Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 24.04.2014, 20:19   #1
DarkUtopia
Moderator - Bereich Schnupftabak
 
Benutzerbild von DarkUtopia
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Alter: 30
Beiträge: 1.608
Renommee-Modifikator: 149375
DarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes Ansehen
Standard Der Tasting Thread

Aus dem Forum Schnupftabakfreunde"geklaut" da ich diese Einteilung für sehr schlüssig und wichtig halte!
so viel Spaß und fröhliches probieren.....

Tabak:
Hersteller:
Verpackung:
Farbe:
Feuchtigkeit:
Geschmack:
Menthol:
Nikotin:


Persönliche Beschreibung:


Gesamteindruck mit 0-10 bewerten, 0 = schlecht, 10=SUPER
__________________
LG Sascha

Auch der sinnloseste und unglückseligste Tag scheint am Ende gut verbracht, wenn man durch den blauen, wohlriechenden Rauch einer Havanna auf ihn zurückschaut. Evelyn Waugh

Geändert von DarkUtopia (27.11.2014 um 23:32 Uhr)
DarkUtopia ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.04.2014, 20:26   #2
DarkUtopia
Moderator - Bereich Schnupftabak
 
Benutzerbild von DarkUtopia
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Alter: 30
Beiträge: 1.608
Renommee-Modifikator: 149375
DarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Hersteller: Wilsons of Sharrow Snuff
Verpackung: Alu Tin
Farbe: Rötlich Braun
Feuchtigkeit: feucht
Geschmack: natürliche Vanille
Menthol: nein
Nikotin: eher wenig


Persönliche Beschreibung:
sehr NATÜRLICHER Vanille Duft und Geschmack. Er hat nichts mit der Vanille aus Duftbäumen oder Süßigkeiten zu tun, ganz floral.

In der Nase sehr angenehm und hält, finde ich, recht lange an!

Gesamteindruck: Ich gebe ihm 7 von 10 Punkten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20140424_202130.jpg (121,2 KB, 50x aufgerufen)
__________________
LG Sascha

Auch der sinnloseste und unglückseligste Tag scheint am Ende gut verbracht, wenn man durch den blauen, wohlriechenden Rauch einer Havanna auf ihn zurückschaut. Evelyn Waugh
DarkUtopia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2014, 11:07   #3
DarkUtopia
Moderator - Bereich Schnupftabak
 
Benutzerbild von DarkUtopia
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Alter: 30
Beiträge: 1.608
Renommee-Modifikator: 149375
DarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Hersteller: Bernard
Verpackung: 10g Flip Box
Farbe: dunkel Braun
Feuchtigkeit: feucht(Schmalzler)
Geschmack: Weihnachtlich
Menthol: nein
Nikotin: mittel kräftig

Persönliche Beschreibung:
Ich hab mir den Tabak mitbestellt weil er im Ausverkauf ist und ich persönlich auf Gewürze, gerade weihnachtliche, stehe.
Zu beginn kommt eine sehr "scharfe" Note von Nelken, wenn man dann den Tabak länger in der Nase hat wird es orangig, leicht zimtig und lebkuchig. Gegen Ende schlägt dann ein der Tabak gut durch und macht echt Lust auf mehr! Der Geruch bleibt auch nach dem ausschneuzen in der Nase und das angenehm!


Gesamteindruck 7
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20140504_105923.jpg (76,4 KB, 48x aufgerufen)
__________________
LG Sascha

Auch der sinnloseste und unglückseligste Tag scheint am Ende gut verbracht, wenn man durch den blauen, wohlriechenden Rauch einer Havanna auf ihn zurückschaut. Evelyn Waugh
DarkUtopia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2014, 22:27   #4
Fenris
Profi
 
Benutzerbild von Fenris
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Frankfurt/Main
Alter: 49
Beiträge: 2.099
Renommee-Modifikator: 1453481
Fenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Alt Offenbacher Köstlich
Hersteller: Bernard
Verpackung: 10g Flip Box
Farbe: dunkel Braun (mit Farbstoff)
Feuchtigkeit: mittel feucht
Mahlgrad: mittel grob
Geschmack: Tabakrein
Menthol: nein
Nikotin: schwach bis leicht (subjektiv)

Persönliche Beschreibung:
Der Schnupftabak ist weder Schmalzler,noch Snuff. Eigentlich ein klassischer Schnupftabak, geschmacklich in Richtung ehrlicher Tabak. Vom Tenor ein wenig in Richtung schwarzer Krauser bis Halfzware Shag ... erinneret mich an den dunklen Drum Tabak, den ich vor zwanzig Jahren eine Weile geraucht habe.

Eine klasse Priese ... ehrlich und ohne Schnörkel. Recht lang anhaltend, und im Nachklang mit einer angenehmen, unterschwelligen Tabaksüße, wenn die herbe Rauchigkeit nachläßt.

Für Tabak-Puristen sehr empfehlenswert!!!

Fazit: Habe mittlerweile die halbe Box geschnupft und werde mind. 2 neue nachkaufen.

Gesamteindruck: 8,5 von 10
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20140924_225119.jpg (61,3 KB, 37x aufgerufen)
__________________
"There will come a time when you have a chance to do the right thing." ...
"Oh, I love those moments and I like to wave at them as they pass by. ..."

Geändert von Fenris (25.09.2014 um 01:11 Uhr)
Fenris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 00:17   #5
Fenris
Profi
 
Benutzerbild von Fenris
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Frankfurt/Main
Alter: 49
Beiträge: 2.099
Renommee-Modifikator: 1453481
Fenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Braniff Whisky Snuff
Hersteller: Villinger
Verpackung: 10g Flip Box
Farbe: Hell Braun
Feuchtigkeit: relativ trocken
Mahlgrad: fein
Geschmack: süß
Menthol: sehr leicht
Nikotin: leicht (subjektiv)

Persönliche Beschreibung:
Der Schnupftabak ist ein eindeutiger Snuff, sehr fein und recht trocken. Die Aromatisierung ist deutlich süß. Whisky ist wirklich nicht zu spüren. Aber das schwere süße Aroma ist sehr angenehm. Menthol ist sehr dezent hinzugefügt, angenehm. Noch sanfter, als beim Andechs.
Nikotin ist leicht, aber auch bei kleinen Mengen spürbar. Nach Abklingen der Menthol Aromatisierung, bleibt eine anhaltende, komplexe Süße erhalten.

Fazit: Die Süße ist nicht definierbar, aber angenehm. Der Snuff ist eine nette Abwechslung und wird als leichte Menthol-Variante in meinem Sortiment vorhanden bleiben.

Wiederholungstäter!

Gesamteindruck: 7 von 10
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20140925_001841.jpg (45,8 KB, 29x aufgerufen)
__________________
"There will come a time when you have a chance to do the right thing." ...
"Oh, I love those moments and I like to wave at them as they pass by. ..."

Geändert von Fenris (25.09.2014 um 01:10 Uhr)
Fenris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 00:41   #6
Fenris
Profi
 
Benutzerbild von Fenris
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Frankfurt/Main
Alter: 49
Beiträge: 2.099
Renommee-Modifikator: 1453481
Fenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Andechs Spezial Snuff
Hersteller: Pöschl
Verpackung: 10g Flip Box
Farbe: Hell Braun
Feuchtigkeit: relativ trocken
Mahlgrad: fein
Geschmack: süß,kräutig
Menthol: leicht
Nikotin: schwach bis leicht (subjektiv)

Persönliche Beschreibung:
Der Schnupftabak ist ein Snuff, sehr fein und recht trocken. Die Aromatisierung ist süß mit deutlichen Kräuter Aromen. Menthol ist der erste Eindruck, der aber schnell nachläßt, also nicht zu heftig.
Die Kräuter Aromen sind sehr, sehr angenehm. Von den Menthol Snuffs, wird der Andechs einer sein, der in meinem Sortiment bleiben wird.

Fazit: eine angenehme Süße, mit einer guten Komposition an verschiedenen herben Kräutern und einer dezenten Menthol-Note.

Wirklich gut.

Gesamteindruck: 7 von 10
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20140925_004219.jpg (52,1 KB, 28x aufgerufen)
__________________
"There will come a time when you have a chance to do the right thing." ...
"Oh, I love those moments and I like to wave at them as they pass by. ..."

Geändert von Fenris (25.09.2014 um 01:08 Uhr)
Fenris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 01:46   #7
Fenris
Profi
 
Benutzerbild von Fenris
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Frankfurt/Main
Alter: 49
Beiträge: 2.099
Renommee-Modifikator: 1453481
Fenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Ozona President
Hersteller: Pöschl
Verpackung: 10g Flip Box
Farbe: Mittel Braun
Feuchtigkeit: relativ feucht
Mahlgrad: fein
Geschmack: Eutcalyptus
Menthol: leicht bis gar nicht, über dem Eucalyptus nichtspürbar
Nikotin: schwach (subjektiv)

Persönliche Beschreibung:
Ein deutlicher Eucalyptus Snuff, der in der Balance eigentlich gut ist. Aber nicht mein Geschmack. Ich möchte diesen Snuff nicht zu schlecht bewerteten, das Eucalyptus ist nicht mein Ding, aber es ist ausgewogen!

Interessant und gut, aber nicht mein Ding ... habe mehr die Tabakreinen für mich entdeckt.

Gesamteindruck: 6 von 10

Bild folgt, mein Akku ist leer
__________________
"There will come a time when you have a chance to do the right thing." ...
"Oh, I love those moments and I like to wave at them as they pass by. ..."
Fenris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 13:48   #8
Fenris
Profi
 
Benutzerbild von Fenris
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Frankfurt/Main
Alter: 49
Beiträge: 2.099
Renommee-Modifikator: 1453481
Fenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Straubinger Schmalzler
Hersteller: Sternecker
Verpackung: 100g Päckchen
Farbe: Mittel Braun
Feuchtigkeit: relativ feucht
Mahlgrad: mittel grob
Geschmack: tabakrein
Menthol: nein
Nikotin: leicht bis mittel (subjektiv)

Persönliche Beschreibung:
Genau mein Geschmack. Ein herliches Tabak-Aroma, gar nicht so sehr brazil, eher auch in Richung Sumatra. Kann mich aber auch täuschen. Auf alle Fälle das Beste, geschmacklich, das ich bisher in der Nase hatte.
Gar nicht so feucht, wie die Schmalzler die ich bisher kannte (Pöschl und Bernard).

Wenn er noch etwas stärker im Nikotin wäre, gäbe es eine glatte 10. Wobei er für meine Begriffe schon einiges an Nikotin besitzt. Täuscht aber auch vielleicht, da ich mehr davon schnupfe. Er auch sehr angenehm zu schnupfen ist, perfekt vom Mahlgrad und Feuchtigkeit.

Gesamteindruck: 9,5 von 10
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20141004_135206.jpg (76,6 KB, 24x aufgerufen)
__________________
"There will come a time when you have a chance to do the right thing." ...
"Oh, I love those moments and I like to wave at them as they pass by. ..."

Geändert von Fenris (04.10.2014 um 14:34 Uhr)
Fenris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 14:11   #9
Fenris
Profi
 
Benutzerbild von Fenris
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Frankfurt/Main
Alter: 49
Beiträge: 2.099
Renommee-Modifikator: 1453481
Fenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Gwayi Taxi Super Snuff blue
Hersteller: Dingler
Verpackung: 15g Plastikdose
Farbe: Braun
Feuchtigkeit: sehr feucht
Mahlgrad: sehr grob
Geschmack: tabakrein (wenn man das so nennen kann)
Menthol: nein
Nikotin: mittel (subjektiv)

Persönliche Beschreibung:
Boa ey ... was ist das? Aus der Dose Ammoniak pur und in der Nase Pferdepisse ... so heftig, dass ich von Tabak nichts schmecken kann.
Und so grob, dass es nach dem Schupfen teilweise wieder aus der Nase rieselt.

Nikotin ist deutlich vorhanden, aber ich hatte mir mehr vorgestellt. Vielleicht bin ich auch schon zu resistent

Im Grunde muß ich sofort nach dem Taxi, den Straubinger hinterher hauen, dann geht es.

Ich muß ihn mal ein wenig auslüften lassen und dann nochmal eine Chance geben. Den Tipp habe ich gelesen.


Gesamteindruck: 4 von 10
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20141004_141045.jpg (59,1 KB, 24x aufgerufen)
__________________
"There will come a time when you have a chance to do the right thing." ...
"Oh, I love those moments and I like to wave at them as they pass by. ..."

Geändert von Fenris (04.10.2014 um 14:19 Uhr)
Fenris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2014, 18:08   #10
Fenris
Profi
 
Benutzerbild von Fenris
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Frankfurt/Main
Alter: 49
Beiträge: 2.099
Renommee-Modifikator: 1453481
Fenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes AnsehenFenris genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Echt Fresko
Hersteller: Sternecker
Verpackung: 100g Päckchen
Farbe: Braun
Feuchtigkeit: relativ feucht
Mahlgrad: mittel grob
Geschmack: tabakrein
Menthol: nein
Nikotin: leicht bis mittel (subjektiv)

Persönliche Beschreibung:
Auch der Echt Fresko ist ein Traum. Sehr ähnlich dem Straubinger doch etwas herber, dunkler vom Geschmack, aber der gleiche Grundton.

Auch hier, wenn er noch etwas stärker im Nikotin wäre, gäbe es eine glatte 10. Wobei er für meine Begriffe schon einiges an Nikotin besitzt. Täuscht aber auch vielleicht, da ich mehr davon schnupfe. Auch der Echt Fresko ist sehr angenehm zu schnupfen, auch genau perfekt vom Mahlgrad und Feuchtigkeit.

Gesamteindruck: 9,5 von 10[/QUOTE]
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20141019_174618.jpg (60,2 KB, 26x aufgerufen)
__________________
"There will come a time when you have a chance to do the right thing." ...
"Oh, I love those moments and I like to wave at them as they pass by. ..."
Fenris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2014, 13:34   #11
DarkUtopia
Moderator - Bereich Schnupftabak
 
Benutzerbild von DarkUtopia
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Alter: 30
Beiträge: 1.608
Renommee-Modifikator: 149375
DarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Viking Brown
Hersteller: ???
Verpackung: 25g Tin
Farbe: dunkel braun
Feuchtigkeit: mittel bis feucht
Geschmack: pur
Menthol: nein
Nikotin: ganz gut


Persönliche Beschreibung:

gleich nach dem öffnen riecht es schon sehr nach Stall, aber das verfliegt eig. recht schnell und ein kleines bisschen bleibt noch! Sonst purer Tabak wie ich finde. In der Nase hat er auch was stalliges/heuiges und auch etwas rauchiges wie süßer Latakia. das stallige verfliegt auch hier recht flott über bleibt rauchigerer Tabak der ordentlich wumms hat.
Er ist gut vom Mahlgrad, auch von der Fuechte spricht er mir sehr zu. Alles in allem ein feiner purer Tabak!

Gesamteindruck 8 von 10
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20141122_131937.jpg (131,7 KB, 32x aufgerufen)
__________________
LG Sascha

Auch der sinnloseste und unglückseligste Tag scheint am Ende gut verbracht, wenn man durch den blauen, wohlriechenden Rauch einer Havanna auf ihn zurückschaut. Evelyn Waugh
DarkUtopia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2014, 20:35   #12
DarkUtopia
Moderator - Bereich Schnupftabak
 
Benutzerbild von DarkUtopia
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Alter: 30
Beiträge: 1.608
Renommee-Modifikator: 149375
DarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes AnsehenDarkUtopia genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Aecht Altbayerischer Schmalzler
Hersteller: Bernard
Verpackung: 10g Flip Box (bei mir aber umgefüllt)
Farbe: schokoladig braun
Feuchtigkeit: mittel bis feucht (Schmalzler halt )
Geschmack: süß, tabakik, schokoladig
Menthol: nein
Nikotin: durchaus spürbar


Persönliche Beschreibung:
Beim auf die Hand streuen oder Dose öffnen kommt sofort ein süßer schokoladiger Geruch(Barsil Geruch, hat ein bisschen was von Maduro Geschmack) In der Nase hält er was er beim riechen verspricht. Süß, schokoladig, tabakig. Sehr angenehm sehr nasenfreundlich. Für mich einer meiner Top- Favoriten!


Gesamteindruck mit 0-10 bewerten, 0 = schlecht, 10=SUPER

9,5
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20141127_203622.jpg (70,5 KB, 22x aufgerufen)
__________________
LG Sascha

Auch der sinnloseste und unglückseligste Tag scheint am Ende gut verbracht, wenn man durch den blauen, wohlriechenden Rauch einer Havanna auf ihn zurückschaut. Evelyn Waugh

Geändert von DarkUtopia (27.11.2014 um 23:36 Uhr)
DarkUtopia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 23:04   #13
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.884
Renommee-Modifikator: 1502282
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Ozona President
Hersteller: Pöschl
Verpackung: 10g Flip Box
Farbe: Mittel Braun
Feuchtigkeit: relativ feucht
Mahlgrad: fein
Geschmack: Eukalyptus
Menthol: Ja... vmtl. unter dem Eukalyptus
Nikotin: stark


Persönliche Beschreibung
Anders als der Ozona luxury den es früher gab...

Enthält in erstmals eine recht kräftige "Kopfnote" mit nem ordentlichen Schuss Eukalyptus und weniger Menthol, aber richtig frisch und kühlend und macht die Nase (und den Kopf) wieder angenehm frei.
Wenn das erste Aroma abgeflaut ist dann ist der Tabak hier aber im Nachklang durchaus spürbar.
Nikotinmäßig kommt der mir für etwas aus dem Hause Pöschl sogar regelrecht "heftig" vor - weiß jetzt nicht ob es an den Verkostungen vorher liegt, aber der kickt jetzt sogar bisschen.

Stärker als der die Gletscherprise und ohne das Columiaöl und mit weniger Menthol auch weniger agressiv...

Ziemlich fein und feucht, gut zu schnupfen hat man aber recht schnell dann im Hals. Gefällt mir besser als der Standard-Ozona.

Gesamteindruck
Noch keine Endnote aber 7,5+, wenn die Dose leer wird kann ich mir schon vorstellen den nochmal zu kaufen.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 23:11   #14
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.884
Renommee-Modifikator: 1502282
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Wilsons Kendal Brown
Hersteller: Wilsons of Sharrow Snuff
Verpackung: Alu Tin
Farbe: mittel Braun
Feuchtigkeit: feucht
Geschmack: Tabak - Floral
Menthol: nein
Nikotin: leicht-medium


Persönliche Beschreibung:
Der ähnelt noch am ehesten vom Grundcharakter dem Gawith Apricot... Wirkt aber noch deutlich Tabakechter... allerdings schon "English"..

Aroma hier ganz ganz leicht Limone vielleicht (zitrone wäre schon übertrieben) und etwas Blumen, bissel nach "Gewächshaus", wenn man die Dose aufmacht auch bisschen Scheune und gemähte Blumenwiese...

aber nicht zuckrig oder "superfloral"-künstlich sondern nur ganz ganz dezentes Aroma (ungefähr die hälfte vom Aprikose des Gawith). Hauptträger hier der feine Tabak, vermutlich helle und dark-fired Virginia gemischt, vielleicht sogar bisschen Perique, das Tabakaroma irgendwo zwischen G&H Lousiana Flake (Pfeife) und alten Feinschnittsorten wie den "Players Navy Cut" Zigaretten oder "Old Holborn". sonst auch medium..

