Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.06.2012, 16:40   #1
Atlas
Profi
 
Benutzerbild von Atlas
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Schillerstadt
Beiträge: 2.478
Renommee-Modifikator: 15016
Atlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes AnsehenAtlas genießt hohes Ansehen
Standard marca Fina Panama Short Panatela Extra Agad

Soo, nachdem ich gerade das Paket in Empfang genommen habe und die kleine (10*1cm) sowieso probieren wollte, dachte ich mir ich versuche mich mal an meiner ersten "Verkostung".

Bilder (Sorry, Smartphone ):

#



Die gute war von schönem weichem rotbraun, gut gearbeitet und roch lecker nach Holz und Gewürzen.
leichter Schiefbrand, klasse Zug, machte einen sehr festgerollten Eindruck, Asche sehr hell,f ast weiß, und für so ein schmales Teil immens stabil (fiel jeweils ziemlich genau nach nem Drittel ab).
Sie hielt 29 Minuten (in Ruhe geraucht).

1. Drittel: sofort Holztöne, würzig, weich, nicht aufdringlich, kein einziger unangenehmer Ton. Fing gut an.

2. Drittel: Sie wurde würzige, ich glaubte Muskat/Pfeffertöne rauszuschmecken, und Nuss, aber allgemein waren die (Holz/Würz) Aromen sehr eng verwoben und schwer auflösbar (das Alter?). Auf jeden Fall gut.

3. Drittel: Noten von Schokolade und Zimt kamen dazu, sie wurde etwas kräftiger aber nie aufdringlich.
Und ging etwa einen halben Zentimeter bevor ich mir Sorgen um meine Finger machen müsste einfach aus. :001thumbup1:

Fazit: Sehr aromatisch, komplex und alles weich integriert.
Davon kauf ich mir (später^^) sicher noch ein paar. Auch wenn sie so klein sind.
Atlas ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige