Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 11.12.2011, 14:22   #1
Robinmzg
Profi
 
Benutzerbild von Robinmzg
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Merzig
Beiträge: 1.617
Renommee-Modifikator: 29
Robinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende ZukunftRobinmzg hat eine strahlende Zukunft
Standard Marca Fina Brasil

Hab gerade beim Ebay stöbern die neuen Marca Fina Brasil entdeckt.
Die werden von Tabak Kargl angeboten.Hab mir gleich mal ein Bundle bestellt.
Was mich nur wundert ist das Cw und MarcaFina selbst sie noch nicht auf der Homepage haben.
Kann mir da einer von euch weiterhelfen?
http://www.ebay.de/itm/Marca-Fina-Br...#ht_510wt_1037

Gruß

Robin
__________________
„Der Mensch denkt … Gott lenkt … der Saarländer schwenkt …“

„Ich rauche bis zu zehn Zigarren am Tag und beabsichtige ewig zu leben.“ (Kinky Friedman)

„Zigarren sind so köstlich wie das Leben. Das Leben bewahrt man sich nicht auf. Man genießt es in vollen Zügen.“ (Artur Rubinstein)
Robinmzg ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.12.2011, 18:52   #2
Mr. M.
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Mr. M.
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Hannover
Alter: 55
Beiträge: 155
Renommee-Modifikator: 7
Mr. M. wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Marca Fina Brasil

Hmm, die sind wohl neu. Auf der Marca Fina-Webseite steht noch nichts dazu, liegt wohl auch daran, dass die Internetseite lt. Impressum von Panama aus gestaltet wird. Der deutsche Importeuer (Hamburger Cigarren Kontor) hat die verschiedenen Formate schon im Programm:

http://www.hacico.de/de/Cigarren/Brasilien/Marca-Fina-Brazil/Marca-Fina-Brazil-Corona.html

Bin auch am überlegen, aber ich habe noch jede Menge MF's aus Panama, die müssen erst mal in Rauch aufgehen

Ein Review von Dir würde mich auf jeden Fall sehr interessieren.

---
Viele Grüße,

Mathias
Mr. M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 07:11   #3
Pyramides
Co-Mod
 
Benutzerbild von Pyramides
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Damme
Alter: 45
Beiträge: 1.722
Renommee-Modifikator: 3997378
Pyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes AnsehenPyramides genießt hohes Ansehen
Standard AW: Marca Fina Brasil

Und eine neue Serie aus NIC ist auch am Start.
Probiert wird auf jeden Fall!
Pyramides ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 11:26   #4
Picanha
Profi
 
Benutzerbild von Picanha
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: im Ländle
Alter: 40
Beiträge: 6.532
Renommee-Modifikator: 16403792
Picanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes Ansehen
Standard AW: Marca Fina Brasil

Vielen Dank für den Hinweis!

Werde sicher Brasil und Nica bei Zeit probieren!

:001thumbup:

Sogar eine im Lonsdale Format:

http://www.hacico.de/de/Cigarren/Nic...-Lonsdale.html

__________________
Frag nicht so viel, rauch lieber mehr
Picanha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 19:12   #5
Robustofan
Stammschreiber
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 158
Renommee-Modifikator: 7
Robustofan wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Marca Fina Brasil

Die Nicaragua Londsdale muss ich nächste Saison umbedingt probieren :001thumbup:, die Brasil weis ich noch nicht.... bis jetzt mochte ich von den Brasilianern nur die Alonso Mendez.
Robustofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2011, 00:37   #6
Taste
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Taste
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: 09130/01458
Alter: 35
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 7
Taste befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Marca Fina Brasil

und ich such mir seit wochen einen auf der marca-fina seite ab. muss direkt mal meinen local-dealer fragen, ob der auch schon welche ran bekommt.
Taste ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2011, 02:40   #7
Maex
Profi
 
Benutzerbild von Maex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Rhein-Main Gebiet
Alter: 33
Beiträge: 1.303
Renommee-Modifikator: 760235
Maex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes Ansehen
Standard AW: Marca Fina Brasil

Zitat:
Zitat von Taste Beitrag anzeigen
und ich such mir seit wochen einen auf der marca-fina seite ab. muss direkt mal meinen local-dealer fragen, ob der auch schon welche ran bekommt.
Ich hab auch hin und wieder auf der MarcaFina Seite geschaut.... nüx