Für nen Blindkauf und die erste große Nase ist der schon ziemlich gut.

Nur die Dose ist bissel dämlich zu öffnen.


Gesamteindruck: Verdiente 8 von 10 Punkten
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2015, 23:28   #15
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.884
Renommee-Modifikator: 1502282
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Wilsons Guarana Boost
Hersteller: Wilsons of Sharrow Snuff
Verpackung: Alu Tin
Farbe: hellbraun
Feuchtigkeit: trocken
Geschmack: Zitrone?
Menthol: nein
Nikotin: medium


Persönliche Beschreibung:
Puuuhhh ganz kurz extreme Note nach Zitrone. Bissel bissig in der Nase, fast wie Chlorwasser im Schwimmbad... sticht und brennt sich regelrecht ins Hirn hoch Augen tränen... eieiei Aua..... jetzt weiß ich warum "boost" draufsteht... Wach bin ich jetzt...

Vielleicht das nächste mal bissel weniger nehmen und vielleicht bissel zu trocken.

Im Gegensatz zum Kendal Brown erstmal kaum ein spürbarer Tabaknachklang. Nikotinwirkung scheint er aber zu haben, ist das ganze bissel abgeflaut stellt sich doch eine gewisse Befriedigung ein, und der verbliebene Aromamix hinter der Zitrone hat noch ein paar fruchtige Anklänge die ich aber noch nicht wirklich definieren kann...

Ob dieses Guarana/koffein noch ne Wirkung entfaltet? KP

Gesamteindruck
Noch ohne Wertung.... und schwer mit irgendwas zu vergleichen.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2015, 06:25   #16
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.884
Renommee-Modifikator: 1502282
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Echt Fresko
Hersteller: Sternecker
Verpackung: 50g Päckchen - umgefüllt in 20g Flasche
Farbe: Braun
Feuchtigkeit: relativ feucht
Mahlgrad: mittel-grob
Geschmack: Tabak
Menthol: nein
Nikotin: medium

Persönliche Beschreibung:
Der "echt Fresko" schaut Kaffeepulver zum verwechseln ähnlich. Nur ist er natürlich feuchter. Die Packung mit der alten 4-Stelligen Postleitzahl schaut auch aus wie aus ner anderen Zeit. (warum die 100g Packung ne 5 stellige schon hat? Sind die Tütchen wirlich schon so alt? )

Er lässt sich ziemlich gut schnupfen, brennt nicht im Riechkolben und lässt sich auch lange drinbehalten bevor die Prise wieder ins Taschentuch geht.
Ist ziemlich gut verträglich aber lädt dazu ein sich gerne davon mehr reinzupfeifen.

Ein schönes tabakechtes Schokoaroma zeichnet ihn aus, sowie Aromen von Sultaninen und getrockneten-Pflaumen. Hier kommt nix (zu) süßes oder künstliches. - Er soll auch völlig unbehandelt sein...
Errinert mich vom Geruch her am ehesten noch an den Kendal Plug von Samuel Gawith.

Passt übrigens natürlich super zu nem Hellen Bier.


Gesamteindruck:
Hab noch wenig Schmalzlererfahrung, macht aber Lust auf mehr... erstmal 8 von 10...
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2015, 06:39   #17
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.884
Renommee-Modifikator: 1502282
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Aecht Altbayerischer Schmalzler
Hersteller: Bernard
Verpackung: 10g Flip Box
Farbe: schwarzbraun
Feuchtigkeit: feucht-klebrig (Schmalzler halt )
Geschmack: Tabakecht
Menthol: nein
Nikotin: medium-kräftig


Persönliche Beschreibung:
Im Gegensatz zum Sternecker riecht dieser hier gleich wirklich nach Brasilzigarre. Leichte "Kuhstahlnote", bisschen kratziger in der Nase (und im Hals :p ) als der Sternecker obwohl er nen Tacken feuchter ist.
Das Schokoladenaroma geht hier wegen mehr Süße Richtung Vollmilch, auch sind die Fruchtaromen stärker ausgeprägt, hier mehr Rosinen.


