüllt" sind.

Gruppe 2 ist sehr subjektiv und gecuttet wären wohl mehr in Box 1 gefallen, das Bohren war hier sicherlich von Vorteil.

Um Box 1 und 2 auf Niveau 3 zu heben müsste man mit der Nadel einige Löcher setzen anstatt groß zu bohren, sprich: 1x gebohrt gibt es keine Abhilfe mehr.

Box 4 lässt sich auf Niveau 3 bringen durch nachcutten, vielleicht durch massieren (wenn man einen Knoten findet) bzw. wenn man vorsichtig mit einer Nadel bohrt.

Auf Box 5 trifft selbiges zu, nur das diese dann der Dichte wegen wohl platzen wird im Zuge des "Durchstoßens" mit einem Stab bzw. im Rauchverlauf.

Box 4 und 5 lassen sich mit etwas Geschick nach dem Bohren noch auf ein besseres Niveau bringen, bei Box 1 und 2 ist nach dem Bohren Hopfen und Malz verloren.

Die große Streuung durch die "Dichten" ist jedenfalls ein Zeichen mangelnder Sorgfalt in der Produktion.

Etwas das durch mangelnde Kontrolle bei Longfillern halt schnell passiert.

Interessant wäre auch eine Kiste ganz frischer RyJ MF, die ja nun berühmt berüchtigt sind.

Zitat:
Zitat von Nr.2 Beitrag anzeigen
Bist Du dabei?
Habe ich hier gerade "Gratisstumpen" gehört? Ich rauche alles was gratis ist - CW ist mein Zeuge! (natürlich nur Zigarren, bevor mir einer mit seinem toten Hamster um die Ecke kommt und sagt "ist aber gratis")



Klausi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 23:41   #57
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.477
Renommee-Modifikator: 10648079
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Danke Klausi aber ich habe mich schon wieder ungeschickt ausgedrückt:
Wenn du dir den Boxplot ansiehst: gibt es eine Korrelation zwischen x und y?
Wir wollen das jetzt gar nicht Zigarren, Dichte oder Zug nennen ... free your mind

Und eine Korrelation bedeutet noch lange nicht dass man zuverlässig aus einem x ein y oder umgekehrt berechnen kann.
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 23:49   #58
Smokie
Stammschreiber
 
Registriert seit: 07.2012
Beiträge: 471
Renommee-Modifikator: 268677
Smokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Zitat:
Nr.2;302345]
Jetzt wird mir einiges klar: Smokie und Du arbeitet im Marketing von Habanos, und wollt mir hier nen Mangel als Meisterstück der Rollerkunst verkaufen!
Ferdahmt, aufgeflogen


Zitat:
Alter Falter, auch noch nen Zeitzeuge hier! Warst Du der der mich immer ausgelacht, und als Spinner bezeichnet hat, wenn ich durch die Reihen gegangen bin?
Jetzt schäme ich mich doppelt für meine Missetaten!
Das Handtuch ist übrigens irgendwann mal durchgebrochen. Lies sich auch nicht mehr zusammenkleben
Nö, kein Zeitzeuge, nur in der Loge unter anderem Nick tätig

Lg
Hannes
Smokie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 00:04   #59
Klausi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Klausi
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 486
Renommee-Modifikator: 8
Klausi ist ein sehr geschätzer MenschKlausi ist ein sehr geschätzer MenschKlausi ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Trivialerweise gibt es einen Zusammenhang zwischen der Dichte und dem Zug, zwischen X und Y call it as you like.

Nur ist es ja genau das was du in der Einleitung schon gesagt hast und was auch schon hundertfach hier steht, ist zu wenig Tabak im Stumpen ist der Zug zu leicht, hat man zu viel drin zu schwer.

Dafür bedarf es keine statistische Analyse, dafür muss man nur ganz kurz nachdenken.

Nur kann man aus diesen Messgrößen am Ende nichts schlussfolgern. Es ist nur ein Indiz.

Folgendes Beispiel; wenn ich geblitzt werde (nicht im Kreuzungsbereich und andere Sonderfälle mal ausgenommen) weiß ich war zu schnell. Nicht immer wenn ich zu schnell fahre werde ich geblitzt.

Man kann aus dem Blitz zwar die zu hohe Geschwindigkeit ableiten, aber nicht aus der Geschwindigkeit den Blitz.

So ist es auch bei den Stumpen, es gibt Stumpen, die sind trotz hohem Eigengewicht gut zu rauchen und andere, die sind es nicht. Pauschal kann man vom einen nicht auf das andere schließen.

Weiter wäre es interessant ob du erst gewogen und dann den Kaltzug getestet hast oder andersherum. Spätestens beim Rauch wäre nämlich die Gewichtszahl im Hinterkopf eine Fehlerquelle. Wenn Leute eine Erdbeere sehen und dann etwas anderes essen, werden sie dennoch erst an die Erdbeere denken.

Von daher müsste man für eine ernsthafte "Untersuchung" eine Blindverrauchung machen. Alle wiegen, jemand anderes legt die Reihenfolge fest und dann wird nach und nach gequalmt. Aber das ist hier am Ende zu viel.

Für mich ist die "Erkenntnis" das Zigarren nur bis zu einem gewissen Füllgrad gut ziehen verständlich und nachvollziehbar, ist dies schließlich trivial, jedoch vorher den Zug zu bestimmen finde ich fragwürdig. Bzw. an der Stelle hinfällig wo die Theorie auf die Praxis stößt und eine an der Grenze zur Zuglosigkeit-Dichte gut raucht und eine mit perfekten BMI nur ganz dünnen Rauch bei zu leichtem Zug hervorbringt.

Es streitet niemand ab, das zu leicht und zu schwer nicht gut ist, diese Fehlerquelle hat einfach mit der absoluten Massenproduktion zu tun; Hauptsache verkauft. Nur kann man unter dem Strich aus dem perfekten Gewicht auch nichts schlussfolgern und in dem Punkt kommen völlig andere Faktoren ins Spiel als die reine Tabakmenge.

Geändert von Klausi (23.08.2014 um 00:11 Uhr)
Klausi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 00:16   #60
Smokie
Stammschreiber
 
Registriert seit: 07.2012
Beiträge: 471
Renommee-Modifikator: 268677
Smokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Es hängt sicher auch von der Art der Zigarrenrollung ab.
Dr. Stumpenfürst hat darüber schon ausgiebig referiert.

Das Thema bleibt spannend, nach meinem Urlaub werde ich mir eine
Kokswaage gönnen und mal ein paar Probanden durchwiegen

Lg
Hannes
Smokie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 09:29   #61
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.477
Renommee-Modifikator: 10648079
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Danke Klausi.

Dass man dafür keinen Nobelpreis braucht ist klar
Mir ging es darum dass hier oft über schlechten Zug gerätselt wird und dabei auch so Dinge wie "schlechte Lagerung" als Ursache genannt wurden.
Ich wollte aufzeigen dass der primäre Lösungsweg über die Menge an Tabak und die Verarbeitung zu suchen ist.

Mein Ablauf sieht hier so aus:
Ich bekomme eine Kiste/Einzelzigarre und bringe sie dann über einen längeren Zeitraum auf die Zielfeuchtigkeit von 70%.
Dann wird die ganze Kiste durchgemessen, das Gewicht inkl. einer Nummer in meinem Excel Sheet notiert und danach diese Nummer auf die Anilla geschrieben.
Während des Rauchens (und nicht anhand des Kaltzugs) überlege ich für mich den Zug und trage den DANACH ins Excel Sheet ein.

Manchmal ist diese Vorgehensweise nicht möglich, da wiege ich die Zigarre und notiere mir das Gewicht. Dann rauche ich und überlege mir während des Rauchens den Zug, DANACH wird alles ins Excel Sheet eingetragen. Aus dem Gewicht alleine kann ich leider nicht im Kopf die Dichte ausrechnen. So gut bin ich nicht

Mir ist sehr wohl bewusst dass ich sehr leicht beeinflussbar bin, darum habe ich diese Vorgehensweise gewählt.
Den Vorwurf des Blindtests dürfen sich aber jene durch den Kopf gehen lassen die sagen dass Zigarren durch Langzeitlagerung besser ziehen.
Das ist exakt der Punkt den ich den "erfahrenen Rauchern" ankreide. Man lässt sich verdammt schnell auf eine falsche Fährte locken.

Nochmal: Man kann aus der Dichte nicht automatisch auf den Zug schließen.
Es gibt aber eine Korrelation, also schlechte Verarbeitung -> schlechter Zug.

Ist die Dichte aber über einem gewissen Wert (also durchgängig überall zuviel Tabak, Alarmglocken schlagen beim Drucktest an) dann gibt es einfach keinen guten Zug mehr. Das gilt nur für die hier vermessenen Habanos und ist noch nicht mit besonders hoher Stückzahl belegt da nur ca. 10 Zigarren in diese Kategorie fallen.
Das es selbst hier noch Auswege geben kann (Kneten, Spieß) bestreitet ebenfalls keiner.

Das alles ist wie du sagst trivial und bringt uns im Zigarrenalltag nicht weiter.
Trotzdem war es viel Arbeit und ich wollte euch das Ergebnis nicht vorenthalten.


Mir ist gerade aufgefallen dass mir auch das Statisktikprogramm selber eine Auswertung über die Korrelation ausspuckt.
Regression1.png

Regression2.png

Geändert von CigarNerd (23.08.2014 um 09:35 Uhr)
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 09:35   #62
Rasko
Schokistückligang
 
Benutzerbild von Rasko
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Schwechat
Alter: 46
Beiträge: 5.225
Renommee-Modifikator: 8195216
Rasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Bewundernswert!
Ich bin da eher der "russian Smoker", mag keine Wissenschaft rund ums Hobby machen - das war auch schon bei der Karpfenfischerei so.
Ich hab bei den Kubanerinnen, die ich gerne rauche; fast keine Probleme! Hatte bis Dato noch keine D4 mit schwerem Zug!

Versteh aber auch nicht, wieso man sich bei diesem Thread aufpudelt? Jeder wie er will.
__________________
LG Wilfried
Kurz'sche Logik
10% Erbschaftssteuer nach dem Tod?
-> Kaltherzige Enteignung!

Voller Zugriff auf das Vermögen nach 6 Monate Arbeitslosigkeit?
-> Neue Gerechtigkeit!
Rasko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 09:42   #63
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.477
Renommee-Modifikator: 10648079
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Zitat:
Zitat von Rasko Beitrag anzeigen
Ich hab bei den Kubanerinnen, die ich gerne rauche; fast keine Probleme! Hatte bis Dato noch keine D4 mit schwerem Zug!
So soll es sein Dann bekommst du eine von mir wenn wir uns das nächste Mal treffen.
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 09:55   #64
Rasko
Schokistückligang
 
Benutzerbild von Rasko
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Schwechat
Alter: 46
Beiträge: 5.225
Renommee-Modifikator: 8195216
Rasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes AnsehenRasko genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug


Ich dachte schon, dass schafft nur Spitzi, dass er sich eine verknallte D 4 kauft.
__________________
LG Wilfried
Kurz'sche Logik
10% Erbschaftssteuer nach dem Tod?
-> Kaltherzige Enteignung!

Voller Zugriff auf das Vermögen nach 6 Monate Arbeitslosigkeit?
-> Neue Gerechtigkeit!
Rasko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 10:28   #65
elloco
Profi
 
Benutzerbild von elloco
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 4.101
Renommee-Modifikator: 2535688
elloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Zitat:
Zitat von Nr.2 Beitrag anzeigen
Also bist Du der Sohn eines Alkoholikers?
Mann Mann Mann, aber Du hast natürlich Recht, ich habe mit Alkohol so meine Probleme!



Ok, war ein dummer Vergleich von mir....

Will mich auch nicht mit dir rumstreiten, also von meiner Seite aus Frieden!
__________________
„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
elloco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 11:37   #66
Smokie
Stammschreiber
 
Registriert seit: 07.2012
Beiträge: 471
Renommee-Modifikator: 268677
Smokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes AnsehenSmokie genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Zitat:
Zitat von Rasko Beitrag anzeigen
Versteh aber auch nicht, wieso man sich bei diesem Thread aufpudelt? Jeder wie er will.
Finde ich auch, aber mir macht es Spaß wenn einige mit Leidenschaft voll
mitgehen Aufpudeln sollte natürlich nicht sein, unser Hobby sollte Freude machen

Cigarnerd analysiert, dann gibt es ein paar Russen, ich bin dazwischen

Lg
Hannes
Smokie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 21:01   #67
Klausi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Klausi
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 486
Renommee-Modifikator: 8
Klausi ist ein sehr geschätzer MenschKlausi ist ein sehr geschätzer MenschKlausi ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

CigarNerd, ich habe ja absolut kein Problem mit deinem Plot oder deinen Aussagen, nur ist halt das was am Ende der Arbeit steht in meinen Augen noch zu optimieren.

Als nächsten Schritt, wo du nun festgestellt hast das es einen Zusammenhang zwischen dem Gewicht und dem Zug gibt, wäre doch die Frage: wie kann man eine schlechte Zigarre optimieren bzw. eine zu schwere noch rauchbar bekommen.

Mein Ansatz wäre von daher; auf eine Marke festlegen, die gerne mal in den Gewichten völlig daneben liegt, die dicksten Kinder bekommen dann eine Diät, die 5% Diät.

Lagerung bei 65% rLF, 1 Monat warten -> Testverrauchung.
Lagerung bei 60% rLF, 1 Monat warten -> Testverrauchung.

Natürlich mit Prüfung auf der Waage ob die Dicken Schweiß gelassen haben.

Das Problem wird dann aber; für eine vernünftige "Untersuchung" braucht der Test Masse und wer will sich schon Masse an wahrscheinlich verknallten Stumpen anschaffen?

Ich bin diesen Gedankenspielen absolut nicht abgeneigt, daher auch mein Einstand mit der Diskussion über das Zedernholz. Nur am Ende habe ich gerne etwas greifbares und das fehlt mir bisher noch ein wenig.
Klausi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2014, 10:12   #68
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.477
Renommee-Modifikator: 10648079
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Zitat:
Zitat von gesche0611 Beitrag anzeigen
@CigareNerd, hast Du schon mal ueber einen Umzug nach China nachgedacht?
Ich bin total käuflich.
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 19:05   #69
Klausi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Klausi
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 486
Renommee-Modifikator: 8
Klausi ist ein sehr geschätzer MenschKlausi ist ein sehr geschätzer MenschKlausi ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Olaf, die hast du aber nicht ordentlich nach Farbe sortiert...

Aber es verwundert mich schon ein wenig das von 15,8 bis 21,7 alles dabei ist
Klausi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 20:56   #70
elloco
Profi
 
Benutzerbild von elloco
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 4.101
Renommee-Modifikator: 2535688
elloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Vielleicht liegt es daran, das die Blätter unterschiedlich durchgetrocknet sind?

Wiegt doch mal eine Kiste Aus zB. 2000, ob da die Unterschiede auch noch so enorm sind.

Oder es wird einfach zusammengepresst, bis das Ringmaß ungefähr stimmt...
__________________
„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
elloco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 00:46   #71
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.884
Renommee-Modifikator: 1502282
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Zitat:
Vielleicht liegt es daran, das die Blätter unterschiedlich durchgetrocknet sind?
"Fehlfarben einer 3750ct Zigarre"
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 14:45   #72
Frolic
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frolic
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Rahden
Alter: 53
Beiträge: 438
Renommee-Modifikator: 361939
Frolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Mit größtem Interesse (wieder mal) habe ich diesen Thread verfolgt und lange überlegt, ob ich mich äußern soll. Beruflich bin ich nicht nur Produktentwickler im Tabakbereich, sondern auch wissenschaftlicher und analytischer Fachmann und arbeite "in echt" mit den hier genannten Geräten und noch viel mehr.
Von allen Tabakprodukten ist die Longfillerzigarre (neben der Pfeife) das "unzuverlässigste" Tabakprodukt in Punkto Korrelation mit Meßwerten und Aussagekraft von Meßwerten. Daher füge ich euren Argumenten hier noch folgendes zu: Ihr habt (weitgehend) alle recht! Es gibt so viele Faktoren und Variablen die den Zugwiderstand bzw. das Zugverhalten beeinflussen und so wenige die zu einem klaren KO des freien Zuges führen: Der je Produkt unterschiedliche überschrittene Grenzwert des Gewichtes in Relation zum Durchmesser (das ist das was CigarNerd sagt), eine wie auch immer geartete Querverstopfung und eine nicht geöffnete Kappe am Mundende !
Was ich allerdings nie bestätigt sah, ist der grundsätzliche Zusammenhang zwischen Lagerung und einer erheblichen (und somit spürbaren) Änderung des Zugwiderstandes. Einzelne erfolgreiche (ob positiv oder negativ) Änderungen glaube ich aber unbesehen.

Danke von hier und mir an CigarNerd; deine Gedanken und Arbeiten sind immer wieder anregend! Und No.2: Deine Überheblichkeit ist prima und deine Rhetorik wird einigen Sprach- und Schreibfanatikern hier gut gefallen. Mir auf jeden Fall! Würde mich selber durch anerzogene Höflichkeit nie trauen, das zu sagen: Es wabert viiiiel Halbwissen durchs Forum und Web im allgemeinen, aber stets mit voller Inbrunst präsentiert.
Das gute an dieser Unvollkommenheit ist aber, das man so vortrefflich diskutieren, streiten und ablästern kann!
Wohlgelaunte Grüsse an alle! Frolic
__________________
Alle sagten "Das geht nicht"! Bis einer kam, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht...
Frolic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 01:37   #73
spocky83
Profi
 
Benutzerbild von spocky83
 
Registriert seit: 10.2013
Ort: München
Beiträge: 1.176
Renommee-Modifikator: 169
spocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehenspocky83 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Zitat:
Zitat von Nr.2 Beitrag anzeigen
Bei Davidoff kauft man eben eine handwerklich und geschmacklich einwandfreie Zigarre!
Bei Habanos Marketing und Mythos!
Handwerklich sind die meist wirklich einwandfrei, über Geschmack sollte man bekanntlich nicht streiten (wobei ich Davidoffs als entweder zu mild oder im Fall der Nic-Davidoffs als scharf empfinde).

Marketing ist bei Davidoff allerdings ein Riesenthema, schau doch mal die riesigen Werbebanner z.B. an Flughäfen an, die durchgestylten Geschäfte, das ganze Sponsoring und und und. Dagegen ist das Marketing von Habanos geradezu dezent.

WENN man irgendwo einen Aufpreis fürs Marketing bezahlt, dann ist es ja GERADE Davidoff.
spocky83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 07:02   #74
florei
Profi
 
Benutzerbild von florei
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.266
Renommee-Modifikator: 799989
florei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehenflorei genießt hohes Ansehen
Standard Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Zu Zeiten des Tabakwerbeverbotes wird es sich dabei kaum um Werbung für die Zigarren handeln, die aus der Tabaksparte bezahlt wird. Davidoff vertreibt auch noch andere Luxusprodukte, für die typischerweise in der beschriebenen Weise geworben wird.
__________________
"It's the economy, stupid!"
florei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2014, 11:06   #75
MXLB79
Profi
 
Benutzerbild von MXLB79
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Zigarrenstadt Bünde
Alter: 38
Beiträge: 1.572
Renommee-Modifikator: 8081382
MXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zusammenhang zwischen Dichte und Zug

Da steht doch, dass Cubaner für ihn die besten Zigarren sind. Nur, dass sie nicht mehr wie in den 80ern schmecken.

Solange sie gut schmecken ist MIR egal, ob was aus Nicaragua dazwischen oder oben drauf ist.

Aber was hat es mit der Frischluftzufuhr auf sich? Das steht ja im krassen Gegensatz zur Emsa"Politik" hier im Forum...
__________________
Gruß Lars

Mein Cigar-Tasting-Blog
MXLB79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibtes Unterschiede zwischen den Habanos-Marken? Christoph+2 Zigarillos 9 29.05.2014 07:23
Geschmacklicher Unterschied zwischen Santa Clara No.5 und Santa Clara Boleros? Christoph+2 Zigarrenmarken - Sonstige 1 15.04.2013 22:38
Wieviel Platz zwischen Zigarren und Hydrocase? Waffenprofi Aufbewahrung 6 27.07.2011 15:56


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:47 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test