Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 12.05.2013, 13:12   #1
Zippo
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Zippo
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Hunsrueck
Alter: 56
Beiträge: 694
Renommee-Modifikator: 20
Zippo kann auf vieles stolz seinZippo kann auf vieles stolz seinZippo kann auf vieles stolz seinZippo kann auf vieles stolz seinZippo kann auf vieles stolz seinZippo kann auf vieles stolz seinZippo kann auf vieles stolz seinZippo kann auf vieles stolz seinZippo kann auf vieles stolz sein
Standard Fakes aus Cuba

Jetzt also mal ehrlich, gibt es denn in Cuba wirklich nur Fakes auf der Strasse bzw in Shops und die originale nur in der Fabrik? Wieviel % ist denn in Cuba gefaked?
Ich hoere von verschiedenen Leuten immer die gleiche Story das jeder taeglich eine mitnehmen darf und allerlei anderen Unsinn.
__________________

LG Holgi


.Es sind die Augenblicke die zählen - nicht die Dinge.

The happiest People dont have the best of everything, they just make the best of everything


Zippo ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.05.2013, 13:15   #2
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15016
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Als jemand der noch nicht dort war aber hier (was Du auch tun solltest ) einfach mal gelesen hat: Kauf in den Casa del habanos, oder offiziell ind en Fabriken (so die das überhaupt tun) da gibts echte Ware.
Außerhalb nicht.


Achtung, wie jede allgemeingültige Aussage MAG es Ausnahmen im hohen Promille bis niedrigen Prozentbereich geben!
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2013, 13:23   #3
Picanha
Profi
 
Benutzerbild von Picanha
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: im Ländle
Alter: 40
Beiträge: 6.536
Renommee-Modifikator: 16403792
Picanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes Ansehen
Standard

Dafür müsste zunächst genau definiert werden, was "Fake" und was "Echt" ist.

Eine "Echte" wäre für mich strenggenommen nur eine, die genau so gefertigt und verpackt wurde, wie die entsprechende, die ich hier in Deutschland beim Händler kaufe und die über habanos s.a. und 5th Avenue einführt wurde.

Alles andere ist mehr oder weniger "Fake", wobei es hier sicher extreme Unterschiede gibt. Von mindestens so gut wie echt, bis zu unrauchbar.

Dann gibt es ja auch noch "custom rolled", also eine kubanische Zigarre, die nicht vorgibt eine der offiziellen Marken bzw. Formate zu sein.

Somit gibt es keine "Echten" auf der Strasse oder von privat.
__________________
Frag nicht so viel, rauch lieber mehr
Picanha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2013, 18:44   #4
el caballero
Profi
 
Benutzerbild von el caballero
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 2.841
Renommee-Modifikator: 484655
el caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehenel caballero genießt hohes Ansehen
Standard

Ein fAke ist imho alles was nicht aus einer versiegelten habanos-kiste mit dem gAnzen echtheitskrimmskramms kommt. A propo STEPHAN...
__________________
"Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges
zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges leisten zu können."
el caballero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2013, 20:40   #5
Georg
Pirate of the Caribbean
 
Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.305
Renommee-Modifikator: 216605
Georg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Zitat:
Zitat von Zippo Beitrag anzeigen
... und allerlei anderen Unsinn.
Und genau das sind solche Geschichten.
Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 23:02   #6
Vividor
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Vividor
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: München
Alter: 49
Beiträge: 110
Renommee-Modifikator: 8
Vividor wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Fakes aus Cuba

Zitat:
Zitat von Zippo Beitrag anzeigen
Jetzt also mal ehrlich, gibt es denn in Cuba wirklich nur Fakes auf der Strasse bzw in Shops und die originale nur in der Fabrik? Wieviel % ist denn in Cuba gefaked?
Ich hoere von verschiedenen Leuten immer die gleiche Story das jeder taeglich eine mitnehmen darf und allerlei anderen Unsinn.
Wir hatten dieses Thema hier ja schon ein paar mal. Es stimmt einfach nicht, dass alles, was nicht in offiziellen Shops gekauft wird "Fake" ist. Dazu muß man erst einmal definieren, wie Picanha ganz richtig geschrieben hatte, was überhaupt ein Fake ist.

Ein ca. 80jähriger Zigarrendreher, der bis zu seiner Pensionierung in verschiedenen Fabricas in la Habana arbeitete, hatte mir mal vor meinen Augen ein paar Custom Rolls in ein paar Minuten gedreht, ohne diese in eine Form gepresst zu haben, natürlich auch ohne das Ende beschnitten zu haben, dazwischen hatten wir ein paar Tragos Rum und eine nette Unterhaltung. Den ersten Tabaco hatte ich gleich vor Ort geraucht - der Alte bestand darauf. Was soll ich sagen, ein unglaubliches Aroma, fruchtig, lockerer Zug, kein Schiefbrand und ein Genuß von Anfang bis Ende. Auf meine Frage, welche Marke dies sei, hatte er nur laut gelacht und seine verbliebenen Zahnstumpen entblößt. Dass ihr Yumas immer diese albernen Fragen stellt, das sind Tabacos aus Cuba, Habanos. Damit wollte ich mich nicht zufrieden geben und fragte ihn nach der Herkunft der Blätter. Er meinte, die Blätter sind von Familien aus Pinar, die er schon fast sein ganzes Leben kennt; inzwischen kommt der Enkel seines Freundes und bringt ihm die Blätter. Von wo genau? Da grinste er nur und wurde schweigsam. Als ich dann noch nach der Anilla fragte, umwölkte sich seine Stirn. Er warf einen Packen Banderolen mit zwei Gummibändern zuzsammengehalten auf den Tisch - Cohiba -, oder diese? Noch ein Packen flog, mit Partagas, oder diese, Monte Christo? Wozu brauchst Du das? Halten meine Zigarren nicht zusammen, oder wozu brauchst Du das Papier? Fragte er mich mit einer gewissen Erregung. Hast Du keine Augen und siehst nicht wie die Capa aussieht? Kannst Du nicht riechen, den Geruch der Zigarre? Hast Du keinen Geschmack und schmeckt dir denn der Puro nicht? Donnerte er mich an. Ich war doch einigermaßen beschämt und beeilte mich ihm zu versichern, daß dem nicht so wäre. Am Tag darauf holte ich mir mein Bündel Zigarren ab und jede war ein Gedicht.

Man muß zu diesem Thema einfach wissen, daß staatl. festgesetzte Einkommen liegt bei monatlich umgerechnet etwa 15 US$. Davon kann auch auf Cuba im Grunde genommen keiner Leben, höchstens überleben, zumal es auf Libretta auch nicht immer alles gibt, was einem eigentlich kostenlos vom kubanischen Staat zustehen würde. Also gibt es auf Cuba, das, was Cubanos als "la lucha y resolver" nennen. Frei übersetzt heißt das soviel wie der tägliche Kampf ums Überleben und die Lösung desselben. Also irgendwie zusehen, mit Nebeneinnahmen über die Runden zu kommen.

Nachdem der Chef einer Zigarrenfabrik nur geringfügig mehr verdient, als seine Angestellten ist im Prinzip jeder in der Fabrica am allgegenwärtigen Schwund mehr, oder weniger beteiligt. Schwund gibt es auf Cuba quasi in allen Bereichen, mit denen sich Geld machen läßt. Beim Hausbau, in der Rumdestille, Bierbrauerei, etc. diese Liste lässt sich auf jeden Bereich auf Cuba erweitern.

Als Tourist ohne familiäre Bindungen nach Cuba und ohne Spanischsprachkenntnisse ist die Warscheinlichkeit auf der Straße irgend einen Müll angedreht zu bekommen äußerst hoch, denn es ist unwarscheinlich, diesen Ausländer noch ein zweites Mal zu begegnen.

Generell muß man sagen, daß man auf Cuba außerhalb der offiziellen Shops so ziemlich alles bekommen kann. Von offizieller Ware bis zu Bananenblättern (ich konnte es nicht glauben, aber ja, die gibt es wirklich) gibt es alles. Aber es gibt auch Custom Rolls, die u.U. jede offizielle Ware locker in die Tasche stecken.

Geändert von Vividor (14.05.2013 um 00:08 Uhr)
Vividor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2013, 00:06   #7
Rex
Profi
 
Benutzerbild von Rex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Alter: 55
Beiträge: 4.103
Renommee-Modifikator: 334
Rex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Tja, ich kann zu den Ausführungen von Vividor nicht viel sagen, aber eines will ich doch anmerken:

Ich durfte schon einige Zigarren (aus den Straßen Havannas) rauchen, die um einiges besser waren als das so genannte Original!

Manche sind gut, haben aber eine recht eintönige Evolution und andere wieder heben Dich in den Himmel des Genusses.

Wie Vividor schon schrieb, das kommt eben auf den Roller an und auf die Qualität der Blätter, die er zur Verfügung hat.

LG

Rex
Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2013, 00:51   #8
AboutMe85
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.2013
Ort: Wien
Beiträge: 1.372
Renommee-Modifikator: 0
AboutMe85 ist einfach richtig nettAboutMe85 ist einfach richtig nettAboutMe85 ist einfach richtig nettAboutMe85 ist einfach richtig nett
Standard AW: Fakes aus Cuba

Kann man sich theoretisch darauf einigen, das Fakes dann zu Fakes werden, wenn eine Zigarre mit einer Banderole (Anilla) versehen wird, obwohl diese nicht aus der Fabrik-Produktion stammt.

Eine Zigarre die auf Cuba gerollt wird ("privat") so wie es Vividor so schön erzählt hat, ist doch so gesehen genauso ein "(echtes) kubanisches Produkt" wie z.B. auch der hausgebrannte Rum. Fake eben erst dann, wenn sie so aussehen sollen, wie eine von Habanos abgesegnete.

Was spricht gegen Custom Zigarren? Gut ich bin da kein Kenner, aber wie er so schön geschrieben hat, sie waren alle klasse. Muss mich jetzt mal ducken und vorsichtig fragen: müssen alle Tabakblätter in kubanischen Zigarren aus Kuba stammen oder können diese auch importiert werden? Wenn ja, so wäre hier evtl. die einzige Sache, wo man eine Zigarre außerhalb der Werkstätten erworben, als Fake bezeichnen könnte.

Jetzt nochmal blöd gefragt, weil das Bananenblatt aufkam, würde ich jetzt eine Vanilleschote nehmen und diese über die Blätter "hobeln" mit einer Reibe, würde sie so das Flavor bekommen?

ps. stell mir grad den alten Mann bildlich vor. :001thumbup1:
AboutMe85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2013, 01:24   #9
Vividor
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Vividor
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: München
Alter: 49
Beiträge: 110
Renommee-Modifikator: 8
Vividor wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Fakes aus Cuba

Zitat:
Zitat von AboutMe85 Beitrag anzeigen
Jetzt nochmal blöd gefragt, weil das Bananenblatt aufkam, würde ich jetzt eine Vanilleschote nehmen und diese über die Blätter "hobeln" mit einer Reibe, würde sie so das Flavor bekommen?
Da beim Drehen die Blätter eine gewisse Feuchtigkeit aufweisen müssen, um nicht zu reissen, verwenden die Dreher einen Wassersprüher. Manche geben da einen kleinen Schluck Rum hinzu. Dort könntest Du auch das Vanille-Aroma in flüssiger Form hinzugeben.

Ich halte aber nichts davon, den Geschmack des Tabaks zu verändern und mir ist der unverfälschte Originalgeschmack am liebsten.
Vividor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 09:28   #10
raphischeiber
Profi
 
Benutzerbild von raphischeiber
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: CH-Schattdorf
Alter: 33
Beiträge: 1.056
Renommee-Modifikator: 3098247
raphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Ich hätte die Möglichkeit, eine Kiste Cohiba Siglo 6 für 358 Sfr. zu kaufen:001scared::001scared::001scared:

Der Deal scheint mir zu perfekt zu sein. Also habe ich Bilder und Infos geordert. Hier mal einige Bilder dazu:
cohiba-siglo-vi-25-stk-in-repraesentativer-holz-kiste.jpg711933728_v1_2_Big.jpg
711933728_v1_3_Big.jpg

Die Zigarrenkiste ist ungeöffnet und mit einem Siegel versehen. Das Siegel sieht auf den Fotos echt aus. Auch der Strichcode führt zu echter Habanos Ware:
17-05-2013 09-22-45.jpg

Des weiteren hat er noch eine Quittung eines Zigarrenshop in Varadero beigelegt.
711933728_v1_4_Big.jpg
Da ich noch nie im Kuba war, kann ich auch die Preise nicht beurteilen. Der Zettel wurde mit einem Preis von 383.75 oder 388.75 CUP ausgefüllt. Kann es sein, dass die Zigarren auf Kuba so günstig sind? Ich kann es mir irgendwie nicht so wirklich vorstellen.

Was denkt Ihr anhand dieser Fakten, Fake oder Original? Zuschlagen oder nicht?
Besten Dank für Eure Antworten.
__________________
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen so gib ihm Macht!

Meine Zigarrenlounge
raphischeiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 11:43   #11
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.468
Renommee-Modifikator: 10648079
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

und da möchte ich mich gleich dazu hängen

Fake? Original? unmöglich zu sagen wegen der kleinen Fotos?
Zumindest der Barcode sieht anders als bei den Fotos von Raphi aus. Die Nummer steht bei mir in 2 Blöcken unter dem Barcode.

SigloVI.jpg

SigloVI_.jpg
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 12:02   #12
B3n
Profi
 
Benutzerbild von B3n
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 1.928
Renommee-Modifikator: 298
B3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Die Kiste von raphi sieht ganz gut aus, die von CigarNerd ist wohl ein Nachbau. Das Kubasiegel sieht zwar ganz gut aus, ist aber falsch plaziert. Zu den Nummern unter dem Barcocde müsstet Ihr selbst recherchieren, ich meine aber, dass es da mittlerweile schon mehrere (min. drei) Versionen gibt.
__________________
black is just a very dark shade of white

Bild im Artikel zu klein oder Bild fehlt ganz? Besuch meinen Zigarrenblog: brandlabor oder brandlabor bei Facebook
B3n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 12:07   #13
cigar hunter
Profi
 
Benutzerbild von cigar hunter
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: in der deutschen Toscana
Beiträge: 1.332
Renommee-Modifikator: 2343600
cigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Zitat:
Zitat von CigarNerd Beitrag anzeigen
und da möchte ich mich gleich dazu hängen

Fake? Original? unmöglich zu sagen wegen der kleinen Fotos?
Zumindest der Barcode sieht anders als bei den Fotos von Raphi aus. Die Nummer steht bei mir in 2 Blöcken unter dem Barcode.

Anhang 49315

Anhang 49316
War die Kiste schon zuvor geöffnet?
(weil sie falschherum drin liegen..)
cigar hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 13:04   #14
lost*trailer
Profi
 
Benutzerbild von lost*trailer
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: südliches Nordbayern
Alter: 45
Beiträge: 1.369
Renommee-Modifikator: 15173653
lost*trailer genießt hohes Ansehenlost*trailer genießt hohes Ansehenlost*trailer genießt hohes Ansehenlost*trailer genießt hohes Ansehenlost*trailer genießt hohes Ansehenlost*trailer genießt hohes Ansehenlost*trailer genießt hohes Ansehenlost*trailer genießt hohes Ansehenlost*trailer genießt hohes Ansehenlost*trailer genießt hohes Ansehenlost*trailer genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Zitat:
Zitat von B3n Beitrag anzeigen
Das Kubasiegel sieht zwar ganz gut aus, ist aber falsch plaziert.
nur interessehalber - meinst Du zu weit rechts ?
lost*trailer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 13:05   #15
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.468
Renommee-Modifikator: 10648079
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Zitat:
Zitat von cigar hunter Beitrag anzeigen
War die Kiste schon zuvor geöffnet?
(weil sie falschherum drin liegen..)
das ist mir auch aufgefallen, aber man weiß ja nie ob sie der Verkäufer nicht schon mal komplett aus der Kiste gehoben hat und dann einfach wieder falsch rum eingesetzt hat.

Seltsam finde ich auch dass der schwarze Rahmen um den Warnhinweis nicht auf jeder Seite gleich dick ist.
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 13:10   #16
cigar hunter
Profi
 
Benutzerbild von cigar hunter
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: in der deutschen Toscana
Beiträge: 1.332
Renommee-Modifikator: 2343600
cigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Zitat:
Zitat von CigarNerd Beitrag anzeigen
das ist mir auch aufgefallen, aber man weiß ja nie ob sie der Verkäufer nicht schon mal komplett aus der Kiste gehoben hat und dann einfach wieder falsch rum eingesetzt hat.

Seltsam finde ich auch dass der schwarze Rahmen um den Warnhinweis nicht auf jeder Seite gleich dick ist.
Eben, deshalb ja die Frage, ob sie schon geöffnet war.

Ja, auf das Teil habe ich gar nicht geschaut, sieht auch eher grau als schwarz aus?!? ...wie selbstgedruckt^^
cigar hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 13:13   #17
B3n
Profi
 
Benutzerbild von B3n
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 1.928
Renommee-Modifikator: 298
B3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Zitat:
Zitat von lost*trailer Beitrag anzeigen
nur interessehalber - meinst Du zu weit rechts ?
Das auch, aber vor allem die Positionierung des Wappens/Schildes auf der linken Seite des Siegels. Die Siegel sollten immer so geklebt sein, dass die Mitte des Schildes (mit der Verlängerung auf der der Helm oder was auch immer das ist) auf der oberen Kante der Kiste verläuft. Das ist meist nicht ganz genau, aber etwa so wie auf der Kiste von raphi zu sehen. Die älteren Siegel waren übrigens anders herum geklebt.
__________________
black is just a very dark shade of white

Bild im Artikel zu klein oder Bild fehlt ganz? Besuch meinen Zigarrenblog: brandlabor oder brandlabor bei Facebook
B3n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 13:18   #18
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.468
Renommee-Modifikator: 10648079
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Zitat:
Zitat von B3n Beitrag anzeigen
Die Siegel sollten immer so geklebt sein, dass die Mitte des Schildes (mit der Verlängerung auf der der Helm oder was auch immer das ist) auf der oberen Kante der Kiste verläuft.
Ich finde es erstaunlich dass sich die Leute nicht mehr bemühen.
Ich meine das ist exakt Null Mehraufwand dass Ding richtig hinzukleben.
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 14:07   #19
raphischeiber
Profi
 
Benutzerbild von raphischeiber
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: CH-Schattdorf
Alter: 33
Beiträge: 1.056
Renommee-Modifikator: 3098247
raphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehenraphischeiber genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Wie sind den die Preise auf Kuba?
Könnte es sein, in einem offiziellen Shop eine Kiste Siglo 6 für unter 400 CUP zu erhalten?
__________________
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen so gib ihm Macht!

Meine Zigarrenlounge
raphischeiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 14:38   #20
Don Mojito
Streichelzoo-Ultra
 
Benutzerbild von Don Mojito
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Münster
Alter: 54
Beiträge: 3.442
Renommee-Modifikator: 16851114
Don Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Zitat:
Zitat von raphischeiber Beitrag anzeigen
Wie sind den die Preise auf Kuba?
Könnte es sein, in einem offiziellen Shop eine Kiste Siglo 6 für unter 400 CUP zu erhalten?
Also hier wird sie mit 490 CUC angegeben, allerdings sind das die neuen Preise seit Dezember. Der alte Preis war wohl 383,75 CUC.
Ich würde sagen, das sieht doch ganz gut aus. Auch die Kiste macht für mich einen anderen Eindruck als das was man sonst so an "Mitbringseln" sieht. Also wenn das eine Fälschung ist, dann ist sie ganz schön gut gemacht.
Wenn Du sie nicht nimmst, nehme ich sie.

__________________
·

Münsteraner Stammtisch

„Nur Luschen rauchen Lullen. Männer rauchen Stumpen.“
Don Mojito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2013, 00:34   #21
Fabian
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Fabian
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Schwäbisch Hall
Alter: 34
Beiträge: 437
Renommee-Modifikator: 48
Fabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes Ansehen
Standard

Zitat:
Zitat von B3n Beitrag anzeigen
Das auch, aber vor allem die Positionierung des Wappens/Schildes auf der linken Seite des Siegels. Die Siegel sollten immer so geklebt sein, dass die Mitte des Schildes (mit der Verlängerung auf der der Helm oder was auch immer das ist) auf der oberen Kante der Kiste verläuft. Das ist meist nicht ganz genau, aber etwa so wie auf der Kiste von raphi zu sehen. Die älteren Siegel waren übrigens anders herum geklebt.
Seit wann ist das denn so? Bei meinen Corona Extra aus 2009 ist das Siegel noch andersrum drauf.
Mittig geklebt hab ich es allerdings auch noch nie gesehen.

Viele Grüße

Fabian
__________________
Habanos ruinierte mein Leben...
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 16:14   #22
B3n
Profi
 
Benutzerbild von B3n
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 1.928
Renommee-Modifikator: 298
B3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Hast Du mal ein Bild? Ich versteh das gerade nicht so richtig.
__________________
black is just a very dark shade of white

Bild im Artikel zu klein oder Bild fehlt ganz? Besuch meinen Zigarrenblog: brandlabor oder brandlabor bei Facebook
B3n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 16:21   #23
B3n
Profi
 
Benutzerbild von B3n
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 1.928
Renommee-Modifikator: 298
B3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Achso... jetzt hats geklingelt...

Andersherum war es bis zur Einführung der Hologramm-Siegel (irgendwann in 2009). Mittig (so wie ich es verstanden hab, bei Dir aber wohl nicht der Fall) ist definitiv Fake.
__________________
black is just a very dark shade of white

Bild im Artikel zu klein oder Bild fehlt ganz? Besuch meinen Zigarrenblog: brandlabor oder brandlabor bei Facebook
B3n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 21:28   #24
Fabian
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Fabian
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Schwäbisch Hall
Alter: 34
Beiträge: 437
Renommee-Modifikator: 48
Fabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes AnsehenFabian genießt hohes Ansehen
Standard

Zitat:
Zitat von B3n Beitrag anzeigen
Achso... jetzt hats geklingelt...

Andersherum war es bis zur Einführung der Hologramm-Siegel (irgendwann in 2009). Mittig (so wie ich es verstanden hab, bei Dir aber wohl nicht der Fall) ist definitiv Fake.
Ja, hast richtig verstanden, danke!
__________________
Habanos ruinierte mein Leben...
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 14:58   #25
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.746
Renommee-Modifikator: 16016047
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fakes aus Cuba

Zitat:
Zitat von el caballero Beitrag anzeigen
Ein fAke ist imho alles was nicht aus einer versiegelten habanos-kiste mit dem gAnzen echtheitskrimmskramms kommt. A propo STEPHAN...
Post ist unterwegs. Bin mal auf Deine Meinung gespannt.

Und btw: Meine zahlreichen D4 und vermutlich auch meine Royal Robustos (die allerdings mit eher unpassenden Anillas ) kamen diesmal mit ziemlicher Sicherheit aus der Fabrik. Wenn wir uns mal persönlich begegnen, dann verrat' ich Dir gerne auch ein paar Details zum Thema. Ist aber nix hier für's Forum.

Und btw 2: Wie richtig bemerkt, muss das nicht unbedingt ein Beweis für Qualität und guten Geschmack sein. War es in diesen beiden Fällen aber. :001drool:

Nächste Woche dann mal mehr berichtende Grüße,

Stephan
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arecha Ron de Cuba Sancho Panza Getränke 0 24.03.2013 19:20
preiserhöhung auf cuba cuaba68 Einsteigerforum 2 19.12.2012 14:06
Kiste mit Cohiba - Fakes reaktivieren ppe_muenchen Allgemein 9 07.02.2012 13:37


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:43 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test