Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 20.03.2010, 13:54   #1
delicious
Stammschreiber
 
Registriert seit: 12.2009
Ort: z'minga
Beiträge: 151
Renommee-Modifikator: 0
delicious befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Partagas Serie P Nr.2

Lecker ,Super duper volles aroma und richtig stark ein klassiker !:001thumbup:

Geändert von lowcut (01.01.2016 um 19:22 Uhr)
delicious ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.03.2010, 21:05   #2
Markus79
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Markus79
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 479
Renommee-Modifikator: 9
Markus79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: SERIE P. NR 2

Kann ich auch nur empfehlen. Eine tolle Zigarre mit typischem Partagas Geschmack der sich nach und nach entwickelt. Etwas ungleichmäßiger Abbrand aber da kann man ja etwas nachhelfen Habe leider nur noch 3 Stück im Humidor liegen.
Markus79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 15:03   #3
Rex
Profi
 
Benutzerbild von Rex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Alter: 55
Beiträge: 4.103
Renommee-Modifikator: 333
Rex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes Ansehen
Standard AW: SERIE P. NR 2

Ich durfte gerade eine Partagas P No.2 genießen.

Ein bemerkenswert gutes Geschenk von einem Freund, mit einem BD Nov. 05

IMG_3681.JPG

Von den P No.2 habe ich nun schon einige Kisten verdrückt und sie waren alle gut, aber diese war trotzdem etwas Besonderes!

Zuerst sehr mild und überaus cremig im Rauch, dann immer fordernder in Geschmack und Stärke.
Schokoladig- erdig, bei einer wunderbaren Honigsüße!

Immer lecker und auch unproblematisch zu rauchen, denn der Geschmack war sehr intensiv und blieb unglaublich lange im Mund.
Dadurch waren auch die Pausen zwischen den Zügen überaus lange.

Aber diese herrliche P No.2 hat gerade zu stoisch ihre Glut gehalten.

Bin begeistert- danke Martin!

LG

Udo
Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 16:52   #4
Locke
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Beiträge: 126
Renommee-Modifikator: 0
Locke wird schon bald berühmt werden
Standard AW: SERIE P. NR 2

:001thumbup:nö sonst sag ich nix, bist ja jetzt ein Bruder
Locke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 18:36   #5
martin
Stammschreiber
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 109
Renommee-Modifikator: 7
martin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: SERIE P. NR 2

Hallo Udo

Bisher waren alle Cigarren aus dieser Kiste von der gleichen Qualität.

Leider habe ich nur mehr drei Stück von diesen Köstlichkeiten..

LG Martin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG0175.jpg (95,8 KB, 120x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG0179.jpg (73,7 KB, 134x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG0181.jpg (80,9 KB, 136x aufgerufen)
martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 19:53   #6
Rex
Profi
 
Benutzerbild von Rex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Alter: 55
Beiträge: 4.103
Renommee-Modifikator: 333
Rex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes Ansehen
Standard AW: SERIE P. NR 2

Hm?

Ich sehe anhand Deiner Bilder gerade, dass ich geschwindelt habe!

Die P No.2 war ja BD Dic. 05 und nicht Nov...

Egal, eine herrliche Zigarre und noch mal meinen Dank an Dich Martin!:001thumbup1:

Gruß!

Rex
Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 19:55   #7
Rex
Profi
 
Benutzerbild von Rex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Alter: 55
Beiträge: 4.103
Renommee-Modifikator: 333
Rex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes Ansehen
Standard AW: SERIE P. NR 2

Zitat:
:001thumbup:nö sonst sag ich nix, bist ja jetzt ein Bruder
__________________
Es ist mir egal wie dein Vater heißt, so lange ich hier angel läuft mir keiner über das Wasser
@Locke

Na für irgend etwas muss es gut gewesen sein, dass ich mir Haue von No.2 abgeholt habe...
Anbei bemerkt, der Spruch unter Deinen Postings ist Rattenscharf!:001lol:
Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 21:56   #8
äskulap
Moderator
 
Benutzerbild von äskulap
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Gerlingen
Alter: 47
Beiträge: 6.333
Renommee-Modifikator: 21474869
äskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehen
Standard AW: SERIE P. NR 2

Bin heute zufällig über die letzte Nr.2 in meinem Humi gestolpert. Dabei habe ich mich gleich wieder an diesen tollen, kräftigen und starken Partagas Geschmack erinnert, hatte ja erst letzten Samstag bei der Rauchzeit eine davon.
Sofort lief mir :001drool: im Mund zusammen und es wurde beschlossen die wird heute nach dieser stressigen Woche geraucht. Es macht mir auch gar nichts aus, daß es die letzte ist, denn das Wetter wird Morgen und da setze ich mich einfach auf mein und fahr nach Stuttgart in die Casa und besorge mir halt eine neue Kiste !

Nun aber noch ein kleines Tasting:

Schönes colorado/maduro Deckblatt, leicht ölig und ohne Fehler. Rollung und Verarbeitung sind toll.

Nach dem Anfeuern entwickelt sich viel cremiger Rauch. Im ersten Drittel hatte ich den Eindruck, ich würde auf einer Kaffeebohne kauen. Dazu die dezente Süße, sehr lecker.
Dann wird der Smoke erdiger. Die Stärke steigt mit jedem Zug etwas an (ich mag starke Zigarren).
Abbrand war sehr gut und die hellgraue Asche ist schön fest.

Fazit: Ich habe die schon lange im Humi liegen, konnte mich vor dem letzten Samstag nicht mehr genau daran erinnern, wann ich die letzte geraucht habe. Wunderbarer, starker Smoke, sehr Rund im Geschmack. Normalerweise waren in letzter Zeit die Bolivar Belicoso oder die RASS meine Lieblingszigarren, nun wird die Partagas auch dazu erhoben! :001thumbup:

Gruß Ralf
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF4133.JPG (328,1 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF4137.JPG (320,4 KB, 29x aufgerufen)
__________________
Gruß Ralf
äskulap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 23:04   #9
Rex
Profi
 
Benutzerbild von Rex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Alter: 55
Beiträge: 4.103
Renommee-Modifikator: 333
Rex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes Ansehen
Standard AW: SERIE P. NR 2

Das ist wirklich eine tolle Zigarre Ralph, da kann ich Dir nur beipflichten!

Ich habe noch eine 10er Kiste von Januar 06 in meinen Agingkisten und wollte diese auch noch etwas länger aufheben, aber wenn ich Dein Tasting so lese, könnte ich glatt schwach werden!

LG

Rex
Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 23:07   #10
äskulap
Moderator
 
Benutzerbild von äskulap
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Gerlingen
Alter: 47
Beiträge: 6.333
Renommee-Modifikator: 21474869
äskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehen
Standard AW: SERIE P. NR 2

Komme vorbei!


Gruß Ralf

P.S. @Rex mit "f" nicht "ph"
__________________
Gruß Ralf
äskulap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 17:34   #11
Phijo
Moderator
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589471
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: SERIE P. NR 2

Gestern Mittag habe ich bei Herzog am Hafen eine Partagas Serie P No. 2 genossen.
Schon ab den ersten Centimetern sehr kräftig im Geschmack mit dunklen Aromen.
Eine dezente, erdige Bitterkeit wurde vor allem am Anfang immer durch eine leichte Nussigkeit begleitet, hat mich irgendwie an geröstete Erdnüsse erinnert.
Auch gefallen hat mir der leicht herbe Geschmack der Zigarre.

Im weiteren Rauchverlauf gesellten sich dann noch starke Aromen von geröstetem Kafee dazu.


Die dunkle Kakaoigkeit der Zigarre hat mich schon etwas überrascht.
(Hat mich irgendwie an diese 90% Kakao-Schokolade erinnert.)
Zudem war der Zug viel zu leicht für meinen Geschmack, fast kein Wiederstand, aber der Zigarre hat das scheinbar nicht geschadet. Der Abbrand war so gut wie noch nie bei einer Kubanerin.