Hat jemand Infos wann die zu CW kommen? Da steht nämlich eh ne Bestellung an und ich kann mir den Doppelversand sparen.
__________________
"Es ist besser für das was man ist gehasst, als für das was man nicht ist geliebt zu werden." (Kettcar)
Maex ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 00:49   #8
Taste
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Taste
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: 09130/01458
Alter: 35
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 7
Taste befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Marca Fina Brasil

Hab denen gestern mal ne Mail geschrieben, warum es die neue Serie auf der markeneigenen Seite noch nicht gibt. Vorhin kam Antwort - ab sofort alles erhältlich. Hab eben mal geschaut, stimmt! Nun denn... auf zu neuen Ufern.
Taste ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 02:50   #9
Maex
Profi
 
Benutzerbild von Maex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Rhein-Main Gebiet
Alter: 33
Beiträge: 1.303
Renommee-Modifikator: 760235
Maex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes AnsehenMaex genießt hohes Ansehen
Standard AW: Marca Fina Brasil

Dein Einsatz ehrt dich
__________________
"Es ist besser für das was man ist gehasst, als für das was man nicht ist geliebt zu werden." (Kettcar)
Maex ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 08:10   #10
dennoll
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Hessisch Sibirien
Alter: 37
Beiträge: 70
Renommee-Modifikator: 8
dennoll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Marca Fina Brasil

Zitat:
Zitat von Maex Beitrag anzeigen
Hat jemand Infos wann die zu CW kommen? Da steht nämlich eh ne Bestellung an und ich kann mir den Doppelversand sparen.
Ich warte auch schon. Der Weihnachtsgutschein will ja noch genutzt werden.
dennoll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2011, 09:14   #11
Taste
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Taste
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: 09130/01458
Alter: 35
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 7
Taste befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Marca Fina Brasil

Zitat:
Zitat von Maex Beitrag anzeigen
Dein Einsatz ehrt dich
purer Eigennutz
Taste ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 15:06   #12
Mr. M.
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Mr. M.
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Hannover
Alter: 55
Beiträge: 155
Renommee-Modifikator: 7
Mr. M. wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Marca Fina Brasil

So, gestern kam das Paket von Marca Fina , und ich habe natürlich gleich die Gelegenheit genutzt, eine der Brasil Robustos zu probieren.

Die Verarbeitung ist insgesamt OK, wenn auch etwas schlechter als ich es von den MFs aus Panama gewohnt bin. Wegen der wohl etwas zu festen Bundleverpackung haben einige der 16 Zigarren am Brandende ein eingerissenes Deckblatt. Das Deckblatt selbst hat einen schönen, samtigen "colorado" Farbton, die Zigarre ist recht fest, aber gleichmäßig gerollt. Der Zug ist daher, zumindest anfangs, etwas zu fest, aber durchaus noch im angenehmen Bereich. Der Abbrand ist gleichmäßig gut, ganz zum Ende hin leicht schief. Die Asche fällt mit 1,5 cm recht früh und ist leicht krümelig.

Die Zigarre verströmt einen würzigen Kaltgeruch nach Hölzern und Gräsern, man erahnt schon den typischen Brasil-Charakter, der dann auch während des Rauchverlaufs immer präsent ist und den ich von hochwertigen Brasil-Zigarillos (z.B. Partageno oder de Olifant) kenne. Die MF Brasil-Robusto ist eine würzige, aber milde Zigare ohne Schärfe, die Aromen des cremigen Rauchs beinhalten neben Hölzern, Gräsern und Röstaromen immer wieder eine leichte Fruchtigkeit bzw. Süße.

Wirklich eine schöne Zigarre zum Kaffee, zwar ist die Aromenvielfalt und deren Entwicklung etwas zurückhaltend, für die den Preis aber top. Werde ich gerne wieder rauchen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg MF_Brazil.jpg (68,3 KB, 644x aufgerufen)

Geändert von Mr. M. (29.12.2011 um 18:25 Uhr)
Mr. M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 23:12   #13
Taste
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Taste
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: 09130/01458
Alter: 35
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 7
Taste befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Marca Fina Brasil

Schön das Mr. M. schon ein Tasting verfasst hat. Da ich gestern auch direkt als erste der Brasil.Reihe die Robusto verkostet habe, schmeiße ich mein Tasting gleich mal hinterher.

Die Verarbeitung meines Exemplars war perfekt. Ich konnte keine Abstriche zu den Panamas oder Nicaraguas feststellen. Fest gerollt, Zugwiederstand leicht-mittel, keine Risse, gute Flammannahme, perfekter Abbrand! Asche hell-grau und mittelfest.

Kaltgeruch: ganz dezent süß-grasig ( nicht so eine Bombe wie die Nic´s)
Kaltgeschmack: Lebkuchen ( wirklich! unverkennbar)

1. Züge: kein Stück Pfeffer (nicht kratzig, scharf, beißend), Rauch sehr angenehm, ganz unterschwellige Süße
1. Drittel: Die ersten Eindrücke wirken etwas süß-krautig, das Lebkuchenaroma kommt aber auch hier schnell durch. Gegen Ende wird die Lady dann erst einmal sehr mild.
2.Drittel: Die begleitende Süße wird irgendwie frischer. Ich vernehme Anklänge von Sternfruchtaroma. Stellenweise driften die Aromen ins blumige ab. In der Mitte wird das Sternfruchtaroma stärker, diese Süße tritt kurz in den Hintergund und so wird fast ein leicht gurkiges Aromenspiel daraus (klingt irgendwie lustig). Die Süße kommt aber zurück. Sie behält die frische Note und wird daher nie unangenehm. Eben wie eine Sternfrucht.
3. Drittel: Ich bin mir nicht sicher, aber ich meine leichte Vanillenoten zu vernehmen. Die undefinierbare Frische ist auch immer wieder zu vernehmen. Später kommen Anklänge von Pfefferkuchen (Pflastersteine) durch. Kurz vor Schluss kommt noch einmal die Krautigkeit zurück. Als sie wirklich kurz vor Schluss leicht bitter wird ( andere legen hier schon weg) degasiere ich noch kurz und die Kräuternote tritt stärker hervor. Ebenso kehrt kurz noch einmal Pfefferkuchen zurück.

Alles in Allem ein ordentliches Raucherlebnis. Lese ich mir das Tasting selbst nochmal durch, so täuscht es etwas über den Rauchverlauf hinweg. Stellenweise musste ich schon tief in mich gehen um die Nuancen zu benennen. Bei der, für mich, eher milden Lady muss man das schon wollen. Sie ist ihr Geld dennoch wert, auch wenn Panama und Nic bei mir den Vorzug behalten werden. Das ganze liegt hier auch noch als Corona im Schatzkästchen - vielleicht ist das sogar in diesem Fall eher mein Format.
Taste ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2011, 17:09   #14
Picanha
Profi
 
Benutzerbild von Picanha
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: im Ländle
Alter: 40
Beiträge: 6.532
Renommee-Modifikator: 16403792
Picanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes Ansehen
Standard AW: Marca Fina Brasil

Wie sieht das Deckblatt aus?

Auch eher so dunkel, rau und grobschlächtig wie bei den Alonso Menendez?

Bei denen sind die Deckblätter ja immer sehr rustikal.

Auf dem Bild von Mr. T sieht das ja recht ordentlich aus.
__________________
Frag nicht so viel, rauch lieber mehr
Picanha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2011, 17:20   #15
Taste
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Taste
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: 09130/01458
Alter: 35
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 7
Taste befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Marca Fina Brasil

Das Deckblatt macht einen sehr guten Eindruck. Ganz feinadrig, leicht ölig-samtig, Kakao-farben
Taste ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2011, 17:42   #16
Mr. M.
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Mr. M.
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Hannover
Alter: 55
Beiträge: 155
Renommee-Modifikator: 7
Mr. M. wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Marca Fina Brasil

@Taste: sehr gutes Review, Kompliment. Die von mir empfundene Fruchtigkeit ist mit "Sternfrucht" ganz gut beschrieben, die fehlende Schärfe und das süßlich-grasige empfinde ich auch so. Lebkuchen mag ich gar nicht, habe ich daher wohl aus meinem "Aroma-Memory" gestrichen.

Der Vollständigkeit halber sollte ich erwähnen, dass von den 16 Exemplaren des Bundles nur vier Stück von den Rissen beeinträchtigt waren.

@Picanha: das Deckblatt ist, wie auch von Taste beschrieben, eher feinadrig als grob, die Farbe rötlich-mittelbraun (colorado) mit einem eher samtigen als öligen Schimmer.
Mr. M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2012, 18:37   #17
Picanha
Profi
 
Benutzerbild von Picanha
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: im Ländle
Alter: 40
Beiträge: 6.532
Renommee-Modifikator: 16403792
Picanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes Ansehen
Standard AW: Marca Fina Brasil

Jetzt bei CW gelistet, aber noch nicht lieferbar:

http://www.cigarworld.de/shop/detail...artnr=90011401

__________________
Frag nicht so viel, rauch lieber mehr
Picanha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 19:21   #18
Taste
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Taste
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: 09130/01458
Alter: 35
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 7
Taste befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Marca Fina Brasil

Heute habe ich mich nun dem Corona-Format gewidmet.
Die Verarbeitung und Kaltgeruch, -zug sowie -geschmack sind identisch zur Robusto.
Wirklich erstaunlich war, wieviel intensiver die Aromen hier sind. Der Fairness halber muss ich aber dazu schreiben, dass ich die gute zu Beginn dieses mal gebohrt habe. Bis zur Hälfte hab ich sie so geraucht. Das Aromenspektrum war durchweg dunkel. Immer wieder Röstaromen, leichte Säure. Dazu kamen des öfteren Aromen durch, als wäre die kleine aus nem Gewürzregal gefallen. Die genaue Mixtur hat sich mir zwar nicht offenbart, mit der unterschwellig süßen-frische ( die von mir benannte grasige Sternfrucht) der Robusto hatte sie aber rein gar nichts am Hut. Süße kam, wenn überhaupt, nur sehr vereinzelt durch, dann eher Honig ähnlich.
Mit der Hälfte hab ich dann gecuttet. Geschmacklich wurde sie damit etwas runder, behielt die Intensität und Aromenspektren aber aufrecht. Vorrangig würzig-röstig.

So einen doch großen Unterschied zur Robusto hätte ich nicht erwartet. Geht man davon aus, dass beide im wesentlichen mit gleichen Blend gearbeitet wurden, ist diese Zigarre mal eine richtige Ansage in Bezug auf Ringmaß und Geschmack.
Bohren werde ich die Corona nicht wieder. Angeschnitten war sie einfach eine ganze ecke stimmiger.
Ich werde mir nun demnächst nochmal die Robusto nehmen und vergleichen. Weiterhin werde ich dafür dieses mal die Robusto anbohren.

Immer möchte ich die Corona, wie sie sich mir heute präsentiert hat, nicht rauchen. Sie könnte aber eine gelungene Abwechslung darstellen, wenn man von schokoladig-honigsüßen Wickeln die Naße voll hat.
Taste ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2012, 20:17   #19
Fruppi
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Fruppi
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Baden-Baden
Beiträge: 917
Renommee-Modifikator: 124
Fruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes Ansehen
Standard

Die Serie ist nichtmehr bei Benden zu finden.

Hat wer ne Ahnung wieso?
__________________
Fruppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2012, 07:07   #20
Andek
Profi
 
Benutzerbild von Andek
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Erzgebirgskreis
Beiträge: 1.511
Renommee-Modifikator: 15
Andek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndek sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Marca Fina Brasil

Moin,
habe mich da auch schon gewundert, aber dafür gibts bei Ebay genügend davon. Ab 31,20€ bis 39,20€ ist schon eine erhebliche Preisspanne. Das sollte doch soo nicht sein? Oder?

Gruß Andek.
__________________
Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt!
(Schillers »Wilhelm Tell«)
Andek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2012, 11:57   #21
sumynona
Profi
 
Benutzerbild von sumynona
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Frankfurt/Offenbach
Alter: 30
Beiträge: 1.121
Renommee-Modifikator: 214764
sumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehensumynona genießt hohes Ansehen
Standard AW: Marca Fina Brasil

Dann bestellt doch direkt beim Hersteller unter http://www.marcafina.de/Brazil/ findet ihr direkt die Brasil linie. Ab 25e ist die Lieferung frei Haus
__________________
Viele Grüße
Tobias
sumynona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2012, 12:55   #22
Fruppi
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Fruppi
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Baden-Baden
Beiträge: 917
Renommee-Modifikator: 124
Fruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes Ansehen
Standard

