Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.04.2017, 01:24   #6
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 2.872
Renommee-Modifikator: 1470614
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Dunhill Zigaretten - Einfach nur Zigaretten?

Zitat:
kaufe sich MAYA Drehtabak, der besteht aus Virginia und deutet den alten englischen Geschmack zumindest an.
Probier mal den "Golden Virginia".


Die alten Dunhills erriner ich mich auch noch schwach. War kein American Blend aber errinerten mich imho stark an die Benson&Hedges.

Die alten Players P&S im Softbag waren nicht übel. Das war die Filterversion der alten "Players Navy Cut".
ca Vergleichbar mit dem Richmond oder Capstan als Pfeifentabak.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten