Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 23.04.2017, 14:22   #1
Smithy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Smithy
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: Mauerbach, AT
Alter: 43
Beiträge: 94
Renommee-Modifikator: 214755
Smithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes Ansehen
Standard Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Ich versuche mich immer wieder an einer Upmann Magnum, entweder 46 oder 50. Aber leider konnte ich noch keine dieser Zigarren wirklich genießen denn sie sind immer verknallt. Kein Zug, kein Rauchvolumen.

Beim ersten Versuch vor ca. 2 Jahren dachte ich, ich habe Pech gehabt und eine verknallte erwischt. Die andere damals war ebenfalls nicht rauchbar.

Dann bei meinem LD neue gekauft, er hat mir aufgrund meiner Schilderung extra 2 ausgesucht wo er meinte die müssten passen. Die schlummerten nun seit gut einem Jahr in meinem Humi (~69%) und heute wollte ich es wieder versuchen. Selbes Spiel, kein Raumvolumen, die Zigarre hart wie ein Knüppel.

Wenn ich mir hier so die Beiträge ansehe, dann glaube ich fast es liegt an mir, ihr könnt die Magnums genießen ohne solche Probleme.

Liegt es an der RLF? habe ich wirklich immer wieder Pech und erwische verknallte?
Smithy ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.04.2017, 14:41   #2
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 2.805
Renommee-Modifikator: 21474851
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Zitat:
Zitat von Smithy Beitrag anzeigen

Liegt es an der RLF? habe ich wirklich immer wieder Pech und erwische verknallte?
Beides kann, muss aber nicht sein.
Lässt sich auf die Entfernung nicht beurteilen.
Da du ja nur beim LD kaufst kannst du dir die Zigarren sicher raussuchen.
Dann nimm mal welche die nicht so fest sind.
Hast du die Magnums bis jetzt immer vom selben LD ?
Lg rudi
__________________
I've spent 90% of my money on women and cigars. The rest I wasted!
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 15:27   #3
Smithy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Smithy
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: Mauerbach, AT
Alter: 43
Beiträge: 94
Renommee-Modifikator: 214755
Smithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Ja es war immer der gleiche LD, stimmt auf das dachte ich bis dato noch nicht. Ich werde einmal eine von einem anderen versuchen. Wobei an der möglichen falschen Lagerung beim LD, sollte nach einem Jahr bei mir im Humi auch nichts mehr übrig bleiben (RLF)

Andere Stumpen in meinem Humi, sind perfekt und haben dieses Problem nicht.

Kann es sein, dass Upmann generell fester rollt als z.B. Bolivar, Partagas oder Monte?
Smithy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 15:31   #4
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 7.975
Renommee-Modifikator: 4511863
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Bohrst Du und wenn ja, hast Du es mit cutten/nachcutten versucht?
__________________
.
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 15:38   #5
Smithy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Smithy
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: Mauerbach, AT
Alter: 43
Beiträge: 94
Renommee-Modifikator: 214755
Smithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Nein ich cutte und ja ich hab dann nochmals ein Stück nachgeschnitten. Aber keine Verbesserung erzielt.

Ich vermute, dass die Stumpen viel zu feste gerollt sind. Man kann sie nicht einmal leicht eindrücken, brettlhart das ganze.
Smithy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 16:53   #6
rudi8306
Profi
 
Benutzerbild von rudi8306
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 2.805
Renommee-Modifikator: 21474851
rudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehenrudi8306 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Vielleicht war nicht der LD oder deine Lagerung schuld sondern ein fest gerolltes Cap?
Was anderes fällt mir momentan nicht ein.
Lg rudi
__________________
I've spent 90% of my money on women and cigars. The rest I wasted!
rudi8306 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 17:56   #7
Smithy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Smithy
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: Mauerbach, AT
Alter: 43
Beiträge: 94
Renommee-Modifikator: 214755
Smithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Ja das könnte sein, sonst bin ich auch ziemlich ratlos.

Sind Upmanns generell fester gerollt oder sind sie vergleichbar mit den anderen Kubanern?
Smithy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 18:00   #8
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 50
Beiträge: 3.423
Renommee-Modifikator: 5451570
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Zitat:
Zitat von Smithy Beitrag anzeigen
Sind Upmanns generell fester gerollt oder sind sie vergleichbar mit den anderen Kubanern?
Finde ich nicht...! Komisch Sache, echt!