Alles in allem war es den (durchaus leckeren) Versuch wert, die Zigarre ist wirklich toll, nur wird sie es, auch wegen des recht hohen Preises nicht in meinen Lagerbestand schaffen.
Ich mag kräftige Zigarren eigentlich sehr, aber eine leichte Süße hat mir gefehlt, die habe ich nicht rausschmecken können. So war die Zigarre doch sehr kräftig, harmonisch, aber nicht 100 %ig mein Fall, einfach zu "dunkel".
Für Leute, die kräftige Zigarren bevorzugen, und tiefe Kakaonoten lieben, ist sie aber super und in jedem Fall eine Empfehung wert, vor allem der Abbrand war super, das hatte ich bei einer Cubanerin selten.:001thumbup1:

Gruß
Philipp
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2011-07-16 18.52.12b.jpg (332,9 KB, 28x aufgerufen)
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 18:47   #12
äskulap
Moderator
 
Benutzerbild von äskulap
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Gerlingen
Alter: 47
Beiträge: 6.333
Renommee-Modifikator: 21474869
äskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehenäskulap genießt hohes Ansehen
Standard AW: SERIE P. NR 2

Zitat:
Zitat von Phijo Beitrag anzeigen
Zudem war der Zug viel zu leicht für meinen Geschmack, fast kein Wiederstand, aber der Zigarre hat das scheinbar nicht geschadet. Der Abbrand war so gut wie noch nie bei einer Kubanerin.


Gruß
Philipp
Hallo,

cutte nächstes mal etwas weniger, dann ist der Zug auch nicht so leicht. Bei diesen Zigarrenformaten cutte ich erst etwas verhalten, wenn der Zug dann zu fest ist, habe ich immer die Möglichkeit nachzucutten.

Schönes Tasting! :001thumbup1:


Gruß Ralf
__________________
Gruß Ralf
äskulap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 19:42   #13
Phijo
Moderator
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589471
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: SERIE P. NR 2

Zitat:
Zitat von äskulap Beitrag anzeigen
Hallo,

cutte nächstes mal etwas weniger, dann ist der Zug auch nicht so leicht. Bei diesen Zigarrenformaten cutte ich erst etwas verhalten, wenn der Zug dann zu fest ist, habe ich immer die Möglichkeit nachzucutten.

Schönes Tasting! :001thumbup1:


Gruß Ralf
Ja, das hätte ich mal machen sollen. War auch nicht mein Cutter.
Auf dem Bild sieht es auch mehr abgecuttet aus, aber beim nächsten Mal achte ich da auf jeden Fall drauf.
Vielen Dank auf jeden Fall für den Hinweis.

Wenigstens hat es der Zigarre nicht geschadet.

Geändert von Phijo (17.07.2011 um 19:53 Uhr)
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 22:20   #14
teddi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 80
Renommee-Modifikator: 7
teddi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: SERIE P. NR 2

@ Phijo würdest du mir ne Bauanleitung in Paint malen, für deine Bank??? Habes letztens versucht son Ding zu bauen....leider bin ich alles andere als ein Handwerker
teddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2011, 02:22   #15
Dominik
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: SERIE P. NR 2

Heute Abend gab es bei mir eine Partagas Serie P No.2.

Meine Erfahrungen decken sich mit denen aus den Tastings dieses Forums.

Leckere Zigarre mit einer guten Komplexität. Sie wird von Zug zu Zug stärker, was mir sehr gefällt.

Von der Verarbeitung her gibt es eigentlich nichts zu bemängeln. Sehr gerader und gleichmäßiger Abbrand, Zug vlt. ein kleines Bisschen zu leicht - sie war recht "locker gerollt", weshalb auch die Asche nicht ganz so fest war. Aber das waren Kleinigkeiten. Die Zigarre ist :001thumbup:

Anhang 9947

Anhang 9948

Anhang 9949

Liebe Grüße

Dominik
  Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 17:12   #16
Ducatista
Profi
 
Benutzerbild von Ducatista
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.455
Renommee-Modifikator: 2478947
Ducatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes Ansehen
Standard AW: SERIE P. NR 2

Zitat:
Zitat von Dominik Beitrag anzeigen
vlt. ein kleines Bisschen zu leicht - sie war recht "locker gerollt", weshalb auch die Asche nicht ganz so fest war.
War das vielleicht die, die es bei der Bendenschen Hausmesse vom 5th-Avenue-Vertreter gab? (falls Du dort warst)
Die hab ich gestern geraucht und fand sie auch zu leicht gerollt. Und obwohl die Feuchtigkeit stimmte, kam sie mir gewichtsmäßig sehr leicht vor. Wenn sie auch relativ schnell abbrannte, kam sie mir auch geschmacksmäßig leichter vor als von Partagas gewohnt.
Sie war aber schon lecker.

Geändert von Ducatista (27.12.2011 um 17:18 Uhr)
Ducatista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2011, 15:12   #17
Dominik
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: SERIE P. NR 2

Zitat:
Zitat von Ducatista Beitrag anzeigen
War das vielleicht die, die es bei der Bendenschen Hausmesse vom 5th-Avenue-Vertreter gab? (falls Du dort warst)
Die hab ich gestern geraucht und fand sie auch zu leicht gerollt. Und obwohl die Feuchtigkeit stimmte, kam sie mir gewichtsmäßig sehr leicht vor. Wenn sie auch relativ schnell abbrannte, kam sie mir auch geschmacksmäßig leichter vor als von Partagas gewohnt.
Sie war aber schon lecker.
Ja, genau. Die war es.

Hab mir jedoch noch eine weitere so mitgenommen damals. Die ist wesentlich besser gerollt.

Schauen, wie sie tickt und schmeckt.

Liebe Grüße

Dominik
  Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2012, 01:05   #18
ExiT
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ExiT
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 393
Renommee-Modifikator: 9
ExiT wird schon bald berühmt werden
Standard AW: SERIE P. NR 2

Abend

Eben gibts bei mir eine P No 2. ich bin in der Mitte angekommen und sie war bis dato etwas flach. D,h wenig geschmack die Stärke fehlte auch noch
Im zweiten dritte nun legt sie gut los -wie man es gewöhnt ist:001thumbup1:
Die rollung ist Perfekt kann man nicht meckern. Es ist meine erste P2 und ich muss sagen ich würd das nächste mal (am wochenende ) eher zu einer D4 greifen. Da sie einfach von anfang an mehr bietet!

Nebenbei gab/gibt es ein Bier ich kann dies aber hierfür nicht empfehlen da das Bier für diese Zigarre zu bitter erscheint.
ExiT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2012, 17:03   #19
Bobo
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Bobo
 
Registriert seit: 01.2012
Beiträge: 100
Renommee-Modifikator: 6
Bobo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: SERIE P. NR 2

hatte eben das Vergnügen
Muss aber nach dem smoke sagen das ich eine 4er oder 5er vorziehe:001thumbup1:
Die P No.2 war meiner Meinung nach doch arg eintönig fast schon langweilig...
Abbrand war aber top wie auch die Verarbeitung:001thumbup1:
Btw: Eigentlich auch nicht das Format das ich vorziehe, deshalb lag der Stumpen auch ne weile im Humidor...

just my 2 cent
__________________
Gruß, Bobo:001thumbup1:
Bobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 13:49   #20
Dominik
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: SERIE P. NR 2

Zitat:
Zitat von Dominik Beitrag anzeigen
Ja, genau. Die war es.

Hab mir jedoch noch eine weitere so mitgenommen damals. Die ist wesentlich besser gerollt.

Schauen, wie sie tickt und schmeckt.

Liebe Grüße

Dominik
Die besagte Zigarre gab es gestern zur Eröffnung der Open-Air Saison.

So stelle ich mir das vor.

Ich musste zwar zweimal neu zünden und ein paar Male korrigieren, jedoch beeinflusste das den Geschmack bzw Rauchvorgang nicht wirklich.

Leckere Partagaswürze, sehr cremig im Rauch, 100% harmonisch und ausgeglichen und trotzdem eine weitreichende Fülle von Aromen.

