Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.01.2014, 12:57   #9
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.477
Renommee-Modifikator: 10648079
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Bolivar Libertador LCDH 2013

Je mehr ich rauche umso mehr bestätigt sich meine Meinung dass es extrem gefährlich ist, irgendwelche Einschätzungen auf Grund ein paar gerauchter Exemplare abzugeben.
Zu lustig sind die kubanischen Qualitätskriterien und zu verschieden sind einzelne Tabakblätter (oder zu egal ist es den Rollern wieviel sie nun wovon, worein stopfen) um selbst nach 5 gerauchten Stück eine Aussage oder noch schlimmer Empfehlung abzugeben.

Ich habe 3 Stk gleichzeitig aus einer Kiste geraucht und die waren alle 3 ein laues Lüfterl. Noch dazu waren bei diesen 3 Exemplaren 2 verknallt.
Was bedeutet das nun? Rein gar nichts

Um wirklich etwas aussagen zu können müßte man vermutlich mehrere Stück aus unterschiedlichen Kisten rauchen. Nur wer macht das schon.

Also bleibt dem Einzelnen nichts anderes übrig als selber ins Fettnäpfchen oder den Honigtopf zu greifen
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten