Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks (http://www.zigarrenforum-online.de/index.php)
-   Zigaretten (http://www.zigarrenforum-online.de/forumdisplay.php?f=17)
-   -   Dunhill Zigaretten - Einfach nur Zigaretten? (http://www.zigarrenforum-online.de/showthread.php?t=5361)

Micharillo 29.08.2012 22:39

Dunhill Zigaretten - Einfach nur Zigaretten?
 
Servus,

neulich stand ich an der Kasse im Supermarkt und beim Warten lies ich meinen Blick über die Schnupftabake, Rillos und so weiter Schweifen, da sticht mir eine überraschend große Zigarettenschachtel ins Auge. Noch mehr verwundert war ich, als ich las, dass die Kippen von Dunhill sind. Den Namen habe ich bisher nur mit Pfeifentabak in Verbindung gebracht. Was sind das für Glimmstängel? Sind die aus Pfeifentabak gemacht oder sind es einfach nur ganz normale Zigaretten?

Vieleicht stell ich mich zu blöd beim Suchen an, aber die einzigen Infos die ich nach ner Weile gefunden habe sind: "Die Dunhill International Red zeichnet sich aus durch ihren Virginia Blend und ist trotz hoher Werte sehr mild im Geschmack. Sie ist etwas länger und dicker als das normale King Size Format und dadurch sehr gut im Abbrand." (Quelle: http://www.cigarre24.de/zigaretten/z...ationalred.php )

Virginia ist wiederrum ein Begriff den ich nur mit Pfeifen in Verbindung bringe oder ist das auch für Zigaretten ne Gängige Sorte? Kennt jemand diese Dinger und kann mir verraten, was es damit auf sich hat?


Gruß,
Michael

Robinmzg 29.08.2012 23:19

AW: Dunhill Zigaretten - Einfach nur Zigaretten?
 
Sind ganz normale Zigaretten

Virginia ist in jeder Zigarette enthalten
Ein typischer American Blend enthält ~60%Virginia, ~30%Burley und der Rest sind Würztabake (Orient,Maryland,Kentucky usw.)

Gruß

Robin

Micharillo 30.08.2012 00:00

AW: Dunhill Zigaretten - Einfach nur Zigaretten?
 
Kurz und knapp: Danke für die Erklärung ;).


Gruß,
Michael

Brasil 10.04.2017 21:32

AW: Dunhill Zigaretten - Einfach nur Zigaretten?
 
Die Dunhill Zigaretten sind auch ein Zeichen für den Niedergang. Früher gab es die International RED. Rote Packung mit goldener Schrift. Das waren wunderbare, echt englische Zigaretten REINE Virginias. Sie waren sehr stark, recht dick und lang, und hatten ein feines Zigarettenpapier, hellbraune Filter mit Goldring und schmeckten anders als der Einheitsbrei. Nur nach süßem Virginia.

Was sind die Dunhill International heute? Ein mieser Abklatsch, eine billige American Blend Zigarette zum überhöhten Preis. Das fängt bei der Packung an: Statt auf Gold/rot hat man jetzt weinrot/silber. Die Kippen haben nicht mehr das feine Papier, sondern das Standard-geriffelte. Zudem ist die Filterfarbe wie Marlboro, und der Filter wird von viel zu viel Papier gehalten, was einen Geschmackseindruck wie bei den roten Gauloises light hinterlässt. Nix besonderes mehr. Einfach nur der Name Dunhill, darin eine etwas längere Allerweltskippe mit schlechtem Geschmack zu überhöhtem preis.

Wenn jemand wissen will, wie die alten Dunhill International geschmackt haben, kaufe sich MAYA Drehtabak, der besteht aus Virginia und deutet den alten englischen Geschmack zumindest an. :thumbup:

Ursidae 25.04.2017 21:41

AW: Dunhill Zigaretten - Einfach nur Zigaretten?
 
Zitat:

Zitat von Brasil (Beitrag 462543)
Die Dunhill Zigaretten sind auch ein Zeichen für den Niedergang. Früher gab es die International RED. Rote Packung mit goldener Schrift. Das waren wunderbare, echt englische Zigaretten REINE Virginias. Sie waren sehr stark, recht dick und lang, und hatten ein feines Zigarettenpapier, hellbraune Filter mit Goldring und schmeckten anders als der Einheitsbrei. Nur nach süßem Virginia.

Was sind die Dunhill International heute? Ein mieser Abklatsch, eine billige American Blend Zigarette zum überhöhten Preis. Das fängt bei der Packung an: Statt auf Gold/rot hat man jetzt weinrot/silber. Die Kippen haben nicht mehr das feine Papier, sondern das Standard-geriffelte. Zudem ist die Filterfarbe wie Marlboro, und der Filter wird von viel zu viel Papier gehalten, was einen Geschmackseindruck wie bei den roten Gauloises light hinterlässt. Nix besonderes mehr. Einfach nur der Name Dunhill, darin eine etwas längere Allerweltskippe mit schlechtem Geschmack zu überhöhtem preis.

Wenn jemand wissen will, wie die alten Dunhill International geschmackt haben, kaufe sich MAYA Drehtabak, der besteht aus Virginia und deutet den alten englischen Geschmack zumindest an. :thumbup:

Ich war neugierig auf die Dunhill, aber nun weiß ich ja, dass ich sie nicht mehr zu probieren brauche... ;)

CigarBreak 27.04.2017 01:24

AW: Dunhill Zigaretten - Einfach nur Zigaretten?
 
Zitat:

kaufe sich MAYA Drehtabak, der besteht aus Virginia und deutet den alten englischen Geschmack zumindest an.
Probier mal den "Golden Virginia".


Die alten Dunhills erriner ich mich auch noch schwach. War kein American Blend aber errinerten mich imho stark an die Benson&Hedges.

Die alten Players P&S im Softbag waren nicht übel. Das war die Filterversion der alten "Players Navy Cut".
ca Vergleichbar mit dem Richmond oder Capstan als Pfeifentabak.

Brasil 29.04.2017 19:51

AW: Dunhill Zigaretten - Einfach nur Zigaretten?
 
danke, für den hinweis

PETROMAX 11.06.2017 13:39

AW: Dunhill Zigaretten - Einfach nur Zigaretten?
 
Hallo zusammen,

ich rauche zwar aus gutem Grund keine Zigaretten, habe aber immer für meine Gäste welche vorrätig. Ausschließlich seltenere Exemplare wie 234 von Sampona mit 2,3mg Nikotingehalt, Klickmenthols und eben die Dunhill Red International.

Interessanterweise, scheint sie sehr lagerfähig zu sein, denn ich habe 2011 einen beruhigen Vorrat angelegt, nach dem ein für mich sehr wichtiger Kontakt beiläufig mitteilte: "Verdammt, jetzt kommt bald das neue Gesetzt, Zigaretten müssen dann von selbst verlöschen und die Schockfotos sind auch im Gespräch".

Ich versprach, solange unsere Verbindung bestünde, würden seine Lieblingszigaretten erst am Filter verlöschen und die Packungen keine Bilder tragen!

Inzwischen glaubt er mir auch nicht mehr, dass meine geheime Lottobude die noch immer so führen würde und jeder Besuch beginnt gespannt mit der Frage: "Sind noch welche, von MEINEN Zigaretten da?":eek:

Sie sollen noch immer hervorragend schmecken und preislich hätte ich auf dem Sparbuch keine bessere Rendite erzielen können. Meine haben rund 50€ die Stange gekostet, heute liegen Sie bei rund 70€.

Und das Beste, mit jedem Jahr werden sie (und vor allem ich) interessanter...

Schönen Sonntag Euch allen

Max

Brasil 14.06.2017 21:27

AW: Dunhill Zigaretten - Einfach nur Zigaretten?
 
Zigaretten kannst Du quasi ewig lagern, ohne Einbußen. In Krisenzeiten werden sie zu einer Ersatzwährung werden, das ist sicher. Wobei ich nun diverse andere Nikotinquellen habe ;)

CigarBreak 15.06.2017 05:44

AW: Dunhill Zigaretten - Einfach nur Zigaretten?
 
Solang se nicht feucht werden oder schimmeln halten Zigaretten genau wie Stumpen Jahrzehnte.

Bei manchen verfliegt halt die frische "Parfümierung". Medium und Lights und so Kappes werden sicher nicht besser. Aber "Full Flavour", kein Thema...

Und "Ohne Zusätze", RothHändle etc. sowieso nicht.

Brasil 15.06.2017 22:09

AW: Dunhill Zigaretten - Einfach nur Zigaretten?
 
Von den Roth Händle sollte man sich vielleicht ein paar auf Lager legen; ich vermisse die zwar nicht, aber so dunkler Tabak wird bestimmt auch irgendwann verboten.

Die früheren (!) Dunhills lassen sich eigentlich recht leicht nachbauen, dazu braucht es nur eine fruchtig-strohig-grasige, fast reine Virginia-Mischung. Nur die Anmutung der dicken, langen Zigaretten mit dem ungeriffelten Papier kriegt man natürlich nur noch "historisch".

Mittlerweile aber gibt es ganz gute Virginias auf dem Markt, die die Dunhills fast noch übertreffen im Geschmack: Maya ist zB so ein Kandidat. Und wer auf Süße und englischen Geschmack steht, kann sich auch einen Gawith Virginia Flake in die Pfeife tun.

Der englische Geschmack ist gesichert! Nur schade, dass man ihn nicht mehr wie früher an jeder Tanke bekommt. Ich kaufte mir die letzten Dunhill International in der kardinalsroten (!) Verpackung vor Jahren auf einer Fahrt auf die Kanalinseln.

Die jetzigen Dunhill "International" sind einfach nur... : thumbdown:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.