So lässt sich der Frühling genießen.

Ich freue mich bereits auf die nächste.

IMG_0056.JPG

IMG_0057.JPG

IMG_0058.JPG

Gruß

Dominik
  Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2012, 16:41   #21
Big_Lazelu
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Big_Lazelu
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Hochheim/ Main
Alter: 33
Beiträge: 735
Renommee-Modifikator: 11
Big_Lazelu sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBig_Lazelu sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBig_Lazelu sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

ImageUploadedByTapatalk1333896098.393613.jpgImageUploadedByTapatalk1333896113.928079.jpgGerade habe ich die Partagas Serie P No. 2 geraucht.

Pro:
- optisch wunderschön
- feine Würze
- zum Ende hin "aromatischer"
- guter Zug (zum Ende hin besser werdend)

Contra:
- Schiefbrand (!!!)
- musste einige Male korrigieren

Fazit: Kann ich noch nicht ziehen, irgendwie benötigte die Lady volle Aufmerksamkeit durch den überdurchschnittlich schlechten Abbrand/ Schiefbrand. Habe eine weitere im Humidor, die ich noch testen muss. Sie ist aber definitiv eine der schönsten Zigarren, die ich je kennenlernen durfte. Nur geschmacklich bin ich noch nicht so ganz einverstanden.
__________________
Grüßle,

Big_Lazelu
Big_Lazelu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2012, 16:14   #22
MrCohiba
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MrCohiba
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 957
Renommee-Modifikator: 23
MrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz sein
Standard AW: SERIE P. NR 2

Und noch was zum Anschauen (BD 2011)

Meine Kiste ist schon halb leer:001scared:...sie sind einfach so lecker. Sie sind jedoch nicht so stark/aromatisch wie eine 898 oder D4. Trotzdem, ich ziehe sie jederzeit einer 2011er D4 vor.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC03035.jpg (745,1 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03088.jpg (630,1 KB, 32x aufgerufen)
__________________
Box inspections
MrCohiba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2013, 01:11   #23
Bonville
Benutzer
 
Benutzerbild von Bonville
 
Registriert seit: 01.2013
Ort: Nähe Frankfurt a.M.
Beiträge: 24
Renommee-Modifikator: 5
Bonville ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: SERIE P. NR 2

Hallo,
heute rauchte ich die 2. P.NR2 aus einem dreier Tubospack.
Sehr guter Zugwiderstand und top Abbrand bis zum Ende.

Vom Start weg stark würzig wurde sie nach dem ersten Zentimeter milder mit deutlichen Erdtönen.
Sie blieb würzig, erdig,leicht Kaffeeartig.
Ich würde nicht sagen, daß sie cremig war,auch eine Süße konnte ich nicht herraus schmecken.
Die letzte P2 werde ich wohl länger lagern.
Bonville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2013, 15:07   #24
benjamin82
Padrón Jünger
 
Benutzerbild von benjamin82
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: ....im Innviertel....
Alter: 35
Beiträge: 2.412
Renommee-Modifikator: 2995071
benjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehenbenjamin82 genießt hohes Ansehen
Standard AW: SERIE P. NR 2

Habe die tage eine P N°2 aus meiner 10 / FEB12 geraucht.

Man war das eine Schokobombe. Kennt das noch wer von den 12ern??
__________________

....be a man, smoke cigars....
....Padrón, Oliva und Bolívar, sind einfach Wunderbar....

....gegen die Cuba-Special-Aged-Limited-Regionales-Seuche geimpft ....
....kürzlich den Padrón-Jüngern
[ © by lost*trailer ] beigetreten....

benjamin82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2013, 21:42   #25
Expat
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.2013
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 5
Expat ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: SERIE P. NR 2

Als leidenschaftlicher D Nr.4 Geniesser war ich von der P Nr.2 heute ziemlich enttäuscht. Mehrmaliger Schiefbrand und geschmacklich auch nur so lala. 30 Minuten danach habe ich mir erstmal eine D4 angezündelt
Expat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:21 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test