Ich könnte mir vorstellen, das das eine Charge aus dem Jahr(en) ist, wo sehr viel sehr festgerolltes nach Europa gekommen ist. Die Kubaner rauchen so feste Dinger, für die ist das normal...!

Nur für uns ist das ein Reklamationsgrund. Dann hat man wohl die Roller angewiesen, das anders zu machen. RyJ verfügt mittlerweile über ein Luftprüfer. Ich glaub das ist ein ausgemustere vom Prüfinstitut Braunschweig...!

Anders kann ich mir das nicht erklären. An der Lagerung wird so etwas definitiv nicht liegen. Wie sollte das denn pysikalisch von statten gehen?!

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 18:15   #9
Smithy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Smithy
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: Mauerbach, AT
Alter: 43
Beiträge: 94
Renommee-Modifikator: 214755
Smithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Die Charge ist das einzige was das noch erklären würde. Ich habe sie jedes mal vom selben LD und der hat glaube ich ein recht großes Lager, d.h. auch wenn da mehrere Monate dazwischen lagen, könnte es durchaus sein, dass die aus der selben Charge kommen.

Ich werde noch einen Versuch starten und mir ein paar Upmanns aus einer anderen Quelle besorgen. Bin die Woche auch in Dubai am Flughafen, dort finde ich sicher die eine oder andere Upmann.

Wegen der Lagerung meinte ich nur, dass wenn es zu feucht sein sollte und die Zigarre leicht "aufquillt", dass sie dann nicht so gut zieht. Aber da ich in diesem Humi auch andere Kubaner liegen habe, die das Problem nicht haben, sollte das auch nicht der Grund sein. Seit ich da vor einigen Monaten ein Hydrocase hineingeben habe, herrschen dort konstante 69%.

Ich werde bei meinem nächsten Upmann Versuch die Druckprobe machen und erst kaufen wenn sie sich so anfühlen wie Partagas und andere Konsorten.
Smithy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 18:48   #10
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 50
Beiträge: 3.423
Renommee-Modifikator: 5451570
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Zitat:
Zitat von Smithy Beitrag anzeigen
Wegen der Lagerung meinte ich nur, dass wenn es zu feucht sein sollte und die Zigarre leicht "aufquillt", dass sie dann nicht so gut zieht...

Seit ich da vor einigen Monaten ein Hydrocase hineingeben habe, herrschen dort konstante 69%.
Wenn die zu feucht sind, brennen die Zigarren höchstens schlecht und gehen ständig aus. Das die so stark quillen wäre mir neu...

Dennoch würde ich beim HC zusätzlich mit einem gut kalibrierten Hygro messen (Syntetic-Haarhygrometer/Fischer)... man weiß nie ob der Sensor beim HC in Ordnung ist! Das HC ist nämlich kein wartungsfreier Wunderbefeuchter, auch wenn Herr Andre das meint! Ich hatte/habe selber mehrere im Einsatz und weiß wo von ich spreche.

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 18:53   #11
Smithy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Smithy
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: Mauerbach, AT
Alter: 43
Beiträge: 94
Renommee-Modifikator: 214755
Smithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Zitat:
Zitat von Waffenprofi Beitrag anzeigen
Wenn die zu feucht sind, brennen die Zigarren höchstens schlecht und gehen ständig aus. Das die so stark quillen wäre mir neu...
Ja war ja auch nur eine Idee von mir, weil mir andere Erklärungen langsam ausgegangen sind.

Zitat:
Zitat von Waffenprofi Beitrag anzeigen
Dennoch würde ich beim HC zusätzlich mit einem gut kalibrierten Hygro messen (Syntetic-Haarhygrometer/Fischer)... man weiß nie ob der Sensor beim HC in Ordnung ist! Das HC ist nämlich kein wartungsfreier Wunderbefeuchter, auch wenn Herr Andre das meint!
Danke, aber ich messe mit, da ich mich generell auf nichts blind verlassen möchte. Derzeit arbeitet er noch ganz brav, aber du hast recht, ein Wunderbefeuchter ist er nicht, auch wenn er meistens ganz gut funktioniert.
Smithy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 19:36   #12
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.883
Renommee-Modifikator: 1502282
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Es ist handarbeit aus nem kommunistischen Dritte Welt Land, die Dinger haben reißen hinter sich... Sie werden vom Generalimporteur gefrostet... Die Zigarre enthält feuchtigkeit... die Einlage innen dehnt sich aus, sie zieht sich wieder zusammen usw...

Da kann man lange theoretisieren woran es liegen könnte Jahrgang, Luftfeuchtigkeit, Ernte, Pedro der Dreher hatte Montag nen schlechten Tag, bei Neumond sind die Zigarren feuchter usw. usf.


Eine Zigarre die kalt nicht zieht zünd ich gar nicht erst an. Wenn zu fest und eng gestopft ist Rauchkanal mechanisch bohren. Ansonsten angeschnitten zurück in den Humidor das Ding. Andere nehmen, mehr Glück beim nächsten mal.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 19:39   #13
Tannat
Profi
 
Benutzerbild von Tannat
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Esslingen a. Neckar
Alter: 49
Beiträge: 3.404
Renommee-Modifikator: 21474856
Tannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Durch eigene Erfahrung und Gesprächen mit anderen Rauchern und auch Händlern,
hat eine gleichmäßige Lagerfeuchte um die 68%
und vor allem auch eine angemessene Reife durchaus einen positiven Einfluss auf das Zugverhalten einer Zigarre.

Mag aber jeder halten wie er will

Ein weiterer Punkt ist das Rauchverhalten und empfinden des Rauchers selbst wie er das Zugverhalten einstuft
Was für den einen gerade richtig ist stuft der andere als unrauchbar ein

Merke ich immer wieder wenn über schlanke Formate diskutiert wird.
Nicht selten höre ich da "das dünne Zeug zieht doch nicht gescheit"
Tja ist auch sehr oft die Einstellung wie man da ran geht.
Manchmal muss man halt etwas mehr Ruhe mitbringen
__________________
Grüße Marc

www.schwaben-humidor.de
Tannat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 19:48   #14
Michael_1967
Profi
 
Benutzerbild von Michael_1967
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: 97783 Karsbach / Unterfranken
Alter: 50
Beiträge: 3.042
Renommee-Modifikator: 21474852
Michael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Zitat:
Zitat von CigarBreak Beitrag anzeigen
Es ist handarbeit aus nem kommunistischen Dritte Welt Land, die Dinger haben reißen hinter sich... Sie werden vom Generalimporteur gefrostet...
das dachte ich auch immer
__________________

„Glück bedeutet einen anständigen Martini, ein anständiges Essen, eine anständige Zigarre und eine anständige Frau oder eine unanständige Frau – je nachdem, wie viel Glück man verkraften kann.“Robert Burns
Michael_1967 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 20:14   #15
Don Mojito
Streichelzoo-Ultra
 
Benutzerbild von Don Mojito
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Münster
Alter: 53
Beiträge: 3.430
Renommee-Modifikator: 16687119
Don Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Aber das Hauptproblem hat noch keiner von Euch benannt:
Selbst wenn sie ziehen, schmecken sie scheiße!

Probiere lieber mal Upmann No. 2, Connoisseur A oder Sir Winston.
Oder für kleines Geld die Majestics. Die ziehen zwar auch oft nicht, aber wenn, dann schmecken sie wenigstens.
__________________
·

Münsteraner Stammtisch

„Nur Luschen rauchen Lullen. Männer rauchen Stumpen.“
Don Mojito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 20:31   #16
Michael_1967
Profi
 
Benutzerbild von Michael_1967
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: 97783 Karsbach / Unterfranken
Alter: 50
Beiträge: 3.042
Renommee-Modifikator: 21474852
Michael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Zitat:
Zitat von Don Mojito Beitrag anzeigen
Aber das Hauptproblem hat noch keiner von Euch benannt:
Selbst wenn sie ziehen, schmecken sie scheiße!
.
Dem widerspreche ich vehement

Ist meine liebste Upman, habe von BD 2008 bis 2015 geraucht.
2 von BD 2009 waren verknallt, sonst alle top.
__________________

„Glück bedeutet einen anständigen Martini, ein anständiges Essen, eine anständige Zigarre und eine anständige Frau oder eine unanständige Frau – je nachdem, wie viel Glück man verkraften kann.“Robert Burns
Michael_1967 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 22:05   #17
Smithy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Smithy
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: Mauerbach, AT
Alter: 43
Beiträge: 94
Renommee-Modifikator: 214755
Smithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Zitat:
Zitat von CigarBreak Beitrag anzeigen
Es ist handarbeit aus nem kommunistischen Dritte Welt Land, die Dinger haben reißen hinter sich... Sie werden vom Generalimporteur gefrostet... Die Zigarre enthält feuchtigkeit... die Einlage innen dehnt sich aus, sie zieht sich wieder zusammen usw...

Da kann man lange theoretisieren woran es liegen könnte Jahrgang, Luftfeuchtigkeit, Ernte, Pedro der Dreher hatte Montag nen schlechten Tag, bei Neumond sind die Zigarren feuchter usw. usf.
Stimmt ja was du schreibst, es gibt viele Faktoren die da zusammenspielen können, aber bei mir summiert es sich bei der Marke Upmann. Auch Partagas, Monte, Bolivar, Trinidad etc. kommen von dort und bei diesen Stumpen habe ich keine oder nur sehr sehr selten einen Ausfall. Daher kommt es mir etwas komisch vor.
Smithy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 16:36   #18
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.883
Renommee-Modifikator: 1502282
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Bolivar hatte ich bisher auch "geringe" Ausfallquote, ich denk das ist aber einfach mehr Glück.

Trinidad und Montes die nicht ziehen? Joah leider reichlich. z.B. Monte 4 wo man nicht bohren muss eher Ausnahme als die Regel, Partagas die dünneren nun ja... und "Cohiba" bloß nicht glauben das man weil man da mehr ausgibt bessere "Qualität" bekommt.
Ich hatte aber auch viele mit Upmann Bauchbinde die gut funktioniert haben.


Ich denke die Marke oder Fabrik macht da keinen allzugroßen Unterschied, hergestellt werden die doch alle unter sehr ähnlichen Bedingungen. Und die anderen Faktoren kommen halt dann noch dazu.

Mit der Zeit und lagern wird es meistens dann doch besser. Wenn man ne angeschnittene rumliegen lässt kann sich der Zug über erheblich verbessern...

Allgemein: (nicht nur auf Kuba bezogen)
Oft ist meiner Erfahrung nach das "innere" der Zigarre einfach zu feucht oder noch wesentlich feuchter ist als das Brandende, der Tabak ist da also "ausgedehnter", und das macht es eben schwieriger das da Luft durchkommt.
Aber wo soll die Feuchtigkeit hin? Bzw. wie lange soll das dauern bis sich das reduziert? Mundstück ist ja geschlossen. - Das kann Jahre dauern.

Wenn Zigarren schneller "reifen" bzw. rauchfertig sein soll hab ich mir bei einigen Sorten angewöhnt die ganze Kiste gleich nach Erhalt anzubohren. Grad bei ganz frischen oder welche die noch total "rumsicken" (Quintero). Scheint das wirklich zu helfen.

Extremfall.
Die phillipinischen Zigarren FdF kommen oft sehr feucht innen an, aber nur rumliegen bei 67% bringt da nichts, sind dann nach 2 Jahren oft immernoch genauso feucht, und schmecken dann herb und bitter, die lasse ich sogar erstmal gezielt ohne Humidor auslüften und trocknen.

Natürlich.
Wenn beim Longfiller irgendwo in der Einlage Knoten sind, und die Zigarre mechanisch verstopft ist, dann hilft das alles natürlich nix, das kann man dann auch nur "mechanisch" lösen.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 17:02   #19
Smithy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Smithy
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: Mauerbach, AT
Alter: 43
Beiträge: 94
Renommee-Modifikator: 214755
Smithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Danke für deine Ausführungen. Den Tipp mit anschneiden und dann wieder retour in den Humi werde ich sicher beherzigen und beim nächsten mal so machen. Du hast natürlich völlig recht, wenn der Kaltzug schon nicht passt, wird’s nach dem Anzünden nicht besser werden. So hat man wenigstens noch die Chance dass sie etwas später vielleicht zieht bevor sie in die Tonne kommt.