Gesamteindruck:
Vielleicht, "künstlicher" aber wirkt immernoch stark Tabakecht, intensiver und gefällt mir nen Tacken besser als der Fresko, obwohl der eindeutig besser zu Schnupfen ist. 8,5 Punkte.

Beide machen jedenfalls Lust auf mehr...
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2015, 20:42   #18
gamsjäger
Benutzer
 
Benutzerbild von gamsjäger
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Süden
Beiträge: 26
Renommee-Modifikator: 5
gamsjäger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Der Tasting Thread

Pöschl Doppelaroma

Tabak:
Hersteller: Pöschl
Verpackung: 25g aromadicht
Farbe: tiefdunkelschwarz /braun
Feuchtigkeit: ja
Geschmack: schoko-süß /lecker :-)
Menthol: nein
Nikotin: mittel (stark)? kann ich noch nicht einschätzen

Am Anfang war es nur ein kleiner Versucher.... und ich muß sagen zu einer Zigarre zwischendurch auf alle Fälle empfehlenswert; der Geschmack ist intensiv aber sehr angenehm... durch das fehlende Menthol wird hier nicht die Nase überreizt, ideal fürs Büro oder in Gesellschaft... Auch um mal von der Gletscherpris etwas weniger zu werden, ein gutes Ende (ich schnupfe immer wieder mal abwechselnd Gletscher und den Doppelaroma)

Fazit: das echte unverfälschte Produkt ist ein Klassiker und bei mir ab jetzt neben Gletscher /Zigarren in der Tasche... Note: 10
gamsjäger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2015, 15:48   #19
Karokönig
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Karokönig
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: München
Alter: 51
Beiträge: 69
Renommee-Modifikator: 34
Karokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Aecht bayr. Brasil (Schmalzlerfranzl)
Hersteller: Bernard
Verpackung: Flip Box
Farbe: schwarzbraun
Feuchtigkeit: nicht wirklich
Geschmack: geriebene Brasil-Zigarre
Menthol: nix
Nikotin: stark


Persönliche Beschreibung:

Ja mi leckst, wie man bei uns sagt. Der haut rein, der räumt durch, da ist nix chichi oder Gletscherprise, das ist ein echter Brasil. Sonst ist auch (außer den üblichen Konservierungsstoffen) wirklich nichts drin. Gemahlener Tabak halt. So muaß des sei.

Gesamteindruck

Glatte 10. Nix für Zwischendurch-Schniefer.Wie vor 100 Jahren. Dazu eine Virginier und eine Maß – perfekter Tag!
Karokönig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 11:38   #20
Karokönig
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Karokönig
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: München
Alter: 51
Beiträge: 69
Renommee-Modifikator: 34
Karokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes AnsehenKarokönig genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Regensburger Pris
Hersteller: Bernard
Verpackung: Flip Box
Farbe: dunkelbraun
Feuchtigkeit: ziemlich
Geschmack: Beeren, Marzipan, Virginia
Menthol: nein
Nikotin: leicht bis mittel


Persönliche Beschreibung:

Normalerweise bin ich ja nicht so der Aromaten-Freund, aber die Regensburger Pris riecht wirklich fein, ein bißchen nach Marzipan und Waldbeeren, aber auch dezent nach Tabak. Gute Mischung, hat Bernard fein zusammengemixt.

