Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 10.04.2011, 12:50   #1
T.F.
Profi
 
Benutzerbild von T.F.
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Im Herzen der Pfalz!
Alter: 39
Beiträge: 1.089
Renommee-Modifikator: 23
T.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz seinT.F. kann auf vieles stolz sein
Standard H. Upmann Majestic

Mahlzeit zusammen,

dann trage ich auch mal was zur Datenbank bei.
Ich habe heute eine H.Upman Majestic geraucht, die, wie ich finde, eine gute alternative zu der hier so beliebten RyJ Millefleur ist.
Im vergleich zur MF ist sie Holziger und weniger fruchtig.
Von Anfang an ist sie present und schmeckt direkt typisch Kubanisch, ohne zu überfordern.
Ab der mitte nehmen die Holzigen Noten zu und es gesellt sich die typische Erdigkeit hinzu. Sie ist etwas "Kantiger", wenn man es so bezeichnen kann... Zum ende hin legt sie auch noch mal etwas an stärke zu, ohne unangenehm oder bitter zu werden.

Alles in allem wie gesagt eine passende alternative zur MF und auch willkommene Abwechslung.
Ich werde mir jetzt nicht gleich eine ganze Kiste kaufen (weil sowieso schon genug Stumpen habe) aber zwei, drei hole ich mir wieder.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SDC15247.JPG (243,1 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg SDC15248.JPG (221,3 KB, 51x aufgerufen)

Geändert von lowcut (02.01.2016 um 11:04 Uhr)
T.F. ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.07.2011, 01:42   #2
B3n
Profi
 
Benutzerbild von B3n
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 1.928
Renommee-Modifikator: 298
B3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes AnsehenB3n genießt hohes Ansehen
Standard AW: Majestic

Auf Empfehlung meines lokalen Zigarrenhändlers für eine Alltagstaugliche Zigarre habe ich mich dann auch mal mit ein paar der H.Upman Majestic ausgestattet und diese heute Abend zur Probe angeraucht. Und ich muss sagen ich war angenehm überrascht und kann mich dem Review des Thread openers nur anschließen.

Die Zigarre ist von Anfang präsent mit schön dichtem Rauch, mittelkräftigem Aroma und angenehmer Würze. Die würzigen Aromen nehmen dann ab dem zweiten Drittel deutlich zu ohne bissig zu werden. Leichte Schiefbrand-Tendenzen waren vorhanden, aber nicht sehr ausgeprägt. Ab dem letzten Drittel zeigte sie leichte Neigung zum Tunnelbrand und sie wollte auch das Ein oder Andere Mal ganz aus gehen.

Alles in allem gut verarbeitet Zigarre mit gutem Zug und relativ sauberem, stabilen Abbrand für durchaus schmales Geld. Allemal einen Probe-Rauch wert.

Dazu gabs zunächst einen sehr trockenen Rusty Nail (4cl Talisker, 1 cl Drambuie, Zitronenzeste) und danach ein Blind-Tasting mit Santiago de Cuba Anejo (11 Jahre) und dem Havana Seleccion de Maestros (davon vielleicht an anderer Stelle die nächsten Tage). Durchaus wohlschmeckend.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg H Upman Majestic (2 von 2).jpg (312,9 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg H Upman Majestic (1 von 2).jpg (318,2 KB, 40x aufgerufen)
B3n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2012, 17:58   #3
Albrauch
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Albrauch
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Albstadt
Alter: 39
Beiträge: 735
Renommee-Modifikator: 10
Albrauch sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAlbrauch sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Majestic

Ich schließe mich meinen beiden Vorschreibern an, eine gute Alternative zu den MF von RyJ oder Partagas, und das im gleichen Preissegment.
Meine erste Majestic war nur 1 Jahr alt, und dabei ziemlich anstrengend, was Geschmack, Abbrand und Rauch betraf. Meine jetzige ist eine 3 Jahre alte, und ich muss definitiv sagen, je älter desto runder wird diese, wie viele Cubaner.
Also wer eine gute Alltagszigarre oder Alternative zu den MFs sucht ist damit gut bedient. Aber ich würde schauen das es eine ist, die etwas Zeit zum erwachsen werden hatte :001thumbup1:

P.S.: Vielleicht noch kurz, die Lady ist ein guter 40 minuten-Smoke und verträgt sich gut mit Espresso und / oder kalter Cola.
__________________
Mit rauchenden Grüßen
Lutz
Albrauch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2012, 18:46   #4
RFE3
Schokistückligang
 
Benutzerbild von RFE3
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Güssing, Österreich
Alter: 52
Beiträge: 1.253
Renommee-Modifikator: 28
RFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende ZukunftRFE3 hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Majestic

Ich find die Majestic auch eine sehr geschmacksvolle preiswertige Cigar...Schade das sie nicht im Ö erhältlich sind... Aber zum gluck hab ich meine Deutsche Connection....
__________________
lg,
Rick


"Mr. President....This Cigar tastes strange..."
- John Podesta, Bill Clinton's Chief of Staff.

RFE3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2012, 12:39   #5
Albrauch
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Albrauch
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Albstadt
Alter: 39
Beiträge: 735
Renommee-Modifikator: 10
Albrauch sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAlbrauch sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Majestic

Zitat:
Zitat von RFE3 Beitrag anzeigen
Ich find die Majestic auch eine sehr geschmacksvolle preiswertige Cigar...Schade das sie nicht im Ö erhältlich sind... Aber zum gluck hab ich meine Deutsche Connection....
Na du hast aber wiedermal Glück
__________________
Mit rauchenden Grüßen
Lutz
Albrauch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2012, 23:37   #6
Don Mojito
Streichelzoo-Ultra
 
Benutzerbild von Don Mojito
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Münster
Alter: 53
Beiträge: 3.430
Renommee-Modifikator: 16687119
Don Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes AnsehenDon Mojito genießt hohes Ansehen
Standard AW: Majestic

Nachdem ich vorhin eine RyJ MF hatte, rauche ich die Majestic jetzt zum Vergleich. Mir persönlich schmeckt sie einiges besser, auch wenn ich Ringmaße unter 42 eigentlich nicht so mag. Sie hat einen holzigen Grundton mit fruchtigen Untertönen.

Allerdings muss ich zur MF sagen, dass sie erst ein halbes Jahr alt war und durchaus noch etwas jugendlich ungestüm. Ich lasse ihre 3 Schwestern jetzt erst einmal eine längere Zeit ruhen.
Die Majestic ist genauso alt und ist schon jetzt wesentlich zahmer.

Beide sind nicht gerade Oberhammer, aber preis-leistungsmäßig absolut top, wenn sie wie meine beiden Exemplare ordentlich verarbeitet sind. Ich habe schon wesentlich teurere Zigarren geraucht, die mir schlechter geschmeckt haben.
Wer im unteren Segment eine Alternative zur RyJ MF sucht, sollte der Majestic ruhig mal eine Chance geben.
Don Mojito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2012, 21:29   #7
Hup', Mann!
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Hup', Mann!
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Ländle
Beiträge: 251
Renommee-Modifikator: 44
Hup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes AnsehenHup', Mann! genießt hohes Ansehen
Standard AW: Majestic

Sehr geehrte Damen und Herren des edlen Krautes,

da ich ebenfalls ein großer Fan der Majestic bin, möchte ich diesen Strang für meinen ersten Beitrag nutzen.
Kann bisher über die H.Upmann Majestic auch nur Gutes berichten:
Habe bisher ca. ein Dutzend dieser Zigarren geraucht, und alle waren gut bis sehr gut. Meine Letzte war besonders gelungen (leider sind mir die Box-Daten unbekannt): Rauch war sehr cremig und voll; viele Aromen von Blumen, Erde, Walnuss und gegen Ende sogar süße Vanille konnte ich schmecken (neben dem typischen Tabak-Geschmack). Bei langsamen Genuss kann man auch ca. eine Stunde Freude an dieser Dame haben.

Kann diese Zigarre ergo sehr empfehlen, schmeckt mir besser als die erwähnte Mille Fleur von Romeo y Julietea, auch wenn diese i.d.R. leichter zu beziehen ist.
Hup', Mann! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2013, 12:28   #8
zippmaster
Moderator
 
Benutzerbild von zippmaster
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Kernen im Remstal
Alter: 32
Beiträge: 3.030
Renommee-Modifikator: 21474854
zippmaster genießt hohes Ansehenzippmaster genießt hohes Ansehenzippmaster genießt hohes Ansehenzippmaster genießt hohes Ansehenzippmaster genießt hohes Ansehenzippmaster genießt hohes Ansehenzippmaster genießt hohes Ansehenzippmaster genießt hohes Ansehenzippmaster genießt hohes Ansehenzippmaster genießt hohes Ansehenzippmaster genießt hohes Ansehen
Standard AW: Majestic

Die Majestic find ich auch wirklich klasse.
Tolle Preis-Leistung und geschmacklich wirklich mehr als nur eine Alternative zu den besagten MF´s
Freu mich dass da was feines zu mir auf dem Weg ist
__________________
mfg
Tommy

www.zigarren-tasting.de

Die beste Zigarre der Welt ist die, die Ihnen schmeckt. Hendrik Kelner
zippmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2013, 14:32   #9
hkdaigi
Benutzer
 
Registriert seit: 03.2012
Beiträge: 25
Renommee-Modifikator: 6
hkdaigi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Majestic

Kann mich auch den Vorrednern nur anschließen :001thumbup1:

Einziger Wehrmutstropfen war die gestrige.... Hat einfach nicht gezogen und der wenige Rauch den man rausbrachte war unglaublich bitter. :001confused1::001confused1:

Naja die Ausfallsquote ist aber bei den Majestic um einiges geringer als bei den RyJ Mille Fleurs und um den Preis ist ein Ausreißer auch tolerabel.

Eine richtige alternative zu den Mille Fleurs (Majestic hat doch einen ganz anderen Geschmack) sind für mich die Coronitas en Cedros!:001_wub:
hkdaigi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 19:45   #10
Tobsock
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Tobsock
 
Registriert seit: 12.2012
Beiträge: 752
Renommee-Modifikator: 10
Tobsock sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTobsock sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Majestic

Gestern meine erste majestic geraucht...1/3 super der war schrott, sorry.
Deckblatt aufgeplatzt kein zug mehr 2 mal allein im 2/3 ausgegangen. ende 2/3 anfang 3/3 wieder alles ok, für ca. 3 züge!
Dann wieder mist. Schade darum, der anfang war echt super.
__________________
BIG DREAMS,
GOOD MUSIC &
EXPENSIVE TASTE!

the story of my life...
Tobsock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 11:33   #11
Gichi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gichi
 
Registriert seit: 04.2013
Ort: Nähe Frankfurt
Alter: 29
Beiträge: 69
Renommee-Modifikator: 5
Gichi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Majestic

Ist die Majestic mit der HUHC vergleichbar?
Die HUHC ist leider zur Zeit bei mir in der Umgebung nicht einzeln erhältlich und somit hatte ich vor, die Majestic vorerst zu kaufen. Allerdings denke ich, dass mir die Antwort bereits bekannt ist. Durch das unterschiedliche RM und boxpressed bei der Majestic wird wahrscheinlich ein Vergleich schwer sein.
__________________
Viele Grüße!
Gichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 11:53   #12
stussy
Profi
 
Benutzerbild von stussy
 
Registriert seit: 07.2011
Alter: 31
Beiträge: 5.333
Renommee-Modifikator: 4709483
stussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Majestic

Zitat:
Zitat von Gichi Beitrag anzeigen
Ist die Majestic mit der HUHC vergleichbar?
Die HUHC ist leider zur Zeit bei mir in der Umgebung nicht einzeln erhältlich und somit hatte ich vor, die Majestic vorerst zu kaufen. Allerdings denke ich, dass mir die Antwort bereits bekannt ist. Durch das unterschiedliche RM und boxpressed bei der Majestic wird wahrscheinlich ein Vergleich schwer sein.
Nein die zwei Zigarren haben nicht viel gemeinsam.

Die HUHC ist er kräftig, würzig und stillt den Durst nach Zigarren, die Mestic ist er behutsam und süß, eine tolle guten morgen Zigarre.

Beide finde ich toll, aber sind auch unterschiedlich vom Geschmack.
stussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2013, 11:59   #13
Gichi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gichi
 
Registriert seit: 04.2013
Ort: Nähe Frankfurt
Alter: 29
Beiträge: 69
Renommee-Modifikator: 5
Gichi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Majestic

Zitat:
Zitat von stussy Beitrag anzeigen
Nein die zwei Zigarren haben nicht viel gemeinsam.

Die HUHC ist er kräftig, würzig und stillt den Durst nach Zigarren, die Mestic ist er behutsam und süß, eine tolle guten morgen Zigarre.

Beide finde ich toll, aber sind auch unterschiedlich vom Geschmack.

Ok, danke. Dann werde ich noch etwas warten bis ich die HUHC einzeln bekomme und mich erst mal mit der Majestic zufrieden geben.:001thumbup1:
__________________
Viele Grüße!
Gichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2013, 20:16   #14
ToniZivile
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ToniZivile
 
Registriert seit: 01.2013
Ort: Frankfurt
Beiträge: 273
Renommee-Modifikator: 11
ToniZivile ist ein LichtblickToniZivile ist ein LichtblickToniZivile ist ein LichtblickToniZivile ist ein LichtblickToniZivile ist ein Lichtblick
Standard AW: Majestic

Geschmacklich ist die genial, habt ihr so einen schweren zug?
ToniZivile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2013, 13:38   #15
Mischback
Benutzer
 
Benutzerbild von Mischback
 
Registriert seit: 07.2013
Beiträge: 35
Renommee-Modifikator: 5
Mischback befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was raucht Ihr gerade?

Hatte grad eine H. Upmann Majestic...

Hier mein "Protokoll"

Prolog:
  • mittelbraunes Deckblatt mit sehr feinen Adern
  • ganz leicht gequetsch quadratische Form
  • Kaltzug äußerst würzig

Hauptteil:
  • Cut & Entzünden problemlos, leichter Riss am Fuß beim ersten Zug weg
  • von Beginn an ein super Zugwiderstand
  • Geschmack überrascht mit einer deutlichen Honigsüsse
  • hinter der Süsse ist eine gewisse Würze wahrnehmbar
  • der Rauch hat eine gewisse Cremigkeit, ohne schwer zu sein. Hinterlässt keine Textur im Mund
  • Asche sieht bröselig aus, hält aber noch bombenfest
  • Süß ist immernoch der bestimmende Geschmack
  • entwickelt grad einen leichten Schiefbrand
  • Asche steht btw. grad bei 4-5cm
  • zur Korrektur musste die Krone leider ab... Brennt jetzt aber wieder rund und gerade
  • in der zweiten Hälfte scheinen Süße und Würze die Plätze zu tauschen: Würze deutlich schmeckbar, Süße nur dezent, als leichter Film auf den Lippen
  • oha, die Würze legt gut zu, kommt fast an eine Monte ran. Ohne allerdings deren Stärke zu haben. Ich spüre fast kein Nikotin
  • die Süße ist total verschwunden, jetzt gibt es kubanische Würze. Ist schwer zu beschreiben. Jedenfalls kein Heu/Wiese, am ehesten ein leichter Hauch von Leder
  • ca. 2cm vor der Bauchbinde entwickelt sich eine Bitternote
  • Bitterkeit und Schärfe nehmen exponentiell zu, aber sie ist nun auch schon hinter der Binde

Fazit:
Ein schöner Smoke nach dem Mittagessen, ohne besondere Schwächen. Die Majestic ist mild und überrascht mich mit einer tollen Mischung aus Süße und Würze. Stärke ist als solche nicht wahrnehmbar. Mit gutem Zug und Abbrand ein entspannender Genuss!
__________________
"Good guys finish last!" Durocher
Mischback ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2014, 06:26   #16
Begleiter
Skagerakfahrer
 
Benutzerbild von Begleiter
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Güster
Alter: 51
Beiträge: 2.016
Renommee-Modifikator: 18620893
Begleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes AnsehenBegleiter genießt hohes Ansehen
Standard AW: Majestic

Die Majestic gehört zusammen mit den Partagas Aristocrates zu den Zigarren die ich mir unter der Woche nach Feierabend genehmige.
Ich mag den kräftigen Geschmack und sie ist seit einiger Zeit ein fester Bestand in meinem Humidor
Begleiter ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2015, 17:15   #17
rheeno
Profi
 
Benutzerbild von rheeno
 
Registriert seit: 05.2015
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 2.012
Renommee-Modifikator: 21474847
rheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehen
Standard AW: Majestic

Schöne Zigarre im Cremas Format. Deckblatt etwas adrig, schön dunkel und etwas ölig. Leicht boxpressed.

Eine mittelstarke, im Rauchverlauf sehr abwechslungsreiche Zigarre. Geschmacklich von süßlich, holzig, bishin zu würzig und ledrig alles drin. Abbrand und Zug 1A.

Eine kräftigere und leckere Alternative zu einer MF.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20150815_133659.jpg (85,6 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20150815_140346.jpg (69,4 KB, 48x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße

"Wer Trinken, Rauchen und Sex aufgibt, lebt auch nicht länger. Es kommt ihm nur so vor."
Sigmund Freud
rheeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 21:06   #18
Tobi´s
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.2016
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0
Tobi´s ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: H. Upmann Majestic

Gestern habe ich meine erste Majestic geraucht. Eine sehr schöne und handliche Zigarre die klasse schmeckt. Leider neigte die Zigarre einige male zum Schiefbrand und ging 2 mal aus. Als Anfänger habe ich für die Zigarre jedoch etwas mehr als 120 Minute gebraucht. Kann man eine Zigarre genauso wie zu schnell auch zu lange rauchen!?
Tobi´s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 21:14   #19
DocMartin
Profi
 
Benutzerbild von DocMartin
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Autostadt
Alter: 58
Beiträge: 2.616
Renommee-Modifikator: 21474851
DocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes AnsehenDocMartin genießt hohes Ansehen
Standard AW: H. Upmann Majestic

Zitat:
Zitat von Tobi´s Beitrag anzeigen
Gestern habe ich meine erste Majestic geraucht. Eine sehr schöne und handliche Zigarre die klasse schmeckt. Leider neigte die Zigarre einige male zum Schiefbrand und ging 2 mal aus. Als Anfänger habe ich für die Zigarre jedoch etwas mehr als 120 Minute gebraucht. Kann man eine Zigarre genauso wie zu schnell auch zu lange rauchen!?
Man kann -

und dann geht sie aus.
__________________

Projekt Klinidor

Die einen leben für das Plaisir de Vivre (die Lust am Leben) und die anderen leben gezwungenermaßen.
Zino Davidoff

Über Geschmack kann man streiten. Man muss nur einen haben.

DocMartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 21:17   #20
Michael_1967
Profi
 
Benutzerbild von Michael_1967
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: 97783 Karsbach / Unterfranken
Alter: 50
Beiträge: 3.043
Renommee-Modifikator: 21474852
Michael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes Ansehen
Standard AW: H. Upmann Majestic

Habe am Wochenende einen getroffen, der knabbert 3 Stunden an ner Monte 4 rum, wenn man´s kann, geht das
__________________

„Glück bedeutet einen anständigen Martini, ein anständiges Essen, eine anständige Zigarre und eine anständige Frau oder eine unanständige Frau – je nachdem, wie viel Glück man verkraften kann.“Robert Burns
Michael_1967 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2017, 16:51   #21
QUiGGEDYQUiN
Stammschreiber
 
Benutzerbild von QUiGGEDYQUiN
 
Registriert seit: 03.2017
Beiträge: 179
Renommee-Modifikator: 1945436
QUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes AnsehenQUiGGEDYQUiN genießt hohes Ansehen
Standard AW: H. Upmann Majestic

Auch hier mal meine 5 Cent dazu:

Optisch das Deckblatt mit kleineren Fermentationsflecken, Verarbeitung jedoch in Ordnung. Im Kaltzug bereits leichte Noten von Heu und etwas Muskatnuss. Macht hier schon keinen schweren Eindruck.
Im ersten Drittel leichter Schiefbrand, der sich schnell selbstkorrigiert. Noten von Erde und ein wenig Pfeffer. Nach der Hälfte wird aus der anfänglichen Heunote eine frisch abgeerntete Wiese mit erdigem Bouquet. Ein Hauch von gerösteten Kaffee kommt hinzu.
Leider zieht die Majestic in der Mitte nicht mehr und geht kurz darauf aus. Nach dem Neuanzünden deutlich schwerer Zug. Ordentliche Rauchbildung. Jetzt kommt mittelstark Erde, die Heuaromen sind nur noch im Hintergrund. Pfeffer schmecke ich nicht mehr, dafür wird es jetzt immer cremiger. Etwas Zeder kommt jedoch hinzu. Leider deutlicher Schiefbrand gegen Ende (zweimal, knapp 8mm bzw 13 mm), der sich nur beim ersten Mal erneut selbst behebt. Schöne weiße Asche.

Fazit: Insgesamt eine leichtere Zigarre, die gut zu einem Kaffee oder besser Milchkaffee passt. Keine Aromenbombe, aber das will sie auch nicht sein. Für den Preis vollkommen in Ordnung. Wird sicher mal wieder den Weg in meinen Humidor finden. Hoffentlich dann mit besseren Abbrandverhalten.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 14709707_330465910649471_8171712791502127104_n.jpg (101,4 KB, 34x aufgerufen)
QUiGGEDYQUiN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 18:43   #22
Radler
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Radler
 
Registriert seit: 04.2015
Ort: CH - Graubünden
Beiträge: 952
Renommee-Modifikator: 21474842
Radler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes AnsehenRadler genießt hohes Ansehen
Standard AW: H. Upmann Majestic

Zitat:
Zitat von Tobi´s Beitrag anzeigen
Gestern habe ich meine erste Majestic geraucht. Eine sehr schöne und handliche Zigarre die klasse schmeckt. Leider neigte die Zigarre einige male zum Schiefbrand und ging 2 mal aus. Als Anfänger habe ich für die Zigarre jedoch etwas mehr als 120 Minute gebraucht. Kann man eine Zigarre genauso wie zu schnell auch zu lange rauchen!?
Also ich rauche eher schnell, aber bei dem Format muss man sich Zeit lassen. Ich habe etwas über eine Stunde an der Zigarre geraucht.
Radler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us cigarworld.de

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:56 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
test