Bei Partagas und Monte hatte ich bis dato noch wenige bis keine Ausfälle, war anscheinend wirklich Glück. Bolivar noch keine einzige soweit ich mich erinnern kann. Aber das ist anscheinend wirklich das "Kuba-Glücksspiel" :-) Bei Nicaragua ist mir das noch nie passiert, die passen eigentlich alle.
Smithy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 23:35   #20
John1989
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.2017
Beiträge: 9
Renommee-Modifikator: 1
John1989 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Ist zwar eine andere, aber das gleiche Problem: Ich hatte neulich eine Upmann Corona Major, die war auch nicht zu rauchen. Hart wie Beton und beim ziehen habe ich Glubschaugen bekommen, jedoch so gut wie keinen Rauch. Dafür war das, was ich schmecken konnte sehr gut.
John1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 08:48   #21
Frolic
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frolic
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Rahden
Alter: 53
Beiträge: 438
Renommee-Modifikator: 361939
Frolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Wiege sie doch mal so genau wie möglich (wenn du kannst), dann errechne das Volumen in cm³ (Länge x [Durchmesser geteilt durch 2 x Durchmesser geteilt ducrh 2] x 3,14; alles in Zentimeter) und teile das Gewicht (in Gramm) durch das Volumen.
Ist der Wert größer als 0,4 geht die Zigarre in einen zu stark gefüllten Bereich.
Eine "harte" Zigarre ist durchaus nicht immer ein Indiz für zu fest gerollt oder gar verknallt. Auch kann sie auf Länge gesehen scheinbar gut gerollt sein und hat doch irgendwo eine verdichtete Stelle, welche die Zigarre nicht gut luften läßt.

Gruß, Frolic
__________________
Alle sagten "Das geht nicht"! Bis einer kam, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht...
Frolic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 12:50   #22
Dante101
Habanophil
 
Benutzerbild von Dante101
 
Registriert seit: 07.2010
Alter: 42
Beiträge: 7.975
Renommee-Modifikator: 4511863
Dante101 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Für unsere Wiegeprofis:
Die Magnum 50 von Upmann hat das Sollgewicht von etwa 15g.

An die Feinwaage, fertig, LOS!!!!


Na jetzt bin ich gespannt, was da wieder kommt.

Laut Frolics Rechnung:
Länge 16 cm
Durchmesser 1,984 cm
Sollgewicht laut Liste 15,05 g

Also laut Frolics Rechnung:
15,05/(16*(0,992*0,992)*3,14)=
15,05/(16*0,984064*3,14)=
15,05/(15,745024*3,14)=
15,05/49,4393754=
0,30441323

Wenn ich mich nicht verrechnet habe.
__________________
.

Geändert von Dante101 (25.04.2017 um 13:00 Uhr)
Dante101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 13:17   #23
Smithy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Smithy
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: Mauerbach, AT
Alter: 43
Beiträge: 94
Renommee-Modifikator: 214755
Smithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

0,30441323 < 0,4 ergo rauchbar! :-)

Aber spielt da die Feuchtigkeit der Zigarre nicht auch eine Rolle? Ich würde mir jetzt als Laie vorstellen, dass eine Zigarre bei 65% RLF weniger wiegt als bei 75%?

Generell will ich ja keine Wissenschaft darauf machen, sondern einfach nur den Stumpen rauchen.
Smithy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 13:42   #24
Frolic
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Frolic
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Rahden
Alter: 53
Beiträge: 438
Renommee-Modifikator: 361939
Frolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes AnsehenFrolic genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Gut gerechnet Dante! Ja, 0.3g/cm³ ist meiner Erfahrung nach ein Wert, wenn er durch die ganze Zigarre geht und keine Verdichtung vorkommt, der diese sehr gut luften lässt.
"Mein Grenzwert" von ab 0.4g/cm³ gilt für klimatisierte Humidorzigarren.

Aber aller Wissenschaft zum Trotz (auch wenn ich mein Geld damit verdiene): Es ist und bleibt ein Unikate-rauchen bei Longfillern. Jede ist einzigartig, genau wie die Person hinter der qualmenden Zigarre.

__________________
Alle sagten "Das geht nicht"! Bis einer kam, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht...
Frolic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 13:57   #25
Smithy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Smithy
 
Registriert seit: 06.2015
Ort: Mauerbach, AT
Alter: 43
Beiträge: 94
Renommee-Modifikator: 214755
Smithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes AnsehenSmithy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Magnums verknallt oder liegt es an mir?

Trotzdem interessant, ich geh jetzt einmal eine Feinwaage suchen, irgendwo hatte ich eine :-)
Smithy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Luftfeuchtigkeit ohne Befeuchter einfach zu hoch-Woran liegt das? jd_cort Aufbewahrung 6 07.10.2015 09:08
Humidor mit Boveda 69% liegt bei 75% jim.panse Aufbewahrung 18 14.08.2014 21:52
Zigarre verknallt = Zigarre erstattet bekommen Casanova92 Einsteigerforum 25 16.04.2014 14:15
"Zigarren-Bezahl-Schmerzgrenze"... wo liegt sie bei Euch? Waffenprofi Zigarrenmarken - Sonstige 12 19.07.2011 17:53


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:30 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test