Ich warte einfach bis es Benden wieder im Programm hat.
Wollte mir nämlich noch anderes Zeugs bestellen.
__________________
Fruppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2012, 08:36   #23
Rillo
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Rillo
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 494
Renommee-Modifikator: 798619
Rillo genießt hohes AnsehenRillo genießt hohes AnsehenRillo genießt hohes AnsehenRillo genießt hohes AnsehenRillo genießt hohes AnsehenRillo genießt hohes AnsehenRillo genießt hohes AnsehenRillo genießt hohes AnsehenRillo genießt hohes AnsehenRillo genießt hohes AnsehenRillo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Marca Fina Brasil

Zitat:
Zitat von Taste Beitrag anzeigen
Heute habe ich mich nun dem Corona-Format gewidmet.
Die Verarbeitung und Kaltgeruch, -zug sowie -geschmack sind identisch zur Robusto.
Wirklich erstaunlich war, wieviel intensiver die Aromen hier sind. Der Fairness halber muss ich aber dazu schreiben, dass ich die gute zu Beginn dieses mal gebohrt habe. Bis zur Hälfte hab ich sie so geraucht. Das Aromenspektrum war durchweg dunkel. Immer wieder Röstaromen, leichte Säure. Dazu kamen des öfteren Aromen durch, als wäre die kleine aus nem Gewürzregal gefallen. Die genaue Mixtur hat sich mir zwar nicht offenbart, mit der unterschwellig süßen-frische ( die von mir benannte grasige Sternfrucht) der Robusto hatte sie aber rein gar nichts am Hut. Süße kam, wenn überhaupt, nur sehr vereinzelt durch, dann eher Honig ähnlich.
Mit der Hälfte hab ich dann gecuttet. Geschmacklich wurde sie damit etwas runder, behielt die Intensität und Aromenspektren aber aufrecht. Vorrangig würzig-röstig.

So einen doch großen Unterschied zur Robusto hätte ich nicht erwartet. Geht man davon aus, dass beide im wesentlichen mit gleichen Blend gearbeitet wurden, ist diese Zigarre mal eine richtige Ansage in Bezug auf Ringmaß und Geschmack.
Bohren werde ich die Corona nicht wieder. Angeschnitten war sie einfach eine ganze ecke stimmiger.
Ich werde mir nun demnächst nochmal die Robusto nehmen und vergleichen. Weiterhin werde ich dafür dieses mal die Robusto anbohren.

Immer möchte ich die Corona, wie sie sich mir heute präsentiert hat, nicht rauchen. Sie könnte aber eine gelungene Abwechslung darstellen, wenn man von schokoladig-honigsüßen Wickeln die Naße voll hat.


Hi, wenn es die gleichen Belnds sind, kann der Geschmacksunterschied eigentlich nur an den Feutigkeitsdifferenzen zwischen Robusto und Corona liegen.
__________________
Die "wahre Größe" einer Zigarre zeigt sich im letzten drittel

(CP)
Rillo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2012, 14:07   #24
Fruppi
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Fruppi
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Baden-Baden
Beiträge: 917
Renommee-Modifikator: 124
Fruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes AnsehenFruppi genießt hohes Ansehen
Standard

Sind alles die gleichen Blends.

Deshalb wollte ich von jedem Land ein Bundles Robusto zulegen.
__________________
Fruppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2012, 15:52   #25
Taste
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Taste
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: 09130/01458
Alter: 35
Beiträge: 167
Renommee-Modifikator: 7
Taste befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Marca Fina Brasil

Zitat:
Zitat von Rillo Beitrag anzeigen
Hi, wenn es die gleichen Belnds sind, kann der Geschmacksunterschied eigentlich nur an den Feutigkeitsdifferenzen zwischen Robusto und Corona liegen.
Wir werden sehen. Noch hab ich jeweils ein Exemplar zum verifizieren da. Die Lage im Humidor ansich ist identisch.... also maximal ne Schwankung, z.B. die Corona war trockener. Ich werde weiter berichten
Taste ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Marca Fina Panama Corona mickey Panama 20 30.05.2014 18:05
Marca Fina Corona Maex Marca Fina 16 05.06.2012 19:55
Marca Fina Rex Zigarrenmarken - Sonstige 11 25.10.2011 23:59


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:15 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test