Gesamteindruck

8-9.Kann man gut schnupfen, wenn einem mal nach einer etwas leichteren Prise zumute ist.
Karokönig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 16:59   #21
CarlNils
Benutzer
 
Registriert seit: 05.2016
Ort: 65929
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 2
CarlNils ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Hollandse Bolongaro
Hersteller: Zweimühlen
Verpackung: 20 Gramm Nachfülldose - 100 Gramm Dose
Quelle: geänderter Text von Snuffstore

Geändert von CarlNils (27.05.2016 um 19:02 Uhr)
CarlNils ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 17:09   #22
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 8.064
Renommee-Modifikator: 6162069
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Der Tasting Thread

Bitte Quelle angeben, wenn nicht selbst geschrieben.
__________________
.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 21:10   #23
CarlNils
Benutzer
 
Registriert seit: 05.2016
Ort: 65929
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 2
CarlNils ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Der Tasting Thread

CarlNils ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2017, 15:33   #24
Brasil
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Brasil
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 611
Renommee-Modifikator: 1546567
Brasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Wilsons of Sharrow Natural
Hersteller: WoS Sheffield
Verpackung: 5g Alu Minidose
Farbe: hellbraun
Feuchtigkeit: sehr trocken
Geschmack: leichtes Tabakaroma ohne Röstung
Menthol: kein
Nikotin: mittel

Ein sehr trockener, feinpudriger Snuff mit ausreichend Nikotin. Sollte nicht zu stark gezogen werden, da er sonst den Rachen reizt und zum Nießen führt. Ansonsten vielleicht eine Alternative zu den ganzen Mentholisierten/Aromatisierten Snuffs. Da ich ursprünglich mal von der Gletscherprise her komme, bin ich etwas Öl im Snuff gewöhnt, das fällt hier weg, darum ist er schwerer zu schnupfen. Er ist etwas stärker als Gletscherprise aber nicht so stark wie die Südafrikaner (das sind alle Vergleiche, die ich habe). Die Löwenprise erinnere ich noch als für mich eklig, ebenso irgendwas von Gawith.
Aber dieser "Natural" schmeckt mir. Dadurch, dass er in so einer Metalldose kommt, kann man ihn nicht so leicht portionieren wie aus den deutschen Plastikdosen. Ich greife mit Zeigefinger und Daumen hinein, und schnupfe dann von der Daumenfläche. Etwas Tabak bleibt aber an den Fingern hängen bzw. fliegt herum, da es staubtrockenes Puder ist Trotzdem gut !

Bewertung : 6,5 von 10.

Geändert von Brasil (22.01.2017 um 16:40 Uhr)
Brasil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2017, 22:21   #25
Brasil
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Brasil
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 611
Renommee-Modifikator: 1546567
Brasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Tasting Thread

Tabak: Kendal Silky Dark Snuff
Hersteller: Samuel Gawith & Co Ltd
Verpackung: 25g Alu Runddose
Farbe: dunkelbraun bis schwarz (je nach Lichteinfall, das Foto ist mit Blitz, daher erscheint er etwas heller)
Feuchtigkeit: leicht bis mittelfeucht
Mahlgrad: mittel bis gröber
Geschmack: torfig, minimal rauchig, ausgewogen
Menthol: kein!
Nikotin: erhöht

Kein schlechter Tabak, ist mir lieber als der zu trockene Wilsons Tabak aus Sheffield. In der Pfeife finde ich Gawith im Vergleich zu Dunhill so lala, aber Schnupftabak, das können die! Torfig, leicht rauchig, ordentlich Nikotin. Nicht so rauchig wie der Viking Brown, aber in die Richtung. Etwas stärker im Nikotin als der braune Viking, meine ich. Sehr kräftig insgesamt, aber ausgewogen.

Bewertung : 8,5 von 10.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0608.jpg (126,4 KB, 15x aufgerufen)

Geändert von Brasil (06.05.2017 um 22:41 Uhr)
Brasil ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Tee-Thread Mowgli Getränke 264 26.02.2017 05:30
Der OT-Fitness-Thread marcels87 Off-Topic 833 07.11.2016 15:27
Whisky - Tasting - Thread SimSalaTim Getränke 28 13.03.2014 16:40
Bier - Tasting - Thread SimSalaTim Getränke 30 06.10.2013 10:44


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:25 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test