Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 08.11.2016, 14:39   #26
WhiskyJan
Stammschreiber
 
Benutzerbild von WhiskyJan
 
Registriert seit: 10.2016
Ort: Seefeld in Tirol
Beiträge: 211
Renommee-Modifikator: 7304337
WhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes AnsehenWhiskyJan genießt hohes Ansehen
Standard AW: H. Upmann Connossieur A?

Gerade eine Con A aus 2013 verköstigt . Dazu gab es ein super gut passendes Augustiner Helles -- ach Urlaub ist doch was Schönes ...


Optik: recht hell & top verarbeitet! Im letzten Drittel bröckelte aber leider das Deckblatt nach und nach ab ...
Haptik: super gleichmäßig & gut fest
Zugwiderstand: etwas zu hoch, aber noch im grünen Bereich
Rauchentwicklung: könnte ein bisschen mehr sein, dennoch schön voll
Raumduft: würzig und nur noch minimal Ammoniak (merkwürdigerweise im mittleren Abschnitt deutlich mehr)
Abbrand: Neigt stark zum Schiefbrand, zum Ende hin hab ich ihn aber endlich in den Griff bekommen^^
Geschmack:
1/3: mjam, sehr geil! Recht mild, aber dennoch hoch aromatisch & harmonisch. Von allem ein bisschen was, aber nichts dominiert
2/3: sie wird noch nussiger & cremiger – richtig lecker! Ab und an prickelt es mal auf der Zungenspitze und sie wird minimal ledrig. Etwas kräftiger & konstant würzig
3/3: Leder kommt mehr zur Geltung, degasieren macht sie aber wieder schön rund. Jetzt schmecke ich auch zum ersten mal Schokolade, aber eher Vollmilch-Nuss. Unglaublich wie cremig der Smoke die ganze Zeit ist. Sanfte Röstaromen kommen auf und ich assoziiere starken Cappucino.
Ab der Banderole wird die ganze Sache angenehm kräftig und richtig pfeffrig. Meistens spielt es sich aber an der Zunge und den Lippen ab, nur manchmal leider auch im Rachen (sehr selten).
Die feinen Aromen sind immer noch präsent, nur werden sie jetzt besonders im Abgang von Leder und einer gewissen Trockenheit (Erde?) übertüncht.
Fazit: Das war mal wirklich ein extrem cremiger, feiner, mittelkräftiger Smoke, der die ganze Zeit über schön würzig war! Meine 3te Upmann und ich fand alle klasse . Die Mag 46 war aber sogar noch einen Tick besser...
Auch wenn sie sicherlich nicht gerade auf ihrem Zenit war, freue ich mich tierisch, dass noch ein paar weitere auf dem Weg zu mir sind ...
WhiskyJan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.11.2016, 19:42   #27
Don Mojito
Streichelzoo-Ultra
 
Benutzerbild von Don Mojito
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Münster
Alter: 53
Beiträge: 3.430
Renommee-Modifikator: 16687119
Don Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes Ansehen
Standard AW: H. Upmann Connossieur A?

Zitat:
Zitat von WhiskyJan Beitrag anzeigen
Gerade eine Con A aus 2013 verköstigt .
*Klugscheißmodus an*

…"verkostet", sonst hättest Du den Stumpen gefüttert und nicht geraucht.

*Klugscheißmodus aus*
__________________
·

Münsteraner Stammtisch

„Nur Luschen rauchen Lullen. Männer rauchen Stumpen.“
Don Mojito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 09:42   #28
Funa-kij
Profi
 
Benutzerbild von Funa-kij
 
Registriert seit: 02.2014
Ort: NÖ Mitte
Beiträge: 2.451
Renommee-Modifikator: 21474849
Funa-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes AnsehenFuna-kij genießt hohes Ansehen
Standard AW: H. Upmann Connossieur A?

Ich habe gestern Abend wieder eine H. Upmann Connossieur A verkostet, BD Nov 2013, ältere sollte es meines Wissens bei uns nicht geben, falls ja, bitte um eine Kostprobe

Interessanterweise hatte das Exemplar - entgegen meinen Erwartungen - eine ganz andere Aromatik wie jüngere Kostproben.
Es fehlte der (schwarz-)teeartige Hintergrundgeschmack, der bei jüngeren Exemplaren ab der Hälfte ständig präsent war. Stattdessen kommt dieser "reine Tabak" hervor, der den abgelegenen (>4 Jahre) Upmanns so eigen ist. Ganz besonders den Conni 1.

Ich werde wohl noch einige meiner Proben opfern müssen, um hier einen Ausreißer auszuschliessen.
Eine interessante Entwicklung, vielleicht kann jemand meine Eindrücke bestätigen/widerlegen, ich fand die frische Conni A eine spannende Zigarre, ich bin schon gespannt auf die weitere Entwicklung
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg K1600_20171115_202334.jpg (53,2 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Ein Mädchen und ein Gläschen Wein
kurieren alle Not,
d'rum wer nicht küsst und wer nicht trinkt
ist schon so gut wie tot.
Funa-kij ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
H. Upmann Connossieur No. 1 Markus79 H. Upmann 40 14.01.2018 08:55
H.Upmann No. 2 äskulap H. Upmann 14 12.02.2014 21:56
H. Upmann Connossieur No. 1 160 Aniversario Humidor 109 H. Upmann 0 22.04.2013 22:48
H Upmann aus dom rep delicious Dom. Republik 1 20.11.2010 14:01


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